IT-News eBay

Gerichtsurteil (Bild: Shutterstock/ER_09)

Bundesgerichtshof fällt zwei Urteile zu Ebay-Auktionen

Im ersten erteilt er “Abbruchjägern”, die unter Berufung auf ein früheres BGH-Urteil gezielt auf Schadenersatz spekulieren, eine Absage. Im zweiten macht er deutlich, dass es nicht nur gegen die Ebay-AGB, sondern auch das Gesetz verstößt, wenn ein Anbieter für seine eigene Auktion mitbietet, um den Preis hochzutreiben.

Firmenschild vor Ebays Zentrale in San Jose (Bild: Ebay)

Ebay übernimmt mit neuem Service das Verkaufen für Privatnutzer

Zwei Ebay-Partner kümmern sich auf Wunsch um den gesamten Verkaufsprozess – von der Angebotserstellung, über die Verkaufsabwicklung bis hin zum Versand an den Käufer. Ebay Komfort deckt bisher Artikel aus den Bereichen Damenmode und -accessoires sowie Unterhaltungselektronik ab.

IT-Security (Bild: Shutterstock/Mathias Rosenthal)

Erneut gefährliche Sicherheitslücke bei Ebay aufgedeckt

Ihr Entdecker, der Sicherheitsforscher MTL kritisiert vor allem die zögerliche Reaktion des Plattformbetreibers. Die ist man aber schon gewohnt: 2014 und im Frühjahr 2015 dauert es ebenfalls sehr lange, bevor eine ähnliche, ebenso schlichte Sicherheitslücke bei Ebay geschlossen wurde

Firmenschild vor Ebays Zentrale in San Jose (Bild: Ebay)

Ebay schreibt nach Störung im Rechenzentrum Gebühren gut

Laut Betreiber kam es am Samstag zwischen circa 7 Uhr 30 und 15 Uhr 50 zu Problemen mit dem Netzwerk. Dadurch standen nicht allen Ebay-Nutzern alle Funktionen zur Verfügung. Verkäufern schreibt Ebay jetzt Gebühren für möglicherweise nicht korrekt abgelaufene Auktionen gut.

Ebay Plus (Grafik: Ebay)

Ebay Plus nun für Nutzer in Deutschland verfügbar

Für das im September angekündigte Stammkundenprogramm kann man sich jetzt anmelden. Die Kosten liegen bei 19,90 Euro pro Jahr. Dafür verspricht Ebay Teilnehmern bei Bestellung bis 14 Uhr den Versand der Ware am selben Tag. Versandkosten fallen für sie keine an.

Gerichtsurteil (Bild: Shutterstock/Gunnar Pippel)

Banken müssen Kontodaten von Markenpiraten herausgeben

Wenn über ein Konto die Zahlung des Kaufpreises für ein gefälschtes Markenprodukt abgewickelt wurde, fallen Name und Anschrift des Kontoinhabers nicht unter das Bankgeheimnis. Das hat der Bundesgerichtshof jetzt entschieden. Die Bank muss dann die gewünschten Auskünfte erteilen.

Ebay Plus (Grafik: Ebay)

BayCalculator unterstützt nun auch Ebay Plus

Die Freeware ist nun in Version 6.5 erhältlich. Sie hilft Ebay-Verkäufern Angebotsgebühren, Verkaufsprovisionen, Versandkosten, PayPal-Gebühr und Versteigerungsgewinn zu ermitteln. Das funktioniert nun auch bei Teilnahme am Treueprogramm Ebay Plus.

Media Markt Outlet Ebay (Screenshot: ITespresso)

Media Markt verkauft Ausstellungsstücke und Sonderposten bei Ebay

Media Markt bietet in einem Outlet bei Ebay nun auch Sonderposten und Ausstellungsstücke an. Käufer dürfen dort mit deutlichen Preisnachlässen rechnen, müssen aber einige Besonderheiten beachten. Den “regulären” Online-Handel wickelt Media Markt nach wie vor über den eigenen Online-Shop sowie über den eigenen Shop bei Ebay ab. Im Media Markt Outlet bei Ebay verkaufen die

Ebay auf Tablet (Bild: Ebay)

Bundesgerichtshof fällt Urteil zur Streichung von Geboten bei Ebay

Grundsätzlich darf für ein Angebot bei Ebay ein einzelnes Gebot gestrichen und und so der Vertragsabschluss mit dem Interessenten verhindert werden. Außer bei den in den Ebay-Auktionsbedingungen genannten Beispielen geht das auch, wenn gewichtige Umstände vorliegen. Im konkret verhandelten Fall waren die aber nicht gegeben.

Firmenschild vor Ebays Zentrale in San Jose (Bild: Ebay)

Ebay kündigt Stammkundenprogramm Ebay Plus an

Es will damit offenbar ein Gegenstück zu Amazon Prime anbieten. Für 19,90 Euro pro Jahr dürfen Käufer dann bei Ebay kostenlosen Expressversand und bei teilnehmenden Verkäufern einmonatige Gratisrücksendungen in Anspruch nehmen. Zugang zu Sonderangeboten und Werbeaktionen verspricht Ebay ebenfalls.

Anwalt bei der Arbeit (Bild: Shutterstock)

Rechtstexter von Trusted Shops deckt nun auch Marktplätze ab

Der Rechtstexter von Trusted Shops ist ein kostenloses Tool, das Onlinehändlern ermöglicht, AGB, Widerrufsbelehrung, Datenschutzerklärung sowie Impressum auf dem aktuellen Stand zu halten. Bisher war das nur für den eigenen Shop möglich, nun werden auch die komplexen Anforderungen beim Verkauf über die Marktplätze von Ebay, Amazon und Hood unterstützt.

Paypal (Grafik: Paypal)

Paypal ab 20. Juli als eigenes Unternehmen an der Börse

Die geplante Aufspaltung von Ebay und Paypal wird offiziell am 17. Juli vollzogen. Die Ebay-Aktionäre erhalten dann auch Paypal-Aktien. Der Handel mit Ebay-Aktien, deren Besitzer keinen Anspruch auf Paypal-Papiere haben, beginnt Anfang Juli. Sie werden als “Ebay.wi” vorübergehend parallel zu “regulären” Ebay-Aktien gehandelt.

Polizei (Bild: Bundespolizei)

Polizei warnt vor Erpressung nach Fahrzeugverkauf bei Ebay

Die Masche ist nicht neu, wird aber offenbar in letzter Zeit wieder verstärkt versucht. Zumindest hielt es jetzt das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz für erforderlich, darauf hinzuweisen. Betroffen sind aber schon seit Jahren Personen in ganz Deutschland.

Ebay auf Tablet (Bild: Ebay)

Ebay: Rabattaktion bei fünf großen Technik-Shops

Daran beteiligt sind die Ebay-Shops von Atelco, Conrad Electronic, Cyberport, Gravis und Saturn. Wer dort bis zum 13. Mai einkauft, kann auf ausgewählte Produkte zehn Prozent beziehungsweise maximal 100 Euro des Kaufpreises sparen. Die mit der Aktion beworbenen Click & Collect-Artikel müssen allerdings selbst im Laden abgeholt werden.

Ebay auf Tablet (Bild: Ebay)

Privates Verkaufen bei Ebay wird wieder einmal teurer

Die vom Verkäufer angegebenen Kosten für Verpackung und Versand werden ab 6. Mai auf die zehnprozentige Verkaufsprovision angerechnet. Diese wird wie bisher auch nur dann fällig, wenn der angebotene Artikel tatsächlich verkauft wird. Ebay hebt außerdem die Gebühren für die Zusatzoptionen Startzeitplanung und für das Einstellen von Angeboten mit nicht öffentlicher Bieter- oder Käuferliste an.

Magento Enterprise Edition (Bild Magento)

Müssen Nutzer und Kunden von Magento mit Veränderungen rechnen?

Seit Ende vergangenen Jahres wird über die Zukunft von Ebay diskutiert. Dabei wurde auch die Position von Magento kritisch gesehen. Das Thema ist kein reines Pressephänomen, sondern auch in der E-Commerce-Branche selbst angekommen. Wird Magento verkauft? Wie geht es mit Magento 2.0 weiter? Im Gastbeitrag für ITespresso bringt Tim Hahn, Geschäftsführer netz98 new media GmbH, Licht in die Angelegenheit.

Firmenschild vor Ebays Zentrale in San Jose (Bild: Ebay)

Ebay sagt Verkäufern Mindesterlös für ausgewählte Smartphones zu

Die Aktion läuft bis Ende März. Von ihr profitieren qualifizierte Privatverkäufer die ausgewählte Smartphones anbieten. Wird der zugesagte Preis beim Verkauf nicht erreicht, gleicht Ebay die Differenz mit einem Gutschein aus. Allerdings müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein.

online-shopping-e-commerce (Bild: Shutterstock/Lasse-Kristensen)

Deutsche Online-Käufer vertrauen Amazon, Ebay und DHL

Deutsche Online-Käufer sind treu: Einer Umfrage des Beratungsinstituts Konzept & Markt zufolge kehren zwei Drittel von ihnen immer wieder zu Anbietern zurück, bei denen sie bereits einmal gekauft haben. Die Möglichkeit, Online zu bestellen und Ware im Ladengeschäft abzuholen, wird zwar oft beworben, hat sich bei den Umfrageteilnehmern aber noch nicht durchgesetzt.

Ebay auf Tablet (Bild: Ebay)

Ebay: Anbieter muss nach abgebrochener Auktion Schadensersatz zahlen

Das hat der Bundesgerichtshof jetzt entschieden. Nach Ansicht der Richter, darf der Verkäufer eine Versteigerung nicht vorzeitig beenden, weil er die angebotene Ware auf anderem Wege veräußert hat. Daran ändert auch nichts, wenn wie im verhandelten Fall, bei dem ein Auto für einen Euro bei Ebay eingestellt wurde, ein grobes Missverhältnis zwischen Kaufpreis und Warenwert besteht.

Power Banner

Ayee baut Angebot an Tools für Ebay-Händler aus

Das “Power Banner” ist eine Verkaufshilfe für Ebay-Power-Seller. Es wird auch auf Geräten ohne Flash-Unterstützung korrekt angezeigt und laut Anbieter von Werbeblockern nicht ausgesperrt. Nach einer kostenlosen Testphase von 30 Tagen kostet es 9,90 Euro im Monat.

Anwalt bei der Arbeit (Bild: Shutterstock)

Händler wegen Weiterempfehlungsfunktion bei Amazon und Ebay abgemahnt

Ein Unternehmen, das Sonnenschirme anbietet, hat Mitbewerber wegen der Empfehlungsfunktionen auf den Marktplätzen abgemahnt. Die Schreiben nehmen auf ein Urteil des BGH vom vergangenen Jahr Bezug. Weitere könnten folgen. Allerdings sind Experten skeptisch, ob die Abmahner ihre Position auch vor Gericht werden durchsetzen können.

Die WOW-Angebote bei Ebay: Wie immer zeitlich und mengenmäßig befristet (Screenshot: ITespresso).

Highlights der aktuellen WOW-Angebote bei Ebay

Der Marktplatzbetreiber lockt derzeit wieder einmal mit einer Vielzahl begrenzt verfügbarer Elektronikprodukte. Besonders günstig gibt es das Samsung Galaxy S5 und mehrere Samsung-Tablets. Interessant für KMU sind der WLAN-fähige MFP Brother DCP-J152W sowie der Dokumentenscanner Fujitsu ScanSnap iX500.

Beezup

Beezup optimiert Ebay-Angebot für Händler

Mit dem Produktkatalog-Management Beezup für Ebay-Händler lässt sich das eigene Angebot an die aktuelle Nachfrage anpassen. Das Tool hilft, Angebote bei verschiedenen Services zu platzieren, ihre Inhalte und den Erfolg zu analysieren und das Ergebnis zu optimieren.

Internetsperren (Bild: Shutterstock / Matthias-Pahl)

Britischer Geheimdienst manipuliert angeblich Webinhalte und belauscht Skype

Ihm stehen dazu laut Unterlagen von Edward Snowden mehrere Tools zur Verfügung. Damit soll der Geheimdienst unter anderem Online-Umfragen beeinflussen und Videos zensieren sowie die Verbreitung von Videos auf Youtube beeinflussen können. Außerdem kann der Geheimdienst angeblich auch Skype-Kommunikation unmittelbar mithören.

Gerichtsurteil (Bild: Shutterstock/Gunnar Pippel)

Urteil: Verkäufer dürfen längerfristige Ebay-Auktionen abbrechen

Das Amtsgericht Darmstadt erklärt das Beenden einer Ebay-Auktion mit einer Restlaufzeit von mehr als 12 Stunden für rechtmäßig. Im verhandelten Fall hatte ein Anbieter eine Auktion acht Tage vor dem regulären Auslaufen beendet. Der zu dem Zeitpunkt Höchstbietende hatte gegen das Vorgehen geklagt.

Ebay auf Tablet (Bild: Ebay)

Ebay: Behörden wollen Datendiebstahl untersuchen

Die US-Handelsaufsicht und die britische Datenschutzbehörde haben Untersuchungen angekündigt. Ein Ebay-Manager erklärt die späte Aufdeckung der Hackerattacke damit, dass man das Ausmaß erst nicht erkannt habe. Seine Nutzer informiert das Online-Auktionshaus immer noch via E-Mail und warnt sie vor Phishing-Angriffen.

Ebay auf Tablet (Bild: Ebay)

Ebay-Nutzer sollten dringend ihr Passwort ändern

Das Unternehmen wurde bereits Ende Februar Opfer eines Hackerangriffs. Ebay hat davon allerdings erst vor zwei Wochen erfahren. Zwar seien keine Bank- oder Kreditkartendaten von dem Hack betroffen, allerdings könnten die Angreifer Nutzerkonten missbrauchen.

Ebay auf Tablet (Bild: Ebay)

Ebay animiert Händler zum grenzüberschreitenden Handel

Bis 7. Oktober 2014 dürfen 12.000 deutsche Händler Artikel auf den Marktplätzen für Großbritannien, Frankreich, Italien und Spanien Angebote einstellen, ohne Gebühr oder Verkaufsprovision entrichten zu müssen. Sie erreichen so bis zu 29 Millionen registrierte Nutzer.