IT-News Workspace

xerox (Bild: Xerox)

Xerox plant HP-Übernahme

Ein möglicher Kaufpreis ist derzeit noch nicht bekannt – er sollte angesichts der aktuellen Marktkapitalisierung von HP im Bereich von 27 Milliarden Dollar liegen. Zur Finanzierung des Deals verkauft Xerox möglicherweise seinen Anteil an einem Joint Venture mit Fujifilm.

windows-7-professional (Bild: Microsoft)

Ein 7-Stufen-Plan zur kontrollierten Migration auf Windows 10

Mit der Einführung von Windows as a Service hat Microsoft seine Wartung agiler aufgestellt. Halbjährlich kommen neue Features, Qualitäts- und Sicherheitsupdates sogar monatlich. Was zunächst gut klingt, bringt in der IT erheblichen Mehraufwand mit sich. Entsprechend zögerten Unternehmen die Migration auf die neueste Windows Version bis zuletzt hinaus. Jetzt aber tickt die Uhr.

Flexkabel MacBook Pro (Bild: iFixit)

MacBooks Pro: Apple löst Kabel-Problem älterer Modelle

Das anfällige Displaykabel ist einer Analyse von iFixit nun 2 Millimeter länger. Dadurch wird die Wahrscheinlichkeit, dass das Kabel beim Öffnen und Schließen des Displays das Mainboard berührt, reduziert. Das Kabel nutzt sich dadurch so stark ab, dass es zu Displayfehlern kommt.

(Bild: Microsoft)

Das sind die PowerPoint-Trends im Jahr 2019

Dank PowerPoint ergeben sich heute viele neue Möglichkeiten, Präsentationen interaktiver und dialogorientierter zu gestalten. Ein aktueller Trend, um Inhalte auf moderne Art und Weise zu präsentieren, ist Visual Storytelling.

Vivaldi 2.0 bringt Browser-Synchronisation

Vivaldi bietet eine Synchronisation mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung und nutzt dabei nur eigene Server. Der Browser setzt mit aufgefrischter Oberfläche auf Chromium auf. Er bietet noch mehr Optionen für Power-User.

Microsoft stellt Managed Desktop für Windows-10-Geräte vor

Der Abo-Dienst richtet sich ausschließlich an Unternehmen. Ihnen stellt Microsoft auch die benötigte Hardware zur Verfügung. Microsoft Managed Desktop beinhaltet die gesamte PC-Verwaltung von der Ersteinrichtung mit Unternehmens-Apps bis hin zum Austausch defekter und alter Geräte.

Windows-Patchday: Microsoft schließt 62 Schwachstellen

17 behobene Sicherheitslöcher sind als kritisch eingestuft. Der wichtigste Fix gilt der Zero-Day-Lücke, die Ende August über Twitter öffentlich wurde. Auch bei drei weiteren Sicherheitsfehlern wurden zuvor schon Einzelheiten bekannt.

Spionage-Apps im Mac App Store aufgetaucht

Obwohl die Anwendungen eindeutig gegen die Datenschutz-Richtlinien verstoßen, bleiben sie lange im App Store. Apple reagiert erst, nachdem Sicherheitsforscher ausführliche Analysen veröffentlichen.

Workspace