IT-News Bundesnetzagentur

Breitband (Bild: Shutterstock / Ensuper)

VDSL2 Vectoring: Geheimniskrämerei der Bundesnetzagentur

Der Entscheidungsentwurf wurde heute den zuständigen Gremien übermittelt. Was drin steht ist allerdings weitgehend unklar: Statt ihn öffentlich zu machen begnügts sich die Bundesnetzagentur mit Hinweisen in einer Pressemitteilung, die ...

O2 E-Plus Mobilfunkmast (Bild: Telefónica)

Frequenzauktion für Digitale Dividende II hat begonnen

An ihr nehmen die Deutsche Telekom, Telefónica und Vodafone teil. Die Startgebote lagen bei insgesamt knapp 1,3 Milliarden Euro. Geboten wird erstmals auch auf Frequenzen bei 700 MHz. Außerdem werden Frequenzen bei 900 MHz und 1800 MHz ...

Breitband (Bild: Shutterstock / Ensuper)

Breitbandausbau: Heute startet die Vectoring-Liste

In sie können Netzbetreiber Ausbauprojekte eintragen lassen. Das Datum für die Erschließung darf höchstens zwölