IT-News Outsourcing

Interview: So funktioniert Crowdworking

Immer mehr Menschen arbeiten als Crowdworker. Doch nicht immer sind die Arbeitsbedingungen optimal, Gewerkschaften und Datenschützer sehen das neue Beschäftigungsmodell skeptisch. Anbieter wie Testbirds versuchen, die Arbeitsbedingungen zu verbessern. ITespresso sprach mit Philipp Benkler, Gründer und Geschäftsführer des Dienstleisters Testbirds.

Crowdworking: Micro-Jobs im Netz

Nach Crowdfunding kommt Crowdworking. Immer mehr Dienstleister bieten die Möglichkeit, Projekte von einem Heer externer Mitarbeiter erledigen zu lassen. ITespresso erklärt, wie Crowdworking funktioniert, warum Gewerkschaften skeptisch sind – und was das Thema mit der Suche nach Aliens zu tun hat.

Cloud (Bild: Peter Marwan)

SpaceNet AirCloud lagert IT-Management komplett aus

Mit der Komplettlösung richtet das Internet-Unternehmen eine flexible IT samt Kontrolle der Zugriffspunkte in einer privaten Cloud ein. Planung und Umsetzung der IT-Struktur eines Unternehmens sollen damit flexibler werden. Mit dem Angebot baut SpaceNet auch seinen Bereich IT-Outsorcing aus.

IT-Outsourcing wird ohne Nachhaltigkeit betrieben

IT-Dienstleister haben sich die vergangenen Jahre gerne mit den Etiketten »Green IT«, »Energieeffizienz« und »Nachhaltigkeit« geschmückt. Beim Outsourcing jedoch wurde das Thema elegant ausgeblendet, fanden Analysten heraus.

TDS Mitarbeiter Neckarsulm

TU Darmstadt und TDS gründen Forschungsinstitut

Die TDS AG und der Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik der Technischen Universität Darmstadt gründen zum 1. Oktober 2011 das gemeinsame Forschungsinstitut „TDS Institut für IT Outsourcing und Cloud Services“. Ziel der Zusammenarbeit ist die Intensivierung von anwendungsorientierten Forschungsprojekten rund um IT Outsourcing und Cloud Services.

Unternehmen zurückhaltend bei Cloud-Angeboten

Outsourcing und Managed Services gehören mittlerweile zu den etablierten Konzepten in der DACH-Region. Doch die Skepsis vieler Unternehmen gegenüber Cloud Computing bleibt bestehen, wie eine aktuelle Studie von Pierre Audoin Consultants zeigt.

HP will seine PC-Sparte auslagern

Um den Gerüchten über einen möglichen Verkauf seiner PC-Sparte zu begegnen, veröffentlichte HP nun ein Statement, man bevorzuge das Auslagern seiner Sparte.

Kauft Samsung die PC-Sparte von HP?

Samsung hat die ausgerechnet die Auftragshersteller, die bislang Notebooks für Hewlett-Packard produzierten, wegen Outsourcing-Aufträgen der Produktion kontaktiert – und das, obwohl der koreanische Hersteller vieles selbst produzieren kann – doch Gerüchte weisen auf ein Auftragsvolumen in der Höhe der HP-Aufträge hin.

Wartungsarbeiten in Stratos Rechenzentrum in Berlin. (Foto: Strato)

Risiko IT-Offshoring

Die Berater der Ardour Consulting Group warnen davor, IT-Funktionen überstürzt ins Ausland zu verlagern. Die Kosteneinsparungen seien zwar reizvoll, doch oft fehle es an einer ganzheitlichen Betrachtung – die Risiken werden unterschätzt.

Outsourcing: Am liebsten nach Indien

Deutsche Unternehmen stehen dem Outsourcing an Dienstleister im Ausland aufgeschlossener gegenüber als noch vor einem Jahr. Am liebsten werden Anbieter in Indien beauftragt.

Outsourcing-Markt wächst wieder

Aktuelle Zahlen belegen, dass Outsourcing-Dienstleistungen wieder stärker gefragt sind. Vor allem Cloud Computing und der Application Management gelten als treibende Faktoren.

Outsourcing-Markt legt wieder zu

Nachdem die Wirtschaftskrise überstanden scheint, lagern Unternehmen wieder verstärkt IT und Geschäftsprozesse aus. Wachstumstreiber der Branche sind Application Management und Cloud Computing.

Outsourcing und die Sicherheit des Rechenzentrums

Viele IT-Manager erschreckt der Gedanke, dass beim Outsourcing wichtige Unternehmensdaten von externen Dienstleistern verwaltet werden. Niculae Cantuniar, Topmanager bei Cable & Wireless, erklärt, welche Vorteile Outsourcing haben kann – und warum es keine Patentlösung gibt.

Preise für IT-Services fallen weiter

Aufgrund rückläufiger IT-Ausgaben in vielen Unternehmen gingen im letzten Jahr bei der Mehrzahl der deutschen IT-Dienstleister Umsätze und Erträge zurück. Anwenderfirmen können sich daher über sinkende Preise bei IT-Services freuen.

Siemens eröffnet Hybrid-Cloud-Rechenzentrum

Siemens IT Solutions and Services hat ein neues Rechenzentrum für Cloud-Infrastrukturen in Betrieb genommen. Seine Besonderheit: Die Hybrid Cloud bietet gleichermaßen die Vorteile einer privaten und öffentlichen Cloud.

IT-Outsourcing
Vom Putzlappenproduzent zum internationalen Rechenzentrums-Profi

Das deutsche Familienunternehmen Freudenberg, das mit Marken wie »vileda« in vielen Supermärkten vertreten ist, zählt zu den erfolgreichsten IT-Auslagerern weltweit. Mit Rechenzentren in aller Welt und als IT-Berater trotzen die »Abkömmlinge der Putzlappen-Dynastie« der Wirtschaftskrise. Jetzt investiert die Firma nochmals 25 Millionen Euro in Rechenzentren.

Outsourcing