September 2013

Fritz Box 7490 (Bild: AVM)

AVM startet Verkauf seines 802.11ac-Modells Fritz!Box 7490

Der VDSL-Router Fritzbox 7490 nutzt die Vectoring-Übertragungstechnik. Sie sorgt für höhere Datengeschwindigkeit, indem sie Störungen ausfiltert. Durch die Unterstützung für WLAN nach 802.11ac im 5-GHz-Band sind netzintern WLAN-Geschwindigkeiten von bis zu 1,3 GBit/s möglich.

Java Logo (Grafik: Oracle)

Apple macht überarbeitete Java-Version für Mac verfügbar

Nun muss mindestens Java 7 Update 25 unter Lion und Mountain Lion laufen. Dies entspricht der Version 14.9.0 nach Zählweise von Apple. Das Java-Plug-in sollten Nutzer nur startet, wenn sie es brauchen und sofern es nicht mehr benötigt wird, sofort wieder beendet werden, empfiehlt das Unternehmen aus Cupertino.

Dell Latitute 3540

Dell stellt Ultrabooks und Notebook-Serien für Business-Nutzer vor

Die Ultrabook-Modelle der Reihen und Latitude 7000, Latitude 5000 sowie die Latitude-3000-Notebooks sollen sich vor allem durch Sicherheit, Design und Anpassbarkeit auszeichnen. Die Modelle der 7000er-Serie sind mit einigen Merkmalen ausgestattet, die sie gegen unsanfte Behandlung schützten. Die Notebooks der Serie Latitude 3000 sind Dells neue Einstiegsmodelle für kleine Unternehmen und Selbstständige.

apple-logo-schwarz (Bild: Apple)

OS-X- und iOS-Apps sollen durch Fehler in CoreText abstürzen

Eine bestimmte Abfolge von arabischen Schriftzeichen kann von der Betriebskomponente nicht richtig verarbeitet werden. Die Sicherheitslücke ermöglicht Denial-of-Service-Attacken. In den aktuellen Entwicklerversionen von OS X Mavericks und iOS 7 hat Apple den Fehler bereits behoben.

lg-pad-8.3

LG kündigt 8-Zoll-Tablet mit Full-HD-Display an

Das LG G Pad 8.3 soll auf der IFA in Berlin vorgestellt werden. Es wird von einem Vierkern Prozessor mit 1,7 GHz angetrieben. Mit QSlide lassen sich bis zu drei Apps in einem Fenster verwalten. Ein- und ausgeschaltet wird das Tablet durch zweifaches Klopfen auf das Display.

code-monitor (Bild: Shutterstock)

US-Geheimdienste platzieren Implantate in Routern und Firewalls

US-Spezialisten verschafften sich im Rahmen des Projekts Genie Zugang zu ausländischen Netzwerken. Sie fügen in Computer, Router und Firewalls dazu als “Implantate” bezeichneten Schadcode ein. Laut Edward Snowden richteten sich die Angriffe in erster Linie gegen China, Iran, Nordkorea und Russland.

NSA-Seal

Google und Microsoft verklagen US-Regierung

Die von der NSA verhängte Schweigepflicht ist nach Ansicht der IT-Unternehmen rechtswidrig. Sie wollen exakte Zahlen zu staatlichen Datenanfragen nach dem Spionagegesetz FISA veröffentlichen. Die beiden IT-Titanen sind nur die Speerspitze einer breiten Allianz, die mehr Transparenz fordert.

UMTS-Mobilrouter M5360

TP-Link macht den WLAN-Hotspot mobil

Der akkubetriebene 3G-Hotspot M5360 von TP-Link im Hosentaschenformat bringt bis zu 17 Stunden lang umliegende WLAN-Geräte ins Netz. Dazu verwendet er UMTS. Die Datenübertragungstechnik HSPA+ liefert Downloads mit bis zu 21,6 MBit/s.

Microsoft Logo (Bild: Microsoft)

Microsoft verdoppelt Größe der Mailbox in Exchange Online und Office 365

Nutzer bekommen nun 50 GByte Speicherkapazität, bisher waren es 25 GByte. Erst kürzlich hat Microsoft auch das Speichervolumen bei Skydrive Pro von 7 auf 25 GByte vergrößert. Damit liegt das Microsoft-Angebot nun deutlich vor Google Apps, wo Nutzer mit 30 GByte für Drive und Gmail zusammen auskommen müssen.