April 2008

Google geht baden

Google Ocean heißt der nächste Streich, der dem Internet-User die Welt des Wassers näher bringen soll.

Dem Nachbarn ins Portemonnaie geschaut

Sozusagen als Abschiedsgeschenk an die untreuen Wähler hat die italienische Mitte-Links-Regierung die Steuererklärungen aller Bürger ins Netz gestellt.

Trend: Malware mit Lizenzbestimmungen

Wer heutzutage seine Malware auf den Markt bringen möchte muss sich auf professionelle Mittel verlassen, um diese vor Diebstahl zu schützen – selbst wenn deren Hauptzweck der Diebstahl selbst ist.

RIM: Geheimer Schlag gegen das iPhone?

Offenbar angesichts der drohenden Offensive des iPhones im Smartphone-Territorium stellt Research in Motion ein geheimes Entwickler-Team zusammen, das sich mit Apple-Technologien auskennt.

MySpace jetzt mit Karaoke

Wer vor dem heimischen Computer von einem unerklärlichen Bedürfnis nach Karaoke-Aktivitäten überfallen wird, kann jetzt zum Trällern MySpace aufsuchen.

Mehr Gehalt für BlackBerry-User!

Fordert die Gewerkschaft des Öffentlichen Dienstes in Kanada: Schließlich müssen sich Staatsdiener mit Smartphone immer und überall vom Chef aus dem Schlaf reißen lassen und nicht nur am Büro-Schreibtisch.

Google: So klappt’s mit der Kreativität

Trotz Wirtschaftskrise hat Google nicht nur rosige Gewinnzahlen abgeliefert, sondern gilt auch weiterhin als eines der innovativsten Unternehmen. Das Schlüsselwort dafür heißt Freiraum.

Fox will das SF-Game Zero-G verfilmen

Das US-Filmstudio hat sich vorsorglich schon mal die Rechte an dem kommenden Videospiel gesichert, ohne zu wissen, ob es überhaupt ein Knaller wird.

Neues von der Gaming-Front

Publisher Jowood  hat sich wieder gefangen, Ubisoft geht in die Ukraine und Electronic Arts beerdigt wahrscheinlich seine Träume von der Sims-Weltherrschaft.

Skype-Beta für Mobiltelefone

VoIP per Handy kommt für immer mehr Handys in Sicht. Die Beta unterstützt schon über 50 Modelle, die für Java-Anwendungen gut sind.

LG will es mit Prada II besser machen

Ähnlich wie das modische Iphone war LGs Luxushandy außen hui, aber technisch eher enttäuschend. Im zweiten Anlauf geht es auch um innere Werte.

Google sorgt sich um Datenschutz

Der Datenschutzbeauftragte von Google mahnt Web-User dazu, besser auf ihre Privatsphäre zu achten. Zugleich betont er in einem Interview, dass Google »keinerlei Daten verkauft«.

Skype 3.8 verbessert Sprachqualität

Vier Wochen nach der Beta liegt Skype 3.8 nun in der fertigen Version vor. Die Entwickler haben die Audio-Bibliothek der VoIP-Software kräftig überarbeitet, was für eine bessere Sprachqualität sorgen soll.

Oracle räumt auf bei BEA

Die 8,5 Milliarden Dollar teure Übernahme sei nun abgeschlossen. Jetzt gehe es ans Aufräumen: 4.100 Mitarbeiter von BEA sollen gehen.

IBM lässt Muskeln spielen

Trotz der Finanzkrise gibt Big Blue sich spendierfreudig und legt bei der Aktiendividende 25 Prozent drauf.

Matt Damon ist eine Pussy

Die Charakterisierung des US-Schauspielers in Team America: World Police hätte nicht treffender sein können – jetzt traut er sich nicht mal an das Video-Game zu seinen Bourne Conspiracy-Filmen ran.

Das allseits verkabelte Heim

Um auch noch den letzten Winkel des trauten Heims mit Bild, Bewegtbild und Musik versorgen zu können, tun sich Intel, Infineon, Texas Instruments und Panasonic zu einer Allianz zusammen.

Yahoo schiebt VoIP ab

Um die VoIP-Telefonie im Yahoo Messenger soll sich künftig das Start-Up-Unternehmen Jajah kümmern.

Bloggen: Kein Ende in Sicht

Der selbst ernannten Avantgarde des Internets mag Bloggen schon wieder zu fade sein, aber den Massen gefällt’s. Und zwar in zunehmendem Maße.

Englisches Dorf wird Überwachungs-Musterländle

Das würde auch unserem Innenminister gefallen: Im August fallen Heerscharen von Robotern in ein Dorf im Südwesten Englands ein, um zu zeigen, wie sie mit dem allgegenwärtigen Terror fertigwerden wollen.

Telefon-Spam: Bundesnetzagentur sperrt 0137-Nummern

Über mehrere 0137-Rufnummern wurden Verbraucher mit Anrufen überschüttet, die Gewinne in Form von kostenlosen Stromlieferungen in Aussicht stellten. Die Bundesnetzagentur griff durch und schaltete die Nummern ab.

Wikimedia strukturiert um

Die Wikimedia Foundation hat eine Umstrukturierung beschlossen: die nationalen Wikimedia-Organisationen erhalten künftig mehr Mitspracherecht.

Netgear: Netzwerkspeicher mit 6 Festplatten

Netgear spendiert seiner ReadyNAS-Reihe einige neue Modelle, die mit sechs Festplatteneinschüben ausgerüstet sind und sich so mit bis zu 6 Terabyte Speicherkapazität bestücken lassen.

Tastatur mit eingebautem Joystick

In Zeiten von Touchscreen und Co. bringt der Peripherie-Hersteller Gett eine Tastatur mit eingebautem Joystick auf den Markt, der Stick soll die Navigation erleichtern.

AMD verkündet diesjährige Prozessorenpläne

Der Chiphersteller hat seine CPU-Aufstellung für dieses Jahr bekannt gegeben. Neben Stromspar-Varianten bereits verbreiteter CPUs kommen auch einige neue Rechenkerne auf den Markt.

Neues iPhone am 9. Juni?

Erneut fiebern Apple-Fans der anstehenden Entwicklerkonferenz des kalifornischen Hersteller entgegen. Analysten gehen fest davon aus, dass Steve Jobs neben einer Reihe weiterer Apple-Produkte auch das 3G-iPhone zeigen wird.

Neue Angriffswelle auf IIS-Webserver

Neue massive Angriffe betreffen vor allem Webserver mit dem Microsoft Information Server. Schuld seien aber die Serverbetreiber selbst, mahnt Wired.

Neue Quadcores von Intel

Intel kündigt weitere Quadcore-Prozessoren an: Im dritten Quartal diesen Jahres sollen der Q9650 mit 3 GHz und der Q9400 mit 2,66 GHz Taktraten auf den Markt kommen.

Windows XP Service Pack 3
Das letzte große Update

Das Warten hat ein Ende: Das Service Pack 3 für Windows XP ist fertig und kann ab heute heruntergeladen werden. Für Endanwender wird sich mit dem letzten großen Update-Paket für XP aber nicht viel ändern. Microsoft optimiert vielmehr das Zusammenspiel mit Windows Vista und Server 2008 im Netzwerk.

Nun also doch: Adobe stellt GoLive ein

Als Adobe Macromedia übernahm, war schnell klar, der Konzern würde sich nicht lange zwei Web-Editoren leisten. Wenig überraschend hat es nun GoLive erwischt – Adobe konzentriert sich auf die Weiterentwicklung von Dreamweaver.

Innovation: Geld ist nicht alles

Schnöder Mammon allein kann die Gehirnzellen der Kreativen offenbar nicht reizen: Obwohl zum Beispiel Microsoft gegenüber Apple ein Vielfaches für Forschung und Entwicklung ausgibt, schneidet der Mac-Hersteller zumindest imagemäßig als das kreativere Unternehmen ab.

Galileo: Zweiter Testsatellit gestartet

Von Kasachstan aus wurde am Sonntag der zweite Test-Satellit für Galileo ins Weltall geschickt, wo er nun beweisen soll, dass das GPS-Konkurrenzprojekt kein Papiertiger ist.

Eee macht Freischwimmer

Weil der Kleinrechner so erfolgreich ist, will Asustek jetzt eine ganze Marke darum aufbauen, inklusive Fernseher, Desktop-Rechner und Monitore.

Samsung erklärt den Chip-Krieg

Die Koreaner wollen mehr Computer- und Flash-Speicherchips in die Welt liefern. Und ihre Konkurrenten vernichten – unter Einsatz von reichlich Cash.

Nokia präsentiert 3 neue Handys

Das finnische Unternehmen hat heute drei neue Mobiltelefone vorgestellt. Das erste kommt mit einem OLED-Display und berührungsempfindlicher Oberfläche.

“Business-Class” von AMD

Advanced Micro Devices steigt in den Mittelstand ein: Der Chiphersteller kündigt eine Plattform für Business-PCs an. HP, Dell, und Fujitsu Siemens sind mit von der Partie.

Gerüchtekarussell um Iphones

Sie werden dicker, schwärzer und könnten auch noch vibrieren. Und die Zeit der Exklusivverträge läuft vermutlich ab.

Microsoft sucht auch unter Linux

Mit Fast kaufte Microsoft einen Spezialisten, der sich besser auf die Suche versteht. Und der darf auch weiterhin Suchdienste für Betriebssysteme anbieten, die nicht Windows heißen.

Toshiba büßt für HD-DVD-Pleite

Auch Toshiba hat dieser Tage seine Bilanz vorgelegt. Die HD-DVD-Pleite schlägt deutlich zu Buche: 95 Prozent weniger Gewinn hat der Konzern im letzten Quartals seines Geschäftsjahres gemacht.

Gesucht: Google-Logo fürs EM-Finale

Anlässlich wichtiger Ereignisse, zu Feiertagen und Geburtstagen berühmter Persönlichkeiten gestaltet Google regelmäßig sein Logo um, und das äußerst kreativ. Nun wird ein Logo für den Tag des Finales bei der Fußball-Europameisterschaft gesucht.

Lidl erneut mit Notebook und PC

Der Discounter stellt Notebook und Rechner vom Monatsanfang erneut in seine Regale. Während der Preis des PCs unverändert 699 Euro beträgt, ist das Notebook nun 100 Euro billiger und kostet 899 Euro.

Nokia zahlt an Stiftung, NRW verzichtet auf Subventionen

Im Streit um die für das Nokia-Werk in Bochum gezahlten Subventionen scheint es eine Einigung gegeben zu haben. Wie das Magazin Focus erfahren hat, zahlt Nokia an eine Stiftung, im Gegenzug verzichtet das Land NRW auf die Rückzahlung der Fördergelder.

Update für WordPress

Die Wordpress-Macher haben ihr Weblog-System aktualisiert. Die neue Version schließt ein Sicherheitsleck und bringt über 70 Bugfixes mit.

Die Grenzen der Kopierbarkeit

Stimmt es, das Windows nur so-und-soviele Kopien schafft und dann aufgibt? Ein US-Windows-Wissenschaftler prüfte es nach.

T-Mobile verliert Starbucks

Da kommt dem Bonner Konzern sicher der Kaffee hoch, denn sie verlieren die 7.000 Filialen des berühmten Kaffee-mit-künstlichen-Aroma-Kochers.

Rettungsaktion für Lara Croft

SCi Interactive, die Entwickler von Tomb Raider und Hitman, mussten sich dringend Geld besorgen. Das nutzte Time Warner, um stärker einzusteigen.

Smartphone P527: Asus machts mit GPS

Preislich stößt Asus neues Smartphone mit 500 Euro locker in iPhone-Regionen vor. Doch das P527 ist ein Edel-Handy, das als treuer Begleiter von Business-Anwendern konzipiert ist.

Pioneer gibt Plasma-Fertigung an Panasonic

Matsushita/Panasonic übernimmt Pioneers Plasma-Fertigung und stellt die Diplays für die Edel-Fernseher des Konkurrenten her. Bei der Anlündigung gestern wurden aber keine Zahlen genannt.

Apple iMacs vor Upgrade

Mehr Dosenhalter, verchromte Kotflügel, Liegesitze, getönte Aussenspiegel, dickere Prozessoren und Festplatten.

Microsofts Frist für Yahoo läuft morgen ab

Wenn die Yahoo-Aktionäre bis Samstag Abend nicht reagieren, will Microsoft die geplante Yahoo-Übernahme entweder ganz aufgeben oder mit Mitteln der feindlichen Übernahme durchziehen.

Live Mesh: Nicht offen genug?

Kaum hat Microsoft seinen neuen Dienst gestartet, werden auch schon die ersten kritischen Stimmen laut. Entwickler zweifeln vor allem daran, ob Live Mesh wirklich so offen ist wie behauptet.

Ubuntu 8.04 ist da

Beim neuen Ubuntu handelt es sich wieder um eine LTS-Version (Long Term Support), bei der man vor allem auf hohe Systemstabilität Wert gelegt hat.

Steve Ballmer verspricht XP-Basisdemokratie

Wenn die XP-User danach schreien sollten, dass das Betriebssystem am Leben bleibt, soll es so sein, verkündet der Microsoft-Chef. Bisher war ihm das Klagegeschrei allerdings noch nicht laut genug.

FBI will an Internet-Backbone ran

Bei einer Anhörung vor dem Repräsentantenhaus in Washington hat FBI-Direktor Robert Mueller aus dem Nähkästchen geplaudert, wie er sich zukünftige Aktivitäten seienr Organisation im Internet vorstellt. Ziel der Begehrlichkeiten ist der Backbone.

Siemens will sich von Gigaset-Sparte trennen

Wie das Manager Magazin in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, will Siemens seine Tochter SHC (Home and Office Communication Devices) verkaufen – und das womöglich schon Ende Mai.

Analysten: Microsoft braucht Yahoo

Mäßige Quartalszahlen bei Microsoft, kräftiger Zuwachs bei Yahoo – könnte es sein, dass der Software-Konzern die Suchmaschine nötiger hat als andersrum?

Spammer attackieren Blogger

Spammer werben bei Googles Weblog-Service für ihre Produkte. Die Accounts werden automatisiert angelegt, da man es geschafft hat, die Captchas zu knacken.

Piraten lassen sich nicht erschrecken

Was auch immer sich die Entertainment-Industrie einfallen lässt, um Filesharer abzuschrecken – der Trend zur digitalen Selbstversorgung ist nicht zu bremsen: The Pirate Bay meldet jetzt 12 Millionen BitTorrent-User.

Skype-Beta fürs Handy

Der VoIP-Anbieter Skype will aufs Handy und hat einen Java-Client für zahlreiche Mobiltelefone veröffentlicht. Noch befindet sich dieser allerdings in der Beta-Phase.

Motorola setzt Talfahrt fort

Der kriselnde Handy-Hersteller konnte im vergangenen Quartal nur 27,4 Millionen Handys verkaufen – ein Einbruch von fast 40 Prozent.

Microsoft meldet Vista-Gewinnknick

Beim größten Softwarehersteller der Welt stagniert der Umsatz – und der Profit leidet unter schwächeren Internet- und Windows-Geschäften.

Ebay-Nutzer für seine Bewertung verklagt

Steve Shellhorn hat seine Pflicht getan und einen eBay-Verkäufer nach dem Deal bewertet. Mit einem mittelprächtigen OK. Das brachte ihm nun eine 10.000-Dollar-Klage ein.

Ballmers Tanz um Yahoo

Der alte Rosstäuscher erklärt, Microsoft brauche Yahoo nicht unbedingt. Ob das zum Verhandlungspoker gehört oder nicht – Microsofts eigene Mitarbeiter sind von einer Fusion so wenig begeistert wie die von Yahoo.

Roboter ASIMO dirigiert Symphonieorchester

Nicht einmal Dirigenten sind davor sicher, durch herrschsüchtige Maschinen ersetzt zu werden. Hondas Roboter wird am 13. Mai die Leitung des Detroit Symphony Orchestra übernehmen.

Nintendo schwebt auf Wolke 7

Der japanische Videospiele-Hersteller suhlt sich gerade in seinen tollen Zahlen, die heute nach Börsenschluss bekannt wurden.

Nintendos Wii ist eine Cashcow

Die beliebte Konsole sorgt bei ihrem Hersteller Nintendo für volle Kassen: Der Gewinn im laufenden Geschäftsjahr hat sich verdoppelt.

China hat die meisten Internet-Nutzer, aber…

Die Volksrepublik hat die USA in der Anzahl der Internet-Nutzer überflügelt. In keinem anderen Land auf der Welt sind so viele Menschen online. Die Internetdurchdringung bleibt aber auch weiterhin ein Problem.

Gates: Open-Source-Software ist unverbesserlich

Freie Software ist böse, böse, böse. Das verkündete Microsofts Noch-Chairman Bill Gates ausgerechnet bei einer Veranstaltung, bei der er sich eigentlich als Wohltäter der Menschheit darstellen wollte.

Google will auf Handys werben

Der Suchmaschinen-Gigant hat einen neuen Dienst vorgestellt, der die Werbeanzeigen an die winzigen Handy-Displays anpasst.

Google sieht alles

Ein Junge fährt mit einem Fahrrad auf dem Gehweg und stürzt. Google Street View zeigt es der Welt.

Neue Beta von Opera 9.5

Der Nachfolger des aktuellen Opera-Browsers ist ab sofort in Version Beta 2 verfügbar. Die Software verspricht deutliche Besserungen gegenüber Version 9.2.

Warum lädt AMD nach Dresden ein?

AMD lässt Mitte Mai eine größere Ladung Journalisten nach Dresden einfliegen. Um die Strategie zu erklären, die unter “Asset Light” läuft?

Microsoft schaltet DRM-Server ab – Musik futsch

Dass man sich mit dem Kauf kopiergeschützter Musik-Downloads auf Gedeih und Verderb einem Unternehmen ausliefert, führt Microsoft gerade vor: dort will man die DRM-Server abschalten – die Kunden können die Songs dann nicht mehr auf andere Geräte kopieren.

SP3 für Windows XP ist fertig

Microsoft hat das Service Pack 3 für Windows XP fertiggestellt. Bei TechNet und MSDN ist es schon zu haben, die Allgemeinheit kann es allerdings erst ab dem 29. April herunterladen.

Amazon profitiert vom schwachen Dollar

Das Auslandsgeschäft des Online-Händlers läuft gut, weshalb man sich dank des schwachen Dollar-Kurses über einen kräftigen Umsatz- und Gewinnanstieg freuen darf.

Bundesnetzagentur versteigert Frequenzen für Breitbanddienste

Auch die Frequenzen der gescheiterten UMTS-Anbieter Quam und Mobilcom kommen erneut unter den Hammer. Ob die Frequenzen nach der Auktion für UMTS, WiMax oder andere Dienste genutzt werden, will die Bundesnetzagentur allerdings nicht vorschreiben.

Filesharing im Schutz der Wissenschaft

Ausgerechnet in den heiligen Hallen der tschechischen Akademie der Wissenschaften fanden Polizei und IFPI einen Server mit Musikdateien von noch nicht veröffentlichten Platten.

Europa will Game-Rating unter einen Hut bringen

Den Kampf gegen böse Killerspiele nehmen die EU-Länder offenbar unterschiedlich wichtig: Eine von der der Europäischen Kommission in Auftrag gegebene Studie sieht wenig Einheit in der Politik.

Assassin’s Creed: Patch ist nichts für DirectX

Neuer Stoff für die Gamer-Diskussion PC vs. Konsole: Einen Patch für die PC-Version von Assassin’s Creed soll es zwar bald geben – aber dafür fällt die Unterstützung von DirectX 10.1-Grafikkarten flach.

AMD X3 8750 angetestet

Unser AMD-Insider Charlie Demerjian hat schon einen der neuen Tri-Cores. Und kam gut damit klar, wie er berichtet:

Kann auch Blu-ray den DVD-Markt nicht retten?

Schön, wenn man Sieger geworden ist – aber hilft das auf einem untergehenden Boot? Die Umsatzrückgänge bei herkömmlichen DVDs kann Blu-ray jedenfalls offenbar nicht wettmachen.

AIDS-Schocker war Porn-Werbung

“Trashman”, der sich in einem YouTube als wandelnde HIV-Bombe präsentiert hatte, ist in Wahrheit Werbeträger für Sites mit Abbildungen von Reproduktionsaktivitäten.

Microsoft enteignet Musikkäufer

Wer schon immer was gegen DRM hatte, bekommt gerade ein Paradebeispiel für seine Position geliefert: Microsoft will für bei MSN Music gekaufte Songs keine neuen Autorisierungsschlüssel mehr herausrücken.

ebay knatscht mit Craigslist

Das Online-Auktionshaus ist zwar an Craigslist beteiligt, ist aber über diese Investition offenbar so unglücklich, dass es jetzt zum Gerichtsstreit kommt.

Neue Oberfläche für Typo3

Das populäre Content-Management-System Typo3 liegt nun in Version 4.2 vor. Die verzichtet auf den Support von PHP 4 und setzt stärker auf Ajax-Funktionen.

HDTV: Die Erde geht auf über dem Mond

Die japanische Mondsonde Kaguya umrundet den Erdbegleiter mit einem Abstand von 100 km. Und schickte hochauflösende Aufnahmen der auf- und untergehenden Erde zurück.

Sony kauft Musikdatenbank Gracenote

Für etwa 260 Millionen Dollar übernimmt Sony die Firma Gracenote, die die gleichnamige und früher unter dem Namen CDDB bekannte Musik-Datenbank betreibt.

Lacie: Robuste externe Festplatte mit 500 GByte

Lacie erweitert seine Rugged-Reihe um Modelle mit 500 GByte Speicherkapazität. Die 2,5-Zoll-Festplatten sind durch ein schmuckes Gehäuse aus Metall und Gummi vor Erschütterungen und Stößen geschützt.

eBay verklagt Craigslist

eBay ist mit einigen Entscheidungen des Craigslist-Managements unzufrieden und hat den Kleinanzeigendienst, an dem man mit 28,4 Prozent beteiligt ist, verklagt.

Nokia mit neuen Musik-Handys

Nokia erweitert seine Handy-Reihe XpressMusic um zwei neue Geräte, die mit speziellen Tasten für den Einsatz als MP3-Player ausgestattet sind.

DVD-Rekorder mit Festplatte bei Aldi Süd

Das Gerät kostet 279 Euro und ist ab dem 28. April zu haben. Der zeitgleich von Lidl verkaufte Rekorder dürfte allerdings das bessere Angebot sein: er kostet etwas weniger und hat die größere Festplatte an Bord.

Grüne Suche Ecocho hat Stress mit Google

Ecocho pflanzt pro 1000 Suchen zwei Bäume. Doch schon kurz nach dem Start droht das Aus: Google beendete die Zusammenarbeit. Warum, bleibt einigermaßen unklar.

Gemeinsame Musik von Nokia & Sony BMG

Die Finnen gaben gestern noch bekannt, dass sie künftig eng mit dem Musikverlag der Japaner kooperieren wollen, um Handy-Besitzer besser mit Songs zu versorgen.

Yahoo macht überraschende Gewinne

Microsoft-Boss Steven A. Ballmer muss es geahnt oder gewusst haben, denn noch gestern spielte er die Bedeutung der Yahoo-Quartalsergebnisse herunter.

Logitech macht Mäuse mit Mäusen

Der Peripheriegeräte-Hersteller hat das zurückliegende Quartal mit sehr guten Zahlen abgeschlossen, vor allem weil man beim Mausverkauf ordentlich zulegte und das OEM-Geschäft gut lief.

Kung-Fu-Meister schlägt gewaltlos zurück

Ein Shaolin-Mönch in den Staaten wurde wegen seiner Homepage ständig von Kollegen aufgezogen. Nun wehrt er sich nicht mit einem gezielten Kick, sondern verklagt seinen Arbeitgeber wegen Diskriminierung.

Navi für 149 Euro bei Aldi Nord

In den nördlichen Aldi-Filialen ist ab dem 28. April ein Navigationssystem zu haben, bei dem man trotz des günstigen Preises nicht TMC-Unterstützung verzichten muss.

Alle fünf Sekunden eine neue Malware-Website

Immer mehr Malware wird nicht per Mail verbreitet, sondern über Websites. Den Sicherheitsexperten von Sophos zufolge spürte man im ersten Quartal 2008 im Durchschnitt alle fünf Sekunden eine neue Webseite mit schädlichem Code auf.

AIDS-Skandal auf YouTube

Jemanden zu beichten, dass man AIDS-infiziert sei, ist sicher eine schwierige Sache. So etwas via YouTube zu erledigen aber mit Sicherheit der falsche Weg.

Intel investiert in WiMax

Innerhalb der nächsten fünf Jahre will Intel massiv in Taiwan investieren, etwa 500 Millionen Dollar sollen fließen – der größte Teil in die Funktechnik WiMax.

Logitech geht es richtig gut

Der Hersteller von PC-Zubehör wird von hungrigen Aufkäufern umschlichen. Die müssten nun aber tief in die Tasche greifen, denn die Schweizer meldeten gerade Rekordergebnisse.

Heute noch gibt es die Yahoo-Bescherung

Um 22 Uhr unserer Zeit (= US-Börsenschluss) wird der Internet-Dienstleister seine Hosen runterlassen: bei guten Zahlen wird es mehr MS-Geld geben, bei schlechten wohl eher Klassenkeile.

ISO: Microsoft unterstützt eigenen OOXML-Standard nicht

Die internationale Standard-Organisation ISO verlieh Microsofts OpenXML die Weihen der Standardisierung – der Leiter des Gremiums hat es aber nun selbst ausprobiert und festgestellt, dass sich MS nicht an den eigenen Standard hält.

Komplettpaket mit PC, Drucker und TFT bei Plus

Das Hyrican PC-Komplettset für knapp 800 Euro kommt mit Windows-Vista auf einem Rechner mi Dual-Core-CPU, drei GByte RAM, 500 GByte Festplatte sowie mit einem 22-Zoll-TFT und einem HP Deskjet F2180.

Qimonda: Infineon muss 1 Milliarde Euro abschreiben

Die frühere Halbleitersparte von Infineon verschafft dem Konzern wieder mal Ärger. Umsatzrückgang, Probleme beim Export durch den niedrigen Dollarkurs und weiterer Verlust zwingen Infineon zur Abschreibung.

China Mobile im Höhenflug

Erst gab es einen Rekord-Kundenzuwachs nach dem anderen, nun meldet der größte Mobilfunkprovider der Welt auch Rekord-Gewinne.

OLPC-Tastatur macht häufiger Ärger

Manche jener Nutzer, die sich im November für einen Billig-Notebook des OLPC-Programms entschieden hatten, berichten verstärkt über hängende Tasten und Eingabefehler.

RIAA: Zwei Millionen Dollar für die Gesetzgeber

2,08 Millionen Dollar hat die RIAA im Jahr 2007 ausgegeben, um in den USA Kongressabgeordnete zu schmieren bei der Entscheidungsfindung über komplexe Gesetze über Urheberrechte auf den Pfad der Erleuchtung zu führen.

Office 2007: Nicht OOXML-konform?

So’n Pech aber auch: Kaum hat Microsoft OOXML bei der ISO als Standard durchbekommen, da stellt doch die selbe Organisation beim Testen fest, dass das MS-Flagschiff Office in der 2007er Version dessen Spezifikationen nicht entspricht.

Asustek: Mit Akkus wär’s schöner

So erfolgreich der Eee bislang war – ohne den Akku-Fabrik-Brand bei LG im März hätte man noch mehr Exemplare des Kleinstrechners absetzen können. Meint zumindest Asustek.

Commodore ist wieder Pleite

Das Kultunternehmen reist es von einer Insolvenz in die andere: Die Gläubiger des Computerherstellers haben einen Bankrottantrag eingereicht.

Mit dem GPS zur Trauerstunde

Wenn schon ökologisch begraben, dann aber richtig: Wer sich in Australien in einem Koala-Schutzgebiet unter die Erde bringen lässt, ist für die trauernden Hinterbliebenen nur noch per GPS auffindbar.

Der Hackintosh-Mac, selbst gebaut

Den vielleicht zu voreilig totgesagten Mac-Kloner Psystar scheint es noch immer zu geben. Der liefert aber ohnehin nur innerhalb der USA, wenn überhaupt. Bleibt Selberbauen, wenn man einen individuellen Desktop-PC mit OS X will.

Amerikaner mögen nicht für Musik zahlen

Auch wenn die bezahlten Downloads inzwischen 10 Prozent der distribuierten Musik ausmachen, wollen die Kunden in den USA insgesamt lieber bei den Ausgaben sparen, will das Marktforschungsunternehmen NPD herausgefunden haben.

Google ist weiterhin die teuerste Marke

Der Suchmaschinengigant hat es auch dieses Jahr erneut auf Platz eins des “brandz Top 100”-Rankings geschafft. Microsoft liegt lediglich auf Platz 3.

Die Wii-Fit-Welle rollt an

Als Fitmacher hat Nintendo die Spielekonsole Wii von Anfang an vermarktet. Mit Wii Fit geht es jetzt an Balance, Körperhaltung und Body-Mass-Index.

eXPandVISTA
Einmal Vista und zurück

Auf Vista umsteigen oder doch lieber bei Windows XP bleiben? Diese Frage stellen sich derzeit viele Computer-Nutzer. Die Software eXPandVISTA greift allen Unentschlossenen unter die Arme, die Vista zwar ausprobieren wollen, aber noch ein Hintertürchen für XP offenlassen möchten.

Eee PC-Konkurrent von MSI

Auch MSI will auf dem Markt für günstige Mini-Laptops mitmischen. Die Notebooks der “Wind”-Baureihe wurden schon auf dem IDF gezeigt und sollen im Juni nach Europa kommen.

Weltweite Telefon-Flatrate von Skype

Skype bietet neue Pauschalen für VoIP-Anrufe in das Festnetz . “Unbegrenztes” Quasseln in 34 Länder der Welt macht 10,29 Euro im Monat.

Web 2.0: Religiöse Webseiten sind In

Seit einer ganzen Weile gibt es bereits GodTube das christliche Gegenstück zu YouTube. Nun sind auch erstmals religiöse Social Networks und andere Vertreter der Web-2.0-Gattung mit von der Partie.

Mobilfunker jammern über unverkaufte Iphones

Nützt ihnen aber nicht viel, nachdem sie sich von Apple mit einem Exklusivvertrag über den Tisch ziehen ließen. Sie müssen die Halden schnellstens abbauen, weil der Sommer kommt und mit ihm das schnellere UMTS-Iphone.

Pro-Gamer tragen olympische Fackel

In World of Warcraft und anderem Daddelkram sah China bisher eher etwas, das als Sucht zu bekämpfen sei. Jetzt haben zwei Pro-Gamer die Ehre, die Fackel ein Stück des langen Wegs nach Peking zu tragen.

Paypal will alte Browser aussperren

eBays Bezahldienst Paypal ist ein beliebtes Ziel für Phishing-Versuche. In einem PDF hat man nun erläutert, wie man den Account-Klau verhindern will.

Musik-Downloads: Amazon nimmt iTunes kaum Kunden weg

Nachdem Amazon groß ins Geschäft mit Musik-Downloads eingestiegen war, ging man davon aus, der Online-Händler würde iTunes unter Druck setzen. Doch offenbar nehmen sich die beiden Musikshops gegenseitig kaum Kunden weg.

OpenOffice.org 2.4.0 stopft Sicherheitslecks

Mit dem Ende März veröffentlichten OpenOffice.org 2.4.0 haben die Entwickler nicht nur einige neuen Funktionen und Verbesserungen eingeführt, sondern auch vier Sicherheitslücken im Office-Paket gestopft.

Erste Beta von OpenSuse 11.0

Die nächste Version von OpenSuse hat die Beta-Phase erreicht. Die Entwickler versprechen ein deutlich beschleunigte Installation.

Neue Details über das UMTS-iPhone

Es soll schon in Juni auf den Markt kommen – und laut Insider-Infos anders aussehen als das bisherige iPhone, da es angeblich Tasten habe.

Der Nutzen digitaler Langzeitarchivierung
Digitale Datenlagerung

Daten digital zu speichern, hat nicht nur offensichtliche Vorteile wie geringere Kosten und den schnelleren Zugriff auf den Datenbestand. Der Gesetzgeber verlangt auch, dass steuerrelevante Daten fünf Jahre lang digital archiviert werden. Eine kurze Einführung in die digitale Langzeitarchivierung.

Commodore wieder pleite

Running Gag der Branche: Gläubiger stellten einen gerichtlichen Bankrottantrag gegen die Traditionsmarke.

Microsoft lockt mit der Abo-Falle

Bekanntermaßen träumte Billyboy schon lange davon, die Microsoft-Kunden zu einer regelmäßigen monatlichen Zahlung zu verdonnern. Nun, kurz vor seinem Abgang, probiert es der Konzern noch aus, ob sich die Abnehmer dazu verführen lassen.

Ballmer: “Vista ist in Arbeit”

Der Microsoft-Chef Steve Ballmer bezeichnet Vista als fortlaufenden Prozess. Angeblich wird noch aktiv am Betriebssystem gearbeitet. Die Aussage lässt Raum für Interpretationen.

Skulltrail 8core mit 6 GHz

Overclocking ist das neue Auto-Tuning. Nur gibt es hier weniger Verletzte, und man ist nachher nicht ölverschmiert.

Vista-Update stört USB-Zubehör

Wer eine USB-Maus hat könnte sich nach dem letzten Patch-Day gewundert haben, dass diese nicht mehr funktioniert. Schuld daran ist ein fehlerhaftes Microsoft-Update.

Forrester Research: Vista besser für Firmen als Linux und Mac OS X

“Big Business” sei besser beraten mit Vista als mit den Alternativen Linux und Mac OS X, schreibt ein aktueller Report von Marktforschungsunternehmen Forrester. Im Gegenteil, man solle die Probleme, die eine Umstellung der Firmen-Desktops mit sich bringe, nicht auf die leichte Schulter nehmen.

SanDisk überrascht Analysten

Der Speicherkartenhersteller hat im ersten Quartal sämtliche Branchenexperten überrascht. Umsätze und Gewinn fielen höher aus als erwartet.

Google: Rezession, was ist das?

Die Abschwächung der US-Wirtschaft hat dem Suchdominator nicht geschadet, wie befürchtet wurde. Sondern könnte ihm sogar genutzt zu haben.

Macworld baut den Frankenmac

Wie seriös oder unseriös die Firma Psystar auch sein mag, die einen normalpreisigen und erweiterbaren Desktop-PC mit Mac OS X anbot – sie brachte auch Apples Fanboys auf ganz neue Gedanken. Think Different?

HP schickt Drachen zur Vorratsdatenspeicherung

Um Gesetze zur umstrittenen Vorratsdatenspeicherung zu erfüllen, müssen Netzbetreiber in entsprechende Systeme investieren. Hewlett Packard liefert dazu jetzt eine neue Version seines Datensicherungspakets DRAGON.

Asus: Notebook mit Full-HD-Display

Das Asus M70SA ist das zweite Asus-Notebook mit eingebautem Blu-ray-Laufwerk. Das 17-Zoll-Gerät wird mit potenter Hardware und einem Full-HD-Display ausgeliefert.

Google meldet bessere Zahlen als gedacht

Die führende Suchmaschine stimmte gestern Abend den Markt noch versöhnlich: 5,19 Milliarden Dollar Quartalsumsatz (3,35 Mrd. Euro) waren ein Plus von 42 Prozent und mehr als erwartet.

Klingeltöne sterben aus

Immer mehr Handy-Nutzer laden sich inzwischen ganze Lieder auf ihr Mobiltelefon, statt einige-sekundenlange Klingeltöne zu kaufen.

Scientology-Video von Microsoft?

Man könnte meinen, Kleinweich wäre in die Sektenlandschaft abgeglitten, wenn man das jüngste provinzielle Werbevideo des Vista-Sales-Teams so anschaut.

Hat Hollywood Angst vor dem Internet?

Bei ihrer jährlichen Konferenz in Las Vegas machen sich die TV- und Radiostationen Sorgen um ihr traditionelles Business-Modell. Schauspieler und Hollywood-Manager helfen ihnen dabei.

Kann ein 13-Jähriger besser rechnen als die NASA?

BILD, N24, Focus und all die üblichen Verdächtigen berichteten triumphierend, ein Potsdamer Schüler habe „die Gefahr eines Asteroideneinschlags richtig berechnet und damit die NASA blamiert“. Eine schöne Geschichte – und natürlich zu schön, um wahr zu sein.

AOL flüchtet nach Asien

Der ehemalige Online-Superstar versucht auf allen Ebenen, wieder zu alter Stärke zurückzufinden. Zum Beispiel in Fernost.

Die 100 Einflussreichsten der Informationstechnik
Die100 Top-Personen in der IT

Unsere Kollegen der eWeek haben die 100 einflussreichsten Menschen der IT-Branche kurz skizziert. Wir stellen sie in einer Serie vor, angefangen bei Nummer 100. Wir haben den Kurztexten der Kollegen nachrecherchiert, um noch mehr Informationen bereitzustellen. Wer Nummer 1 ist, erfahren Sie in den nächsten Tagen

DVD mit Selbstzerstörungsmechanismus

Inspiriert von Mission Impossible soll die Einmal-DVD sich innerhalb von 48 Stunden selbst zerstören. Das Konzept scheint vielversprechend. In München wurde nun ein Pilotprojekt gestartet.

Xbox-Preissenkung verdoppelt Absatz

Nachdem Microsoft den Preis seiner Next-Gen-Konsole reduziert hat ist der Absatz ordentlich in die Höhe geschossen: Der Softwaregigant spricht sogar von einer Verdoppelung.

Zensurfreier Blog-Service von Pirate Bay

Bekannt wurden sie durch ihr kompromissloses Bittorrent-Angebot. Um die Welt weiter zu verbessern, bieten sie jetzt auch Bloggern eine garantiert zensurfreie Heimat.

Der „Love China“-Virus geht um

Nein, diesmal keine Malware. Chinesische Bürger wollen vielmehr ihren Nationalstolz verbreiten, indem sie zu Tausenden an ihre MSN-Chatnamen ein Icon anhängen und damit ihre Vaterlandsliebe sichtbar machen.

Yahoo lässt Google für sich werben

Weil Google besser darin ist, Geld wie Heu aus der Suchwerbung zu machen. Es könnte Yahoo eine Milliarde $ jährlich bringen und vor den Nachstellungen Steve Ballmers retten.

Boom bei Musik-Downloads aufs Handy

Sich von Musikportalen ganze Songs aufs Handy zu laden, wird immer populärer. Im vergangenen Jahr wuchs die Zahl der Handy-Downloads um 53 Prozent.

Kostenlose VoIP-Software furs iPhone

Wer seine Gesprächsminuten Des iPhone-Vertrags aufgebraucht hat aber noch Internet-Verkehr in seinem Paket übrig hat, kann mit der Software von Fring internet-telefonieren.

41 Patches von Oracle

Der Patch day des Datenbank- und Firmensoftware-Unternehmens für den April 2008 soll 41 Security-Lecks beseitigen, 17 davon in verschiedenen Versionen der eigenen Datenbank.

Apple-Klon ist noch im Handel

Die Website des Mac-Klon-Anbieters PsyStar ist wieder online. Der Händler geht davon aus, dass die Apple-Lizenzbestimmungen vor Gericht nicht standhalten – hat den Rechner aber mittlerweile umbenannt.

Leck im DivX Player

Der DivX Player lässt sich in der aktuellen Version 6.7 mit manipulierten Subtitle-Dateien Code unterschieben. Ein Update gibt es noch nicht.

Sicherheitsupdate für Firefox

Mit Version 2.0.0.14 schließen die Firefox-Entwickler zwar nur ein Leck im Browser. Das allerdings wird als kritisch eingestuft.

SP3 für Windows XP noch im April

Registrierte Entwickler und OEM-Hersteller bekommen das Update wohl schon nächste Woche. Allgemein verfügbar ist es dann ein paar Tage später.

Der Nutzen digitaler Langzeitarchivierung
Digitale Datenlagerung

Der Gesetzgeber verlangt, dass bestimmte Daten digital archiviert werden. Doch auch darüber hinaus macht eine digitale Datenlagerung Sinn, lassen sich doch so alle Daten nicht nur platzsparend archivieren, sondern auch schnell durchsuchen und geschickt auswerten.

Konzepte und Normen
Orientierungshilfen

Es gibt zahlreiche Gesetze für die Langzeitarchivierung, die zwar keine Rechtsverbindlichkeit besitzen, doch eine wertvolle Orientierungshilfe bei der Planung, Einrichtung und Wartung von Archivsystemen sind.

Die richtige Archivierungssoftware
Komplexe Systeme

Die Auswahl der passenden Hardware und Datenträger für die Archivierung ist meist schnell geschafft. Schwieriger ist es herauszufinden, welche Software man am besten einsetzt, denn Datenbanken, Dokumenten-Management- und Information-Retrieval-Systeme sind extrem komplex.

Facebook muss erneut vor Gericht

Der Rechtsstreit um die beliebte Community-Plattform will nicht abreißen: Nachdem der Gerichtsprozess gegen ConnectU als überstanden gilt, droht Facebook erneut Ärger. Diesmal geht es um den Markennamen.

Das geile Atom-Handy

Ist es ein Handheld, ein UMPC oder ein Smartphone? Ein HD-Video zeigt jetzt mehr davon, begleitet von seltsamen Geräuschen.

Sun kündigt MySQL 5.1 an

Auf der MySQL Conference and Expo hat Sun die Version 5.1 des populären Datenbankmanagementsystems MySQL angekündigt. Sie soll noch in diesem Quartal fertiggestellt werden.

Dell springt auf den Barcelona-Zug

Der zweitgrößte Computerhersteller bietet fünf Server-Plattformen mit Quad-Core-Opterons an. Und die lang erwarteten Chips wurden für VMware zertifiziert.

Vista SP1 für alle Sprachversionen

Microsoft hat das Service Pack 1 für Windows Vista nun auch für alle übrigen Sprachversionen veröffentlicht. Bislang war es nur für dien englischen, deutschen, spanischen, französichen und japanischen Vista-Versionen zu haben.

Tod nach Scientology-Test

Kaja Bordevich Ballo, die 20-jährige Tochter eines bekannten norwegischen Politikers, brachte sich um. Wenige Stunden, nachdem sie in eine Anwerbefalle der Sekte geraten war.

Rekordumsatz für Spielebranche

Mit Spielekonsolen, Konsolen- und PC-Spielen wurden im vergangenen Jahr in Deutschland 2,3 Milliarden Euro umgesetzt. Das ist Rekord.

Silicon Valley dem Untergang geweiht

Kalifornische Wissenschaftler sind so gut wie sicher, dass das Silicon Valley in den nächsten 30 Jahren von einem katastrophalen Erdbeben heimgesucht wird. Zu 99,7 Prozent.

Weniger Spam aus den USA

Der meiste Werbemüll stammt zwar noch aus den USA, allerdings ging deren Anteil am gesamten Spam-Aufkommen deutlich zurück. Ganz weit vor sind mittlerweile auch Russland und die Türkei.

Dell überarbeitet Business-Notebooks

Die neuen Vostro-Notebooks sind dünner und leichter als ihre Vorgänger. Die Modelle mit 13,3-Zoll- und 15,4-Zoll-Display sind bereit zu haben, ein 17-Zoll-Modell soll Mitte Mai folgen.

Videoportale: Youtube, und sonst nichts

Google dominiert nicht nur die Bereiche Websuche und Online-Anzeigen, sondern auch bei den Videoportalen. Mehr als drei Viertel aller Besuche vereinen YouTube und Google Video auf sich.

Intel: Gewinnrückgang trotz Rekordumsatz

Sinkende Preise und hohe Umstrukturierungskosten drücken Intels Gewinn. Die Quartalszahlen lagen allerdings im Rahmen dessen, was die Analysten erwartet hatten. An der Börse ging es deshalb aufwärts.

Vodafone kurz vor Arcor-Übernahme

Wie die Financial Times Deutschland aus Verhandlungskreisen erfahren hat, soll das Geschäft bereits Ende April, Anfang Mai besiegelt werden.

Seagate strengt Patentklage an

Der US-Festplattenhersteller verklagt einen Flashspezialisten, der Speicher- und Backup-Technniken abgekupfert haben soll.

Wireshark 1.0.0
Kostenloser Netzwerk-Sniffer

Wer Netzwerkfehlern auf die Schliche kommen will, kann mit teuren Spezial-Tools den Datenverkehr analysieren lassen oder zum kostenlosen Wireshark greifen. Wir haben die fertige Wireshark-Version 1.0 auf Alltagstauglichkeit getestet.

Intel: Mehr Umsatz, weniger Gewinn

Die Ergebnisse des ersten Quartals entsprechen den leicht gesenkten Erwartungen. Die Anleger sind hochzufrieden, während der Chiphersteller noch bessere Quartale verspricht.

SSD-Nachrüstsets für Notebooks

Flash statt Festplatte? Der Speicherhersteller Crucial bietet neue Solid State Disks an, mit denen sich die Klapprechner nachrüsten lassen. Wer Geld sparen will, geht zur Konkurrenz – muss aber auch auf Geschwindigkeit verzichten.

AOL kauft Sphere

So, wie Google Adwords die zum Text passenden Anzeigen darstellt, sammelt Sphere die passenden Blogbeiträge zum Content.

Ein Monster namens YouTube

Wie einst Godzilla oder Google wütet nun das Videoportal in seinem Distrikt und radiert jeglichen Widerstand aus.

Deutsche sind fleißige Online-Shopper

Fast alle Bundesbürger mit Internet-Zugang haben mittlerweile schon online eingekauft. Jeder zehnte bestellt sogar mehr als fünf Mal im Monat Waren im Internet.

IBM baut 32-nm-Chips

Kleinere, sparsamere Prozessoren durch mehr Metall und weniger Silizium laufen bei IBM bereits vom Band.

Notebook aus Zedernholz von Fujitsu

Dass Green IT nicht Selbstzweck sein muss, sondern auch spannende und schöne Produkte hervorbringen kann, zeigt Fujitsu mit einem Notebook aus Zedernholz.

United Internet bietet mehr für Freenet

Nach Informationen von Welt Online hat United Internet sein Angebot für Freenet aufgestockt, aber auch klargestellt, dass man den Konkurrenten nur übernimmt, wenn der nicht mit Debitel fusioniert.

Mac-Klon für 400 Dollar

Open Mac heißt der Klon eines Macintosh-Rechners, den eine US-Firma derzeit für vergleichsweise wenig Geld anbietet. Apple wird vermutlich gegen das Angebot vorgehen.

Große Kapitalspritze für Flash-Herausforderer

Der Spezialist für Webvideo-Technologie wird aus dem Vollen schöpfen können, denn einige Branchengrößen versorgten die Firma mit frischem Geld, um gegen Adobe Flash einen Stich machen zu können.

Leitfaden zur richtigen IT-Patentanmeldung
Patente: Schutz vor Ideenklau?

Hierzulande steigt zwar die Zahl der Patent-Anmeldungen, aber die Genehmigungen sinken – ein Grund für den Branchenverband Bitkom, den “Leitfaden zur Patentierung computerimplementierter Erfindungen” ins Netz zu stellen. Er richtet sich besonders an kleine und mittlere Unternehmen, die sich mit Software-Patenten wirtschaftliche Vorteile sichern wollen.

Sicherheitsleck in Google Spreadsheets

Nutzer von Googles Online-Office-Software waren bis vor kurzem noch einer extrem kritischen Sicherheitslücke ausgesetzt, die von Angreifern dazu genutzt werden konnte Google-Passwörter zu stehlen.

Deutsche erfinden den Löschroboter

Ein kleiner gepanzerter Käfer auf sechs Beinen soll dorthin vordringen, wo noch nie zuvor ein Feuerwehrmann gewesen ist – in den Brandherd.

Der Gehirnscanner wird Wirklichkeit

Eine Weißkittel-Zeitschrift berichtet über einen Durchbruch in der Gehirnforschung: Per Hightech-Scanner könne man die Entscheidungen von Menschen vorhersagen, bevor sich die Person selbst darüber klar sei.

Sharp und Willcom bringen erste Atom-Handys

Der japanische Mobilfunk-Provider Willcom hat in Kooperation mit dem Unternehmen Sharp nun erste Handys mit Intels stromsparenden Mobilprozessoren auf den Markt gebracht.

Computer schlägt Go-Meister

Schachweltmeister Garry Kasparov verlor erstmals 1997 gegen eine Rechenmaschine. Die Meister des komplexen Spiels Go hielten länger stand.

Wegwerf-Handy jetzt auch in Europa

In den USA gib es das Wegwerf-Handy schon seit 2002 – Hersteller Hop-on vermeldet jetzt einen Großauftrag aus Europa. Das Handy zum Wegschmeißen wurde nun in 10.000er-Stückzahl aus Europa bestellt, erklärt der Hersteller.

OpenMac für 400 $

Ein richtiger und erweiterbarer PC, auf dem Apples neuestes OS X „Leopard“ formidabel läuft. Und warum sollte das mehr kosten als eben ein PC?

Blackberry-Forschungszentrum in Bochum?

Nutzt RIM den Wegfall von Nokias Werk in Bochum aus? Nach Lockrufen durch den Staat wird der Blackberry-Hersteller dort ein Forschungszentrum mit ehemaligen Nokia-Beschäftigten gründen.

AMD verliert Technik-Chef

AMDs CTO Phil Hester ist zurückgetreten. Seine Position will der Prozessorhersteller nicht neu besetzen.

PowerDVD 8 Ultra
Videoplayer für Verspielte

Mit PowerDVD 8 richtet sich Cyberlink eher an verspielte Nutzer. Neue Features wie die Remix-Funktion, mit der sich die Szenen eines Filmes umsortieren lassen, sind für den professionellen Einsatz verzichtbar. Wer HD-Inhalte genießen will, kommt an einem Upgrade dennoch nicht vorbei – vorausgesetzt er besitzt Blu-ray Discs, denn HD DVD wird nicht unterstützt.

Demonoid wieder online

Der beliebte Torrent-Tracker ist wieder unter die Lebenden zurückgekehrt. Zum Ärger der Content-Industrie.

Deutsches Kompetenzzentrum gegen Scientology

Mitte Januar haben sich weltweit anonyme Internetbenutzer zur Anonymous-Bewegung  vereint, um gegen die Scientology-Organisation zu agieren. Das will ein frisch gegründeter Verein in Berlin unterstützen.

IBM patentiert den Katastrophenschutz

Die Menschen seien ja so kopflos im Falle eines Massenunglücks oder einer (Natur-) Katastrophe. Da müsse jemand mit kühlen Kopf die Krisenkontrolle übernehmen. Dieses Recht versucht IBM sich per Patent zu sichern.

EMI – der Klotz am Bein der Citibank

Nicht nur mit unseriösen Hauskrediten (Subprime) macht sich die Citigroup das Leben schwer. Auch die unseriöse Musikindustrie zieht sie nun nach unten.

Die verrückte Tech-Werbung aus Japan

 Von diversen TV-Shows wissen wir ja schon, dass der japanische Humor und Geschmack bizarr ausfallen kann. Das macht nicht halt vor den Hightech-Anzeigen.

Beine vertreten beim CyberWalk

Die virtuelle Realität funktioniert ungenügend, denn noch kann sich der Mensch nicht richtig durch den Cyberspace bewegen. Das ändert sich nun dank digitalem Teppich.

Frogster kämpft ums Überleben

Der Berliner Games-Publisher braucht erneut frisches Geld, um weitermachen zu können. Eine Kapitalerhöhung soll es richten.

Fliegt Microsoft aus der EU?

Eine offizielle Anfrage einer Grünen-Abgeordneten an die EU-Kommission stellt EU-Aufträge an den Monopolisten in Frage.

Mini-PC für HD-Fans

Vom Hersteller Shuttle ist man kompakte Barebone- und Komplettsysteme gewohnt. Kompakt ist auch High-Definition-taugliche Modell XPC G5 6801M, das sich vor allem an Besitzer von HDTVs richtet.

Symantec entlässt Mitarbeiter

Das Sicherheitsunternehmen will seine Besatzung kürzen. Verantwortlich dafür sind Umstrukturierungspläne des Unternehmens.

Indonesien löst YouTube-Sperre

Indonesische Provider haben die seit einigen Tagen bestehende YouTube-Blockade beendet. Betroffen sind auch File-Sharing-Seiten und Social Networks.

