Buffalo bringt Dualband-WLAN-Router mit bis zu 600 MBit/s

MobileNetzwerkeWLAN
WHR 600D Router

Durch Einbinden der Unterstützung für das 5-GHz-Band in den Drahtlosfunk beschleunigt Buffalo seine Router für Konsumenten. Gleichzeitig stellt der Hersteller einen Adapter vor, der 802.11b- und g-Clients dualfunkfähig macht. So können auch die von den Verbesserungen profitieren.

WHR 600D Router
Buffalos Dualband-WLAN-Router erreicht durch Nutzen zweier Frequenzen 600 MBit/s. (Bild: Buffalo)

Buffalo hat den WLAn-Router AirStation WHR-600D vorgestellt. Er funkt und empfängt sowohl im 2,4-GHz-Band, das von älteren WiFi-Standards genutzt wird, als auch im 5-GHz-Bereich, den der WLAN-Standard 802.11n nutzt. Zusätzlich unterstützt der Router den WDS-Extender-Modus zur Vergrößerung der Flächenabdeckung eines WLANs. Das Gerät ist mit einem Internet-LAN-Anschluss und vier LAN-Ports ausgestattet.

Das Senden und Empfangen auf beiden Bändern, so Buffalo, verhindere Interferenzen, wie sie bei der Nutzung von zu vielen Geräten im 2,4-GHz-Bereich auftreten können und so das WLAN trotz schneller Client-Hardware ausbremsen. Das Funken auf beiden Frequenzen mit jeweils 300 MBit/s erzielt insgesamt Geschwindigkeiten von bis zu 600 MBit/s.

WI-U2-300D
Der USB-Adapter WI-U2-300D macht auch “alte” WLAN-Systeme fit für 802.11n.

Damit Anwender, die bereits Geräte haben, die neuen Möglichkeiten nutzen können, bietet Buffalo einen Dual-Band-Adapter für den USB-Port an. Die Aufrüstung auf den WLAN-n-Standard durch den WI-U2-300D mit je zwei Antennen für das 2,4-GHz- und das 5-GHz-Frequenzband funkt wahlweise auf der einen oder der anderen Frequenz.

Der Buffalo AirStation Wireless Dual-Band-Router WHR-600D ist für 59,99 Euro (oder 60,99 Schweizer Franken) erhältlich. Der Adapter WI-U2-300D für 20,99 Euro (22,99 Franken). Im Onlinehandel sind beide Geräte seit wenigen Tagen zu haben, noch unterbieten nur wenige Händler die knapp kalkulierte Preisempfehlung.

Lesen Sie auch :
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen