ARD-Sendung: Die geheime Macht von Google (Screenshot: ITespresso)
von Kai Schmerer 0

In der gestern bei der ARD ausgestrahlten Reportage über Google kommen zu strittigen Themen meist nur Vertreter der Konkurrenz zu Wort. Teilweise verstecken sich sogar hinter den ins Feld geführten vermeintlichen Davids große deutsche Unternehmen. Doch Autor Ulrich Stein hat auch Interessantes über Google zu sagen.

Mehr

(Bild: Shutterstock / Sergign)
von Peter Marwan 0

Nachdem Google bereits seit Monaten auf Antrag Links zu Seiten mit personenbezogenen Daten entfernt, haben nun auch Bing und Yahoo damit begonnen. Allerdings macht keiner der beiden Angaben zur Zahl der Löschanträge oder der bisher entfernen Links. EU-Datenschützer haben zudem jetzt Richtlinien für die Umsetzung des EuGH-Urteils vom Mai veröffentlicht.

Mehr

Die ARD zeigt heute Abend eine Reportage über Google (Screenshot: ITespresso).
von Peter Marwan 1

Von 22 Uhr 45 bis 23 Uhr 30 zeigt der Sender den von Ulrich Stein im Auftrag des WDR produzierten Beitrag “Die geheime Macht von Google”. Das Kamerateam hatte Zugang zur Zentrale in Mountain View sowie dem Entwicklungszentrum in Zürich. Als Kontrastprogramm präsentiert es den Kampf der Unternehmer Robert M.

Mehr

Startseite Swisscows (Bild: Swisscows)
von Andre Borbe 0

Die auf Privatsphäre bedachte Schweizer Suchmaschine hat den gesamten Filmbestand von YouTube indexiert. Nutzer können dadurch mit Swisscows anonym nach Videos suchen und die Ergebnisse individuell sortieren. Aktuell arbeiten die Anbieter an einem eigenen Suchindex.

Mehr

EU-Parlament Straßburg (Bild: EU-Parlament)
von Peter Marwan 0

Die Parlamentarier fürchten vor allem durch die “Vermarktung von verknüpften Dienstleistungen durch Betreiber von Suchmaschinen” Nachteile für Verbraucher. Der mit großer Mehrheit angenommene Entschließungsantrag soll die EU-Kommission dazu bewegen, härter gegen Google vorzugehen. Bindend ist er jedoch nicht.

Mehr

Logo Google (Bild: Google)
von Rainer Schneider 0

Dies geht aus dem Entwurf für einen Entschließungsantrag hervor, der der Financial Times vorliegt. Er thematisiert die Marktmacht Googles und pocht auf die “Entflechtung von Suchmaschinen von anderen kommerziellen Diensten”. Die beiden größten Fraktionen im EU-Parlament unterstützen den Antrag – und vorwiegend deutsche Politiker stehen hinter ihm.

Mehr

Mit dem Vergessen-Button lässt sich der Browserverlauf eines vorgegebenen Zeitraums unkompliziert löschen (Bild: Mozilla).
von Peter Marwan 1

Sie bietet Schnellzugriff auf sonst nur umständlich zugängliche Funktionen und löscht die Chronik und die Cookies der vergangenen fünf Minuten, zwei Stunden oder 24 Stunden. Darüber hinaus steht Nutzern mit Firefox 33.1 ab Werk auch die Suchmaschine DuckDuckGo zur Verfügung.

Mehr

Unbubble Logo
von Peter Marwan 0

Sie wird zunächst parallel zur “klassischen” Version weiterbetrieben. Neuerungen finden sich bei der Oberfläche und der Anpassung für mobile Geräte. Außerdem sollen verbesserte Algorithmen für bessere und schnellere Suchergebnisse sorgen, für die nun auch auf weitere Quellen zugegriffen wird. Neu ist auch eine separate Shopping- und Nachrichten-Suche.

Mehr

Ecosia übernimmt Nutzer von Ethicle.com (Bild: Ecosia)
von Peter Marwan 0

Beide haben ähnliche Ziele: Einnahmen aus dem Betrieb ihrer Suchmaschine zum großen Teil Umweltprojekten zukommen zu lassen. Während die Nutzer von Ecosia vor allem aus Deutschland, aber auch aus den USA und Großbritannien stammen, hat Ethicle seine Wurzeln in Frankreich.

Mehr

Logo Google (Bild: Google)
von Peter Marwan 0

Der britische Fernsehsender will sie in den kommenden Wochen auf seiner Website zugänglich machen. Ihm zufolge hat Google aufgrund von Anträgen dort erwähnter Personen 46 Links zu Berichten der BBC aus den Ergebnislisten entfernt. Die BBC kritisiert das derzeitige Verfahren und fordert eine formelle Einspruchsmöglichkeit der Website-Betreiber.

Mehr