Archiv

Vivaldi 2.0 bringt Browser-Synchronisation

Vivaldi bietet eine Synchronisation mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung und nutzt dabei nur eigene Server. Der Browser setzt mit aufgefrischter Oberfläche auf Chromium auf. Er bietet noch mehr Optionen für Power-User.

Microsoft stellt Managed Desktop für Windows-10-Geräte vor

Der Abo-Dienst richtet sich ausschließlich an Unternehmen. Ihnen stellt Microsoft auch die benötigte Hardware zur Verfügung. Microsoft Managed Desktop beinhaltet die gesamte PC-Verwaltung von der Ersteinrichtung mit Unternehmens-Apps bis hin zum Austausch defekter und alter Geräte.

Windows-Patchday: Microsoft schließt 62 Schwachstellen

17 behobene Sicherheitslöcher sind als kritisch eingestuft. Der wichtigste Fix gilt der Zero-Day-Lücke, die Ende August über Twitter öffentlich wurde. Auch bei drei weiteren Sicherheitsfehlern wurden zuvor schon Einzelheiten bekannt.

Spionage-Apps im Mac App Store aufgetaucht

Obwohl die Anwendungen eindeutig gegen die Datenschutz-Richtlinien verstoßen, bleiben sie lange im App Store. Apple reagiert erst, nachdem Sicherheitsforscher ausführliche Analysen veröffentlichen.

Samsung stellt QLED-Monitor mit Thunderbolt 3 vor

Der auf der IFA gezeigte Curved-Monitor verfügt über eine 34-Zoll-Diagonale und eine Auflösung von 3440 mal 1440 Pixeln. Die beiden integrierten Thunderbolt-3-Anschlüsse sind für Video, Datenübertragung und Stromversorgung geeignet.

Microsoft nennt weitere Details zu Windows Core OS

Im Mittelpunkt steht offenbar eine Modernisierung des Treiber-Ökosystems. Windows Core OS soll den Einsatz von Windows auf unterschiedlichen Hardware-Plattformen vereinfachen. Das geht aus einer Stellenanzeige für einen Development Manager des Device Platform Team hervor.

Check Point hackt Firmennetzwerk per Fax

Es stecken mehrere Fehler in Fax-Kommunikationsprotokollen. Sie lassen sich mit manipulierten Bilddateien ausnutzen. Mit dem Netzwerk verbundene Multifunktionsdrucker werden so zum Einfallstor für Spionage-Tools, Ransomware und Krypto-Miner.