IT-News Personal-Software

sd-reisekosten (Bild: Ingenieurbüro Stenzel)

Windows-Tool SD-Reisekosten 2016 für KMU ist verfügbar

Zu den Neuerungen zählt etwa, dass das Tool bei der Verpflegung auf Flugreisen automatisch die Verpflegungspauschale kürzt und bei der Belegeingabe neuerdings auch die Verpflegungsart berücksichtigt. Änderungen gibt es etwa auch beim digitalen Fahrtenbuch. Zudem wurde der Reisebericht erweitert.

edpep auf Smartphone (Bild: Eurodata)

Eurodata stellt Cloud-Angebot zur Personaleinsatzplanung für KMU vor

Der edpep genannte Dienst erweitert das bislang bereits aus Zeiterfassung und Lohnabrechnung bestehende Cloud-Angebot des Saarbrücker Unternehmens. Das ab 2,50 Euro pro Monat und Mitarbeiter erhältliche Tool zur Personaleinsatzplanung, soll nicht nur helfen, Schichtpläne zu erstellen, sondern auch Planung und Analyse von Mitarbeitern und Arbeitszeiten ermöglichen.

Thunderbird (Grafik: Mozilla Foundation)

Mozilla-Chefin will sich auf lange Sicht von Thunderbird trennen

Das hat Mitchell Baker jetzt erklärt. Für Nutzer soll sich dadurch zunächst nichts ändern. Man suche derzeit noch nach einem angemessenen, neuehn “Zuhause” für den E-Mail-Client. Einzeln kann nach ansicht von Baker jedes Entwicklerteam mehr erreichen, als wenn sie gegenseitig auf sich Rücksicht nehmen müssen.

LibreOffice (Bild TDF)

Feinschliff: LibreOffice 4.4.6 und und 5.0.3 jetzt verfügbar

Beide bringen vor allem Fehlerkorrekturen. Version 5.0.3, die zum sogannnten “Fresh”-Zweig gehört richtet sich an Anwender, die auf die neuesten Funktionen Wert legen. LibreOffice 4.4.6 aus dem sogennanten “Still”-Zweig ist für Nutzer und Firmen gedacht, denen Stabilität und Kontinuität wichtig sind.

Microsoft (Bild: Microsoft)

Pro Packs für Windows 8 und Windows 8.1 zum 30. Oktober abgekündigt

Microsoft nimmt mit Wirkung zum 30. Oktober das Windows 8 Pro Pack und das Windows 8.1 Pro Pack aus dem Handel. Das wurde jetzt von dem Unternehmen auf einer Support-Seite bestätigt. Die als Lizenzschlüssel vertriebenen Erweiterungen dienen jeweils dazu, das Betriebssystem von der Home- auf die Professional-Version umzustellen. Aktuell sind sie noch ab rund 133

Abb_2 Dashboard von Dienstreise-Online veranschaulicht die Art der Reisekosten (Bild: stallwanger IT)

Dienstreise-Online erlaubt selbständiges Abrechnen der Reisekosten

Mit wenigen Klicks soll es ihnen anhand der cloudbasierenden Lösung möglich sein, Reisezeiten und -grund sowie Fahrt-, Hotel- und Bewirtungskosten anzugeben. Über neue Funktionen zum Hochladen und Exportieren kann die Abrechnung von Reisekosten weiter automatisiert und beschleunigt werden. Belege lassen sich zudem nun als Bild- oder PDF-Dateien hochladen.

PC-Tuning und Reparatur (Shutterstock/Vladru)

Praxistest: Was Tuning-Software taugt

ITespresso zeigt, welchen Nutzen System-Tools und Tuning-Suites bringen und erklärt, warum die Programme bei Technik-Nerds so unbeliebt sind. Daneben muss die AVG-Software PC Tune Up im Praxistest zeigen, was sie kann.

Google Earth Voyager (Bild: Google)

Google Earth bekommt Bildempfehlungsfunktion Voyager

Sie ist Teil eines Updates zum zehnjährigen Bestehen des Angebots. Die Voyager-Funktion ist nicht mit dem gleichnamigen Caching-Programm für Google Earth zu verwechseln, sondern soll die Suche nach dem “neuesten und interessantesten” Bildmaterial erleichtern. Außerdem wird die Earth-View-Sammlung erweitert und einfacher zugänglich gemacht.

