IT-News IT-Dienstleistungen

Bechtle AG Logo (Grafik: Bechtle)

Bundeswehr lässt sich erneut von Bechtle mit IT beliefern

Der Rahmenvertrag hat eine Laufzeit von vier Jahren. In ihm wird das Bestellmanagement vereinbart, mit dem Bundeswehreinrichtungen Produkte und Dienstleistungen ordern können. Zum Umfang gehören unter anderem PCs, Monitore, Drucker sowie Server von Acer, IBM und Lexmark.

Dell-Chef: Wir sind mehr als nur ein PC-Hersteller

Michael Dell markiert mit den Worten “Wir sind nicht nur ein PC-Hersteller” deutlich, dass für ihn das PC-Geschäft nur noch zweitrangig ist. Man sehe sich vor allem als Dienstleistungs-Anbieter – obwohl die PC-Sparte noch mehr als die Hälte ds Umsatzes bringt.

Lenovo startet auch einen Cloud Storage Service

Mit Hilfe von SugarSync geht der chinesische Computerhersteller an den Start, um Mittelständler wie auch Privatnutzer zu überzeugen. Als Willkommensgruß gibt es gleich mal  5 GByte Speicherplatz.

Island startet CO2-neutrales Rechenzentrum

Ganz auf Green IT setzt der IT-Dienstleister und Data-Center-Betreiber Verne Global. Für seinen Neubau werde erneuerbare Energie eingesetzt und eine CO2-Neutralität garantiert.

Neuer Cloudyn-Dienst überwacht die Cloud-Nutzung

Die Optimierung und Kontrolle der Cloud-Kosten hat sich Dienstleister Cloudyn auf die Fahne geschrieben. Ein neuer Hosted-Service soll ab heute die Cloudnutzung im Unternehmen überwachen und auf Basis der realen Daten eine Optimierung vorschlagen.

Amazon geht mit der Cloud-Datenbank DynamoDB ans Netz

Firmenkunden sollen ihre Daten speichern und analysieren können, ohne sich um Administrierung oder technische Aspekte Gedanken machen zu müssen. Der neue AWS-Dienst kümmere sich vollständig um alle Aspekte des Betriebs.

Kurios: Nach SAP-Deal kauft SuccessFactors selber zu

Der cloudbasierte Dienstleister für Personalvermittlung und -verwaltung wird vom deutschen Softwarekonzern übernommen. Trotzdem ist er noch in der Lage, jetzt seinerseits den Arbeitsvermittler Jobs2web zu übernehmen.

Cloud Computing: Storage-Analyse über diverse Plattformen hinweg

Storage Fusion, Spezialist für Unternehmenslösungen, kündigte eine »Enterprise Edition« seines Storage Resource Analysis (SRA) Tools an. Mit dieser cloudbasierten Version könne man eine Bestandsaufnahme der konzernweiten Storages über alle Plattformen hinweg vornehmen.

Cloud Computing Coup: Wyse übernimmt Trellia

Wyse stellt sich ganz unbescheiden selbst als weltweit führender Anbieter in Sachen Cloud Computing dar. Damit das auch so bleibt, hat man die kanadischen Spezialisten für mobiles Infrastruktur-Management in der Cloud eingekauft.

Amazon Web Services lockt mit Supercomputing-Service

Mit einem neuen Dienst macht soeben Amazon Web Services (AWS) auf sich aufmerksam: »Cluster Compute Eight Extra Large»« sei das bislang stärkste Angebot des Hauses und soll entsprechend leistungshungrige Kunden anziehen.

IBM will sich um die Sicherheit mobiler Geräte kümmern

Big Blue hat soeben seinen Dienst »Hosted Mobile Security Device Management« gestartet. Er gestattet Unternehmen, sich die Verwaltungs- und Betreuungsarbeit rund um die vielen mobilen Geräte im Betrieb einfach per Outsourcing vom Hals zu schaffen.

Backblaze 2.0: Mehr Tempo beim Backup

Der Spezialist für Online-Backup hat ein wesentliches Upgrade seines Dienstes in Stellung gebracht. Dank eines schlankeren Clients sorgt nun das Zielsystem für die Performance und entlastet so das lokale System.

Red Hat: JBoss-Upgrade für intelligentere Geschäftsentscheidungen

Die neue Version der JBoss Enterprise Services kommt sicher nicht mehr schnell genug, um noch Banken und Finanzbranche zu retten. Aber immerhin sollen Firmenkunden von Red Hat damit die Chance erhalten, in der Wirtschaftskrise besser zu agieren – sogar mit automatischen Entscheidungsroutinen auf Basis von Geschäftsregeln.