Indonesien kapituliert vor Internet (halbwegs)

Wünschen kann man sich viel, aber auch die hartgesottenen Zensurfreunde der indonesischen Regierung haben feststellen müssen, dass das mit der YouTube-Blockade nicht so einfach ist.

iPhone-SDK als Orakel

Das muntere Rätselraten um die Funktionen des 3G-iPhone, das bald (oder vielleicht doch nicht so bald) kommen soll, geht weiter. Jetzt soll das SDK Hinweise geben, mit welchen Funktionen zu rechnen ist (oder auch nicht).

Computer-Viren machen Million voll

Zumindest nach der Zählweise von Symantec bringt die Sippschaft der Viren, Würmer und Trojaner es jetzt auf eine siebenstellige Anzahl.

Überraschung: Microsoft patcht am schnellsten

Symantecs Security Report für die zweite Jahreshälfte 2007 fördert Überraschendes zu Tage: Microsoft patcht nicht nur schneller als die Konkurrenz, der verrufene Internet Explorer hat auch weniger Lecks als Firefox und Safari.

Spammer knacken Hotmail-Captchas

Spammer haben es geschafft, die Captchas von Hotmail zu knacken, so dass sie automatisch neue Accounts für den Versand ihrer Werbemails anlegen können.

Kampfflugzeug kaufen? Auf zu eBay!

Die Online-Auktionsplattform hat sich offenbar zu einem beliebten Umschlagplatz für alles gemausert, was der US-Armee so abhanden kommt.

Europa-Parlament will P2P-User nicht abhängen

In der Regel fragt man sich ja, wofür sie eigentlich gut sind, aber jetzt haben sie mal Rückgrat gezeigt: Die Europa-Parlamentarier haben die Initiative abgelehnt, P2P- User aus dem Netz zu werfen, die vermeintlich Illegales tauschen.

Ungenutzte Vielfalt im Web

Internet-Nutzer bewegen sich im Web zumeist auf ausgetretenen Pfaden und besuchen in der Regel nur ein paar Lieblingsseiten.

SWR möchte GEZ-Gebühren online verblasen

Der neue Rundfunkstaatsvertrag soll die Entwicklungsmöglichkeiten der Online-Angebote von Öffentlich-Rechtlichen Sendeanstalten einschränken. Das passt dem Südwestrundfunk gar nicht.

Nokia plant iPhone-Killer (Video)

In Finnland ist derzeit ein Touchscreen-Handy in Arbeit, das von seinem äußeren sehr stark an Apples iPhone erinnert – nur ohne das Logo mit dem angebissenen Apfel.

Mandriva Linux 2008.1 „Spring“

Die Frühlingsdistribution ist da und will für mehr Mobilität sorgen. Der Asus Eee PC wird voll unterstützt, verschiedenste Mobiltelefone synchronisieren sich.

So sehen Computer-Viren aus

Ein Künstler hat im Auftrag von MessageLabs ein Verfahren entwickelt, um digitale Signaturen von Malware visuell darzustellen. Daraus entstanden interessante Bilder.

Codename Tube: Nokias Iphone kommt

In der zweiten Jahreshälfte, wie ein Nokia-Sprecher bestätigte. Grundlage ist Symbian S60, aufgebohrt mit einem Touchscreen-Interface.

Mehr Sicherheit für Akkus

Vor rund zwei Jahren jagte ein Akku-Rückruf den nächsten: Toshiba, Dell, Nokia, HP, Sony fast alle großen Firmen hatten mit überhitzten Energiespeichern Probleme. Nun wurde der erste unbrennbare Akku entwickelt.

Vibrierende Maus von BenQ

BenQ hat mit der MD300 eine Maus vorgestellt, die den Anwender beispielsweise bei neuen Mails oder Terminen benachrichtigt.

Yahoo: Droht Microsoft-Murdoch-Achse?

Yahoo wehrt sich noch immer verbissen gegen die Assimilation durch Microsoft, Medienmogul Murdoch kann es allein nicht stemmen. Jetzt unterhalten sich die beiden, wie sie Yahoo gemeinsam zur Strecke bringen können.

Online-Shops legen kräftig zu

Im vergangenen Jahr durften sich die Betreiber von Webshops über kräftige Umsatzzuwächse freuen. Die wichtigsten Trends waren Videos und Live-Shopping.

Combots soll künftig Kizoo heißen

Neuer Name, neues Glück? Auf der nächsten Hauptversammlung soll der aus Web.de hervorgegangene Kommunikationsanbieter Combots umbenannt werden.

Neue SAS-Festplatten von Seagate

Es sind zwei ganz unterschiedliche Laufwerke mit der SAS-Schnittstelle (Serial Attached SCSI). Die eine ist relativ billig für hohe Kapazität, die andere verschlüsselt.

Starker Mini-PC von Asus

Der Notebook-Spezialist kommt mit etwas Kleinem, in dem überraschend viel Leistung steckt: Essentio CS5110.

Japan: Doping für Spielesüchtige

Das Land des Lächelns präsentiert der Welt seine neueste Entwicklung: Pillen sollen die Konzentrationsfähigkeit und Sehkraft von Cybergamern verbessern.

Heute ist Barcelona-Tag

AMD konnte endlich die breite Verfügbarkeit des Quad-Core-Serverchips bekannt geben. Noch nie hing das Schicksal einer Firma so sehr von einem Stückchen Silizium ab.

MySpace: Webseite für Latinos

Die Social-Networking-Plattform präsentiert eine Version, die speziell an die Bedürfnisse von Lateinamerikanern angepasst ist.

Intel investiert massiv in China

Der politische Trubel rund um Tibet und Olympia kann den größten Chiphersteller kaum irritieren. Mit Schwung schiebt er frisches Geld ins Reich der Mitte.

IBM PowerPC mit 5 GHz

Ist doch was anderes als die mickrigen Konkurrenzprozessoren mit Zwei- bis Dreitausend Umdrehungen.

EMC kauft Iomega

Ausgezippt: für 213 Millionen US-Dollar geht der Lieblingsspeicher der Dot-Com-Ära in einem Konzern auf.

400-Euro-PC bei Plus

Im Online-Shop des Discounters gibt es derzeit einen Rechner, der mit einer Dualcore-CPU von Intel und 3 GByte RAM bestückt ist.

IFPI leugnet faschistische Geburt

Die Lobby-Vertretung der Phonografischen Industrie entstand 1933 in Mussolinis Italien. Das versuchten IFPI-Mitarbeiter aus der Wikipedia zu löschen.

HP: Online-Backup ohne Speicherlimit

HP hat seinen zu Jahresbeginn angekündigten Online-Backupdienst Upline gestartet. Er bietet für Heimnutzer und kleine Firmen eine Datensicherung ohne Speicherplatzbeschränkung.

AMD: Es kann nur noch besser werden

Der Chiphersteller hat sich gestern endlich bequemt, unsere Exklusivmeldung über die kommende Entlassungswelle zu bestätigen. Und verspricht jetzt in einem internen Memo das Blaue vom Himmel.

Indonesien blockiert YouTube

Wegen des umstrittenen Koran-Films »Fitna« des nierländischen Rechtspopulisten Geert Wilders wurde in Indonesien der Zugriff auf das Videoportal YouTube gesperrt.

25 Prozent Wachstum bei Acer

Der Notebook-Hersteller Acer hat die Zahlen für das Geschäftsjahr 2007 vorgelegt: Umsatz und Gewinn konnten gesteigert werden.

Flickr wird zur Video-Community

Yahoos Foto-Community lässt sich nun auch mit Videos befüllen – allerdings nur von zahlenden Usern und nur mit kurzen Clips.

iPhone: Pink Screen statt Blue Screen

Weil die Beta der neuen Version 2.0 der iPhone-Firmware auslief, präsentierte das Apple-Handy zahlreichen Entwicklern einen Pink Screen of Death.

EMC übernimmt nun doch Iomega

Speichermedienspezialist Iomega bläst den Kauf von ExcelStor wieder ab und lässt sich nun doch auf eine neue Kauf-Offerte von Storage-Gigant EMC ein.

E-Plus zieht bei Tchibo ein

Der Kaffeeröster Tchibo will bundesweit Filialen schließen, mehr als 50 davon übernimmt der Mobilfunker E-Plus.

Shopping-Guide für entsperrte iPhones

Jetzt, wo die iPhones in den USA knapp geworden sind, findet sich im Internet ein Einkaufsführer, um in aller Welt die nicht providergebundenen iPhones zu finden

Malware auf USB-Sticks von HP

Auf einigen USB-Sticks, die HPs Proliant-Servern beilagen, befand sich offenbar Malware. Ob Absicht oder Versehen ist noch unklar.

Browser: Firefox 2 schlägt IE 6

In Deutschland nutzen mittlerweile mehr Surfer Firefox 2 als den Internet Explorer 6. Das liegt allerdings nicht nur an den Zugewinnen des Open-Source-Browsers, sondern auch daran, dass der IE 6 Nutzer an seinen Nachfolger verliert.

Japan: Roboter sollen Nation retten

Das Land des Lächelns stirbt aus und die Bevölkerung wird immer älter. Immigranten möchte man nicht, also müssen Roboter in Zukunft die Arbeiter ersetzen.

Google will der Welt Server werden

Die Kalifornier öffnen ihre Infrastruktur für Fremde: Künftig dürfen beliebige Firmen und auch einzelne Entwickler ihre komplette Sammlung an Web-Programmen auf  Google-Rechnern laufen lassen.

Einigung im Facebook-Streit steht bevor

Eine außergerichtliche Einigung zwischen Facebook-Gründer Mark Zuckerberg und ehemaligen Studienkollegen soll angeblich in den nächsten Tagen getroffen werden.

E-Plus-Deal: Mobiltelefone statt Kaffee

Kaffeeröster Tchibo will 100 seiner kleineren Läden dichtmachen. Da greift der Düsseldorfer Mobilfunker zu und verwandelt die Hälfte der Bohnenshops in Phoneshops.

Disney gönnt sich Gamestar

Nachdem neulich sogar Hollywood (Paramount) den Stellenwert der Computerspiele erkannt hat, gibt auch Disney mehr Gas und kauft sein sechstes Studio.

Asustek zieht IBM vor den Kadi

Neulich hatte IBM versucht, den Import von Asus-Computern zu unterbinden. Als Retourkutsche kassieren sie nun von den Taiwanesen eine süße kleine Patentklage.

Nokia Deutschland droht Mitarbeitern

Die allgemeine Betriebsratsveranstaltung in Düsseldorf sei keine Arbeitszeit, erklärte Nokia-Deutschland-Chef Klaus Goll, man werde arbeitsrechtliche Maßnahmen einleiten.

UMTS-iPhone schon in 60 Tagen?

