Qwant-800
von Rainer Schneider 0

Das Web-Angebot des gleichnamigen französischen Start-ups zeigt beispielsweise Tweets zu einem Suchbegriff direkt auf der Ergebnisseite in einer sogenannten Social-Spalte an. Das Konzept der Qwant-Engine ist stärker kontextbasierender als Google. Der Anbieter reklamiert für sich so einen Vorsprung in der Auswertung des Web 3.0.

Mehr

yandex-office-berlin
von Peter Marwan 0

Dort werden Forschung und Entwicklung für die internationale Version des Kartendienstes des Anbieters im Mittelpunkt stehen. Ende des Jahres sollen daran in Berlin zwischen 30 und 40 Entwickler arbeiten. Insgesamt ist die Berliner Niederlassung für bis zu 130 Personen ausgelegt.

Mehr

Das Amtsgericht Potsdam hat Ansprüche von The Archive als unbegründet abgeweisen
von Peter Marwan 0

Mit seinem Urteil hat sich das Landgericht Hamburg auf die Seite des ehemaligen FIA-Chefs Max Mosley gestellt. Von ihm waren über die Suchmaschine mehrere, aus einem 2008 erstmals veröffentlichtem Video stammende, obszöne Bilder auffindbar. Google hat bereits angekündigt, gegen die Entscheidung in Berufung zu gehen.

Mehr

Senior Vice President Urs Hölzle hat bei der Vorstellung einer neuen Cloud-Strategie auf der Veranstaltung Google Cloud Platform Live auch deutliche Preissenkungen bekannt gegeben.
von Peter Marwan 0

Die Funktion steht zunächst nur in der US-Suche zur Verfügung. Sie soll Nutzern die Auswahl des für sie relevantesten Ziels in der Ergebnisliste erleichtern. Die gelieferten Daten zu den Site-Betreibern stammen aus Googles Wissensdatenbank Knowledge Graph. Wie diese wird sie sicherlich bald auch in Deutschland verfügbar sein.

Mehr

billiger-de-logo
von Peter Marwan 0

Die Online-Preissuchmaschine hat das Angebot für ihre Community überarbeitet. Registrierte Nutzer sollen von diversen Aktionen profitieren, können den Preisalarm nutzen und erhalten einen Newsletter mit Schnäppchen-Tipps. Die Nutzung ist kostenlos, Teilnehmer zahlen mit ihrem Namen und ihren Daten.

Mehr

bing places
von Rainer Schneider 0

Mit Bing Places for Business können Firmen eigene Online-Profile erstellen. Bing Ads beinhaltet zwei neue Möglichkeiten, Werbeanzeigen um Standortinformationen und Anrufoptionen zu erweitern. Die Marketingmaßnahmen sollen Kunden auf lokale Unternehmen aufmerksam machen und sie direkt zu ihnen führen.

Mehr

google-suche-300px-zdnetpic
von Andre Borbe 0

Alle Jahre wieder veröffentlichen die großen Suchmaschinenanbieter die meistverwendeten Suchbegriffe. 2013 interessierten sich demnach Nutzer von Google und Yahoo besonders für die Wahlen. Im Bereich Technik bestand das größte Intresse am iPhone 5S. Bing-Anwender hatten besonders an der Xbox Interesse.

Mehr

Senior Vice President Urs Hölzle hat bei der Vorstellung einer neuen Cloud-Strategie auf der Veranstaltung Google Cloud Platform Live auch deutliche Preissenkungen bekannt gegeben.

Die jüngste Version der Such-App für Android und iOS liefert mehr gesprochene Antworten auf Deutsch. Auch die Unterstützung für Französisch und Japanisch hat Google verbessert. Nach wie vor gibt es akustische Antworten aber nur auf Fragen die sich mit einfachen Aussagen wie Zahlen oder Namen beantworten lassen.

Mehr

wir-lieben-preise-wettbewerbsanalyse
von Peter Marwan 0

Die Google Search API for Shopping ist Mitte September eingestellt worden. Die Preissuchmaschine “Wir lieben Preise” bietet Online-Händlern nun Ersatz an. Er soll ihnen ebenso helfen, den Wettbewerb zu analysieren, vernünftige Preise zu kalkulieren und Produktdaten zu optimieren.

Mehr

Senior Vice President Urs Hölzle hat bei der Vorstellung einer neuen Cloud-Strategie auf der Veranstaltung Google Cloud Platform Live auch deutliche Preissenkungen bekannt gegeben.
von Peter Marwan 0

Die Hummingbird genannte Version ist das erste Update seit 2010. Laut Google betrifft es rund 90 Prozent der Suchanfragen. Man habe vor allem Änderungen bei der Indexierung vorgenommen. Beim Caffeine genannten Vorgänger hatte sich Google auf den Page Rank konzentriert.

Mehr