IT-News Betriebssystem

Microsoft stellt Managed Desktop für Windows-10-Geräte vor

Der Abo-Dienst richtet sich ausschließlich an Unternehmen. Ihnen stellt Microsoft auch die benötigte Hardware zur Verfügung. Microsoft Managed Desktop beinhaltet die gesamte PC-Verwaltung von der Ersteinrichtung mit Unternehmens-Apps bis hin zum Austausch defekter und alter Geräte.

Windows-Patchday: Microsoft schließt 62 Schwachstellen

17 behobene Sicherheitslöcher sind als kritisch eingestuft. Der wichtigste Fix gilt der Zero-Day-Lücke, die Ende August über Twitter öffentlich wurde. Auch bei drei weiteren Sicherheitsfehlern wurden zuvor schon Einzelheiten bekannt.

Spionage-Apps im Mac App Store aufgetaucht

Obwohl die Anwendungen eindeutig gegen die Datenschutz-Richtlinien verstoßen, bleiben sie lange im App Store. Apple reagiert erst, nachdem Sicherheitsforscher ausführliche Analysen veröffentlichen.

Microsoft nennt weitere Details zu Windows Core OS

Im Mittelpunkt steht offenbar eine Modernisierung des Treiber-Ökosystems. Windows Core OS soll den Einsatz von Windows auf unterschiedlichen Hardware-Plattformen vereinfachen. Das geht aus einer Stellenanzeige für einen Development Manager des Device Platform Team hervor.

macOS 10.14 Mojave mit Dark Mode und iOS-Apps

Außerdem soll die neue Funktion Stacks für Ordnung auf dem Desktop sorgen, indem sie Dateien in übersichtliche Gruppen stapelt. macOS 10.14 Mojave wird im Herbst als kostenloses Update für Macs ausgeliefert, die ab Mitte 2012 verkauft wurden.

Betriebssystem