Das “3G-phone” von Apple scheint nun viel realer zu sein als nur die Gerüchteköche verbreiten, erklären einige Analysten und Journalisten.

Australische Polizisten sind Raubkopierer

In Down Under geht es anders zur Sache: Australische Polizisten wurden bei einer Untersuchung des Raubkopierens für schuldig befunden. Auf dem Polizeiserver fanden sich zahlreiche gerippte DVDs.

Yahoo will’s Google zeigen

Einer der Gründe, weshalb Yahoo davon überzeugt ist, mehr wert zu sein als Microsoft bietet, heißt AMP! und ist ein angeblich völlig neuartiges System zum Vertrieb von Online-Werbung, das Google das Fürchten lehren soll.

Pflichtfach Internet-Sicherheit

Bekanntlich lernt man ja nicht für die Schule, sondern fürs Leben, und da sich das mehr und mehr in virtuellen Gefilden abspielt, hat der US-Staat Virginia beschlossen, Kurse in Internet-Sicherheit zur Pflichtveranstaltung für Schüler zu machen.

Adobe – Freund der Gemütlichkeit

Adobe kannte den Vista-Hack, mit dem sich beim Pwn2Own-Contest ein Hacker den Fujitsu-Siemens-Laptop sicherte, offenbar schon vorher, hat es mit dem Patch dafür aber nicht allzu eilig.

Auch EU ist für Handy-Nerverei im Flieger

Die Europäische Kommission unterstützt die Pläne, das Telefonieren in den Lüften zu ermöglichen. Und da sie ihre Pappenheimer kennt, ermahnt die zuständige Kommissarin die Telkos auch gleich, bei den Preisen nicht ebenfalls abzuheben.

Die Polizei, Dein Freund und Helfer

Wo lernt der brave Gesetzeshüter besser, wie die Bösewichter vorgehen, als im Kino? Und wenn man angesichts des aufreibenden Schichtdienstes da einfach nicht hinkommt, muss man sich halt eine DVD besorgen. Und weil man ja kein Kollegenschwein sein will, kopiert man sie besser gleich für alle.

95 Prozent aller Teenager sind Raubkopierer

Eine Studie kam zu einem, für die Musikindustrie, schockierenden Ergebnis. Fast jeder Jugendliche ist ein Softwarepirat und die Weitergabe unter Freunden ist ein größeres Problem als Online-Filesharing.

Yahoo: Für mehr Geld machen wir’s

Schönsaufen kann man sich Steve Ballmer wahrscheinlich nicht, aber wenn er mit mehr Geld winkt, will sich die spröde Jungfrau Yahoo nicht mehr zieren.

Britische Bank verschusselt Kundendaten

Aus unserer Endlosserie: Datensicherheit und die Bewohner der britischen Inseln. Im dichten Nebel über dem Vereinigten Königreich verloren sich diesmal die Daten von 370.000 Versicherungskunden.

Ehepaar verklagt Google: Verletzung der Privatsphäre

Obwohl eine in Google Street View gezeigte Straße als Privatweg gekennzeichnet war, nahm das Google-Fahrzeug die Straße und das darauf liegende Anwesen ohne Rückfrage bei den Eigentümern auf. Diese klagen nun.

Intel macht AMDs Tri-Cores schlecht

AMDs dreikernige Phenoms scheinen gut anzukommen bei den OEM-Herstellern. Das scheint Intel ein wenig zu ängstigen, wie der peinlichen Reaktion zu entnehmen ist.

Bloggen kann tödlich sein

Sagt nicht der Bundesgesundheitsminister, sondern die New York Times. Und berichtet vom Bloggen bis zum Umfallen.

Microsoft-Yahoo-Kampf heizt sich auf

Microsoft will sein Angebot überdenken, Yahoos Aktienkurse sinken. Eine außerordentliche Yahoo-Aufsichtsrats-Sitzung am Wochenende und ein neues Werbevermarktungs-Tool sind die Antwort.

Eee PC mit Atom-Antrieb

Der Kleinstrechner bekommt eine neue Hauptrecheneinheit, berichtet Charlie Demerjian vom IDF.

EU überprüft OOXML-Standardisierung

Vor wenigen Tagen ist Microsofts Dokumentenformat Office Open XML als ISO-Standard anerkannt worden. Wie es dazu gekommen ist, will die EU-Kommission nun nochmals prüfen.

Der Projektor fürs Handy-Kino

Wände, weiße T-Shirts, Papierbögen oder andere gerade Flächen können bald das Riesen-Display fürs Handy spielen, denn der mobile Mini-Beamer wird Wirklichkeit.

WinDVD 9 plus Blu-ray
Schnörkelloser HD-Videoplayer

Die neue Version des Videoplayers WinDVD spielt nun auch HD DVDs und Blu-ray Discs ab. Wer kein HD-Laufwerk sein Eigen nennt, skaliert mit WinDVD 9 jede Standard-DVD hoch – die Bilder wirken dann schärfer und kontrastreicher.

Genf setzt auf Linux

Ab Herbst, im schweizer Kanton Genf. In allen Schulen. Auf 9000 Schulcomputern.

Website für den Hass auf die Banken

Vor allem die Traumtänzer der Investmentbank Bear Stearns standen im Zentrum der Finanzkrise. Eine frische Site lädt nun verärgerte Kunden ein, ihrem Frust Luft zu machen.

Die Scheibe, um alle anderen Scheiben zu binden

Nanotechnologie ist doch eine feine Sache, dachten sich ein paar Forscher und schrumpften die Info-Dots auf Nanogröße. Ergebnis: Eine Speicherscheibe, auf die alle Pornos passen. ALLE!

Diebespärchen verschenkt fremdes Haus im Web

Ein ahnungsloser US-Bürger musste staunen, als er nach Hause kam und eine Meute Menschen sein Haus plünderte. Grund dafür war eine falsche Anzeige auf der Webseite Craiglist.

Nokia zeigt Billig-Handys in Afrika

Statt “nur” das Telefonieren zu gestatten, baut Nokia nun für Billigpreise auch Digicams und andere Techniken in seine Einstiegstelefone.

Internet-Verleumdung wird teuer

Satte 100.000 britische Pfund hat der Manager eines Immobilienunternehmens dafür erhalten, dass er auf einer Website verleumdet wurde.

SAP: Keine Visionen vor 2009

Einen designierten neuen Chef hat SAP jetzt zwar, aber was der mit dem Unternehmen vorhat, will er nicht so bald verraten.

Microsoft und Yahoo: Noch’n Date

Und weiter geht die Romanze hinter verschlossenen Türen: Angeblich haben sich die Spitzen von Yahoo und MIcrosoft diese Woche schon wieder zum Verhandeln getroffen.

MySpace jetzt auch mit Musik

Auch das Social Network möchte ein wenig an der Dominanz von iTunes nagen und hat sich mit Sony BMG, Universal und Warner zusammen getan.

XP wird nochmal verlängert

 Wie wir noch vor wenigen Tagen unkten, steht Microsoft vor einem schwierigen Spagat, wenn auch die schwächlichen Subnotebooks ein OS aus Redmond haben sollen. Jetzt gibt es eine Lösung: XP wird noch ein bisschen länger am Leben gelassen.

Telefon-Spam-Filter für Symbian-Handys

Zwar können in den meisten Handys schon unerwünschte Nummern gesperrt werden, doch Paragons Blacklist 3.0 für SymbianOS 3rd Edition soll dies wesentlich vereinfachen

Acer: HD-Notebook in 18,4-Zoll

Der Computer-Hersteller hat mit dem Aspire 8920G ein neues Notebook auf den Markt gebracht, das vor allem bei Filmfans besonders gut ankommen soll.

Musikindustrie auf dem Weg zur Einsicht?

Während vor allem in Deutschland noch das Konzept der ISPs als Hilfspolizisten als Rettung der Musikindustrie herausposaunt wird, setzt nach Warner nun auch EMI auf Mitarbeiter, die schon im 21. Jahrhundert angekommen sind.

T-Mobile: iPhone-Billigtarif für Wenig-Surfer

Die Mobilfunktochter der Deutschen Telekom verkauft das iPhone jetzt auch für 99,- Euro,. Der neue Tarif “Complete S” kostet nur 29 Euro im Monat. Wer viel surft, zahlt aber ordentlich.

BVG stärkt die Bundesnetzagentur

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat das Interesse der Verbraucher im Auge und erlaubt der Bundesnetzagentur, allen Mobilfunkbetreibern Preisvorgaben zu machen.

Corel hat sich wieder gefangen

Der Softwarespezialist für grafische Anwendungen meldet fürs erste Quartal fast 25 Prozent höhere Umsätze. Das war aber die einzige gute Nachricht.

WordPress 2.5
Des Weblogs neue Kleider

Die Entwickler haben der Weblog-Software Wordpress in der neuen Version nicht nur ein neues Outfit spendiert, sondern auch einen Schwung neuer Funktionen eingebaut, die das Update lohnenswert machen.

WordPress 2.5
Des Weblogs neue Kleider

Die Entwickler haben der Weblog-Software Wordpress in der neuen Version nicht nur ein neues Outfit spendiert, sondern auch einen Schwung neuer Funktionen eingebaut, die das Update lohnenswert machen.

64-Bit-Photoshop nur für Windows

Adobe schockt die Mac-User: Apple selbst sei schuld daran, erklärt die Softwarefira, die früher immer Apple-Nutzer zuerst bediente.

Intels Atoms: Nur ein Hype?

Ein Branchenkenner behauptet: Intels neue Mobil-Prozessoren sind nichts weiter als ein einziger großer Hype. Die wirkliche Umsetzung würde noch einige Zeit auf sich warten lassen.

Opera fixt Sicherheitslecks

Der alternative Browser ist ab sofort in Version 9.27 erhältlich. Die Norweger haben einige Sicherheits- und Stabilitätsbugs in der neuesten Ausgabe behoben.

Yahoo öffnet seine mobile Suche

In Las Vegas präsentierte Yahoo soeben seine überarbeitete Mobilsuche, oneSearch 2.0. Um für deren Erfolg zu sorgen wird die Technologie für Inhalte-Anbieter per API teilweise offen gelegt.

IBM macht sich in Second Life breit

Während sich die halbe reale Welt vom virtuellen Leben in Second Life abwendet, steigt Big Blue erst so richtig ein. Eine Art Realitätsflucht?

IDF: Markt für MIDs ist reif

Die Umsätze der Mobile Internet Devices werden in den nächsten Jahren explodieren. Darin waren sich die Analysten bei einer Podiumsdiskussion auf dem Intel Developer Forum einig. Der Hype um den UMPC geht – MID übernimmt.

Microsoft stolpert in Steuerfalle

Um die 175 Millionen $ muss die Firma an den indischen Staat abdrücken. Schuld ist eine Formulierung in den Lizenzbedingungen. Wir spendieren eine Tüte Mitleid.

Google dich selbst

Die meisten wissen inzwischen, dass sie digitale Spuren hinterlassen. Und wollen unbedingt wissen, was andere über sie wissen.

Hitze von Serverfarmen beheizt Pool

Ein neues Computer-Zentrum in der Schweiz setzt auf eine alternative Verwendung der heißen Luft und beheizt damit lieber den naheliegenden Swimmingpool.

Filmdatenbank für PowerDVD

Cyberlink hat PowerDVD in Version 8 veröffentlicht. Der Videoplayer kommt nun auch mit Blu-ray-Discs zurecht und kann alle Filme des Users in einer Datenbank verwalten.

Täglich neue mobile Datenflatrates

Allmählich kommt Bewegung in einen lange abgeschotteten Markt. Und nicht nur in den für den Datenverkehr suboptimalen Netzen von E-Plus und O2.

Sprachsteuerung für Yahoo-Suche am Handy

Yahoo hat eine neue Version seiner Mobilsuche OneSearch vorgestellt. Diese lässt sich nun auch per Sprache füttern, um Handy-Nutzern die nervige Tipparbeit zu ersparen.

Der rätselhafte Iphone-Schwund

Apple gehen die Iphones aus, zumindest in den USA. Spekuliert wird über die baldige Ankunft eines UMTS-Modells – doch vieles spricht für eine ganz andere Erklärung.

Bessere Sprachqualität für Skype

Die Skype-Entwickler haben eine neue Beta-Version ihrer VoIP-Software zum Download bereitgestellt, die eine überarbeitete Audio-Bibliothek an Bord an.

Letzte Beta von Firefox 3

Die Firefox-Entwickler haben die letzte Beta der 3er-Version ihres Browsers fertiggestellt. Diese bringt über 750 Bugfixes und Verbesserungen.

Peter zahlt bald auch in den USA

GoYellow will seinen Telefondienst PeterZahlt.de in den USA an den Start bringen. Die Gespräche mit Partnern seien bereits weit fortgeschritten.

Blackberrys machen RiM glücklich

Die wirtschaftlichen Turbulenzen auf dem US-Markt hat Research in Motion geschickt umschifft und seinen Gewinn im zurückliegenden Quartal mehr als verdoppelt.

Gerücht: eBay verkauft Skype an Google

Aus unterschiedlichsten Quellen brandete gestern Abend das Gerücht durchs Internet, dass sich das Auktionshaus nun doch von seinem VoIP-Service trennen wolle.

Amazon startet SMS-Shopping

Wer sich im Laden einen Artikel in echt anschaut, kann gleich feststellen, ob Amazon ihn günstiger hat, und zuschlagen.

XP: Es gibt noch Hoffnung

Wer noch immer nicht in die schöne neue Vista-Welt gewechselt ist, darf sich auf SP3 freuen, das noch diesen Monat kommen soll.

Nokia setzt auf Schwellenländer

Dass der finnische Handy-Hersteller zumindest in Deutschland nicht mehr sonderlich wohlgelitten ist, macht ihm nichts aus – er setzt auf neue Märkte.

Bereit stellen ist nicht anbieten

Mit einer Argumentation, die auf den ersten Blick spitzfindig wirkt, hat ein einflussreiches New Yorker Gericht der RIAA eine weitere P2P-Schlappe beigebracht.

Social Networks sind Kinderkram

Wer sich über infantiles Gehabe in Social Networks ärgert, liegt richtig – hier haben zunehmend die lieben Kleinen das Sagen.

Inder wollen Motorola kaufen

Das indische Unternehmen Videocon hat Interesse an Motorolas Handysparte bekundet. Der Handyhersteller gab letzte Woche seine Zerspaltung bekannt.

iPhone: Der Hang zum Zweitgerät

Einer neuen Studie zufolge hat mehr als jeder dritte iPhone-Nutzer auch noch ein zweites Telefon in der Tasche – zum Beispiel einen BlackBerry.

Ist Google hinter Skype her?

Die Gerüchte wollen einfach nicht verstummen: Während Microsoft Yahoo jagt, will Google Ebay den VoIP-Anbieter Skype abschwatzen.

IDF: Micro-DIMMs ersetzen SO-DIMMs

SO-DIMM darf abtreten, der neue Standard für SFF-Speichermodule ist da. Qimonda zeigt die ersten Exemplare im neuen, noch kleineren Formfaktor.

IBM auf schwarzer Liste der US-Behörden

Für Big Blue gibt es erst einmal keine Regierungsaufträge mehr. Der Computerkonzern ist auf einer schwarzen Liste der US-Behörden gelandet, weil es bei einem Auftrag Unregelmäßigkeiten gab.

iPhone-User brauchen ein Zweit-Handy

Die Mehrzahl der iPhone-Nutzer ist mit dem Apple-Handy zwar sehr zufrieden, dennoch trägt ein Drittel von ihnen ein zweites Handy mit sich herum.

Opera Mini wird benutzerfreundlicher

Opera hat eine erste Beta der nächsten Version seines Browsers für Java-Handys zum Download bereitgestellt, die praktische neue Funktionen mitbringt.

Diebe tarnten sich mit Craigslist-Hoax

Nach fingierten Internet-Kleinanzeigen fielen scharenweise Leute über ein Grundstück her und räumten es aus. Dahinter steckte ein Pärchen, das damit einen eigenen Diebstahl verschleiern wollte, wie sich jetzt herausstellte.

IDF: Intel zeigt neue Cores

Pat Gelsingers Keynote-Ansprache beim IDF in Shanghai hatte vier Kernthemen: Dunnington, Tukwila, Nehalem und Larrabee.

Deutsche Fernsehserien bei iTunes

Populäre US-Serien sind nun auch hierzulande via iTunes zu haben. Abgerundet wird das hiesige Serienangebot von Apple durch verschiedene deutsche Produktionen.

Laserdrucker für 59,95 Euro

Wer vor allem Texte druckt und auf bunte Grafiken verzichten kann, ist mit einem Schwarz-Weiß-Laserdrucker gut beraten. Einige Modelle gibt es schon für weniger als 60 Euro.

Zahlte Siemens Schweige-Millionen?

Die Bosse von Siemens bekamen vom milliardenschweren Korruptionsskandal angeblich nie etwas mit. Um so mehr wundert die Staatsanwälte, was manche Siemens-Manager zuhause an Cash herumliegen hatten.

Telekom vs. Engadget: Mal wieder Streit um die Farbe Magenta

Die Deutsche Telekom hat das US-Weblog Engadget Mobile aufgefordert, die Farbe Magenta nicht weiter zu verwenden. Die Reaktion war überraschend: Die Weblog-Betreiber färbten ihre Seite komplett in Magenta und änderten ihren Namen zu Engadge t-Mobile.

F-Secure: 1 Million neue Schädlinge 2008

Das erste Quartal 2008 ist vorbei und F-Secure wagt einen Ausblick auf das restliche Jahr. Allzu gut sieht der nicht aus, denn es wird wohl mehr neue Malware als je zuvor geben.

Freenet verliert großen Investor

Der Streit zwischen der Beteiligungsgesellschaft Vatas und der Großbank Credit Suisse führt zum Ausstieg Vatas bei Freenet. Dafür steigt Credit Suisse ein.

BullGuard Backup 8.0
Backup-Tool mit Online-Sicherung

Die regelmäßige Sicherung wichtiger Dokumente, Bilder und E-Mails ist eine unbequeme Pflicht für PC-Nutzer und wird gerne vernachlässigt. Dabei ist eine Backup-Routine schnell eingerichtet und sichert Dateien automatisch, wie Backup 8.0 von BullGuard zeigt.

Yahoo startet Website für Frauen

Eine neue Yahoo-Website soll sich mit sämtlichen Belangen der modernen Frau auseinandersetzen. Der Suchmaschinenbetreiber erhofft sich dadurch, eine neue Zielgruppe zu erreichen.

Stellenwachstum in der IT-Branche

Nach einer Schätzung des Bitkom steigt die Zahl der Beschäftigten in der IT-Branche in diesem Jahr um bis zu 4000 auf rund 820 000.

Erster Blick auf den Asus Eee PC

Die Jungs von Hot Hardware konnten ihre Griffel schon auf ein Exemplar des frisch überarbeiteten und von Windows XP angetriebenen Mini-Notebooks legen.

Offline-Support für Google Docs

Texte lassen sich bei Google Docs nun auch ohne Internet-Verbindung bearbeiten – vorausgesetzt man nutzt die Browser-Erweiterung Google Gears.

Google & Virgin starten zum Mars

 Im gemeinsamen Startup “Virgle” suchen die beiden abenteuerlustigen Konzerne Freiwillige für eine Marsmission in 2014.

Online-Brockhaus verspätet sich

Der für den 15. April geplante Start einer Online-Version des Brockhaus wurde auf unbestimmte Zeit verschoben. Zu viele Partner zeigten Interesse an dem Projekt.

Google-Mail erlaubt Zeitreisen

Der Suchmaschinengigant erweitert seinen Mail-Dienst um eine interessante Funktion. Ab sofort ist es möglich die elektronische Post aus der Vergangenheit zu schicken, da die Zeit nun frei eingestellt werden kann.

Dolby zeigt 46-Zoll-LCD-Fernseher

Statt wieder neuen HDTV-Screens folgen nun neue Bildschirme, die mit hoher Leuchtkraft und “unendlichen” Kontrastwerten gut fürs Auge sein sollen.

Pirate Bay verlässt Europa

Der Erzfeind der Filmindustrie will wegen verschärfter Gesetzgebung auf freundlichere Länder ausweichen.

Nun doch: interne Blu-ray-Laufwerke für die Xbox

Microsoft hat ein Umschwenken von HD-DVD au Blu-ray mal “für möglich” gehalten, mal dementiert. In Taiwan, dem Land der Auftragshersteller, kommt nun heraus, dass Lite-on bereits Laufwerke für Microsoft produziert.

Google sucht für Geheimdienste

Weil die Wissensdatenbanken der US-Geheimdienste nur von vergleichsweise wenigen Nutzern verwendet werden, musste Google seine Ranking-Techniken verändern.

Dell verschärft Sparprogramm

Der Direktversender will drei Milliarden Dollar im Jahr sparen. Nun gibt er auch offiziell die geplanten Stellenkürzungen bekannt.

Subventionsstreit: Nokia zahlt nicht

Nokia hat die vom Wirtschaftsministerium NRW gesetzte Frist verstreichen lassen und die im Zuge der Werksschließung in Bochum geforderten 60 Millionen Euro nicht zurückgezahlt.