Logos Java Yahoo (Grafik: ITespresso)

Java-Update schleust nun Yahoo-Suche auf Rechnern ein

Passen Anwender bei der Java-Aktualisierung nicht auf und versäumen es, das entsprechende Häkchen zu entfernen wird Yahoo bei Internet Explorer und Chrome als Standardsuche und Startseite eingerichtet. Mit dieser fragwürdigen Partnerschaft will Yahoo-Chefin Marissa Mayer das Unternehmen “zu alter Größe” zurückführen.

Gmail Logo (Bild: Google)

Funktion Undo Send bei Gmail nun allgemein verfügbar

Bisher war die Möglichkeit, bereits abgeschickte E-Mails aufzuhalten, bei Gmail Labs in der Testphase. Nun steht sie schrittweise allen Nutzern, die über das Web-Interface auf Gmail zugreifen, zur Verfügung. Bei den Apps geht das noch nicht. Dafür bietet diese Möglichkeit die aktuelle Inbox-App von Google.

Skype Logo Android (Bild: Microsoft)

Microsoft behebt Absturzursache in Skype

Unter Android, iOS, OS X und Windows stürzte Skype beim Empfang einer Nachricht mit der Zeichenfolge “http://:” ab. Von dem Fehler nicht betroffen waren die Varianten für Windows 8 und das iPad. Dort wurde die Nachricht direkt entfernt.

Pocket neu bei Foirefox (Screenshot: ITespresso)

Firefox 38.0.5 bringt Merkdienst Pocket und Leseansicht

Mit dem Dienst lassen sich Websites, Artikel und Videos speichern. Sie können zu einem späteren Zeitpunkt dann auf Geräten mit Android und iOS sowie mit einem beliebigen Browsern aufgerufen werden. Voraussetzung ist jedoch ein Firefox-Benutzerkonto. Außerdem ist mit Firefox 38.0.5 eine Leseansicht hinzugekommen.

Dropbox Logo (Bild: Dropbox)

Dropbox-Nutzer können bald auf iOS-Geräten Office-Dokumente erstellen

Die Version 3.9 der Dropbox-App für iOS bringt eine neue Home-Ansicht mit den zuletzt benutzten Dateien. Außerdem lassen sich nun auch von Apple-Mobilgeräten aus zu Dateien Kommentare hinzuzufügen. In den nächsten Wochen soll es außerdem möglich werden, Dokumente für Microsoft Office aus der App heraus zu erstellen.

Microsoft Office Logo (Bild: Microsoft)

Office 2016: Öffentliche Preview ist zum Download bereit

Die zweite Vorabvariante der Software läuft auf Windows 7, 8 und 10. Sie kann nicht parallel zu Office 2013 eingesetzt werden. Mit der finalen Version der Softwaresuite kann im Herbst 2015 gerechnet werden. Die Zahl der neuen Funktionen ist überschaubar, Microsoft hat vor allem die Cloud-Anbeindung verbessert.

Beratung (Bild: Shutterstock / Konstantin Chagin)

Social-Media-Recruiting: Wie Unternehmen Facebook und Co. richtig nutzen

Stellen in Social-Media-Kanälen auszuschreiben und zu hoffen, dass die Information ihren Weg irgendwie zu den richtigen Personen finden, reicht nicht aus. Es gilt viel mehr, potenzielle Kandidaten schon lang vor dem Bewerbungsprozess für das eigene Unternehmen zu interessieren, meint Dr. Sven Elbert vom Talent-Management-Software-Anbieter Lumesse. Im Expertenbeitrag für ITespresso erklärt er, welche Voraussetzungen geschaffen werden müssen.

Markt für Interim Management bricht ein

Im Jahr 2009 ist der Markt für Interim-Management-Dienstleistungen um 22 Prozent geschrumpft. Das Marktvolumen in Höhe von 1,2 Milliarden Euro liegt damit deutlich unter dem Vorjahr. Die Ursache  liegt vor allem in den Folgen der Wirtschaftskrise.

Vertriebsmitarbeiter richtig auswählen

Viele Unternehmen in der ITK-Branche machen häufig dieselben Fehler beim Recruitung von Mitarbeitern. Oliver Wegner, Vertriebsexperte bei Salesevolution, nennt hier die fünf häufigsten Fehler bei der Bewerberauswahl für den Vertrieb.

Personal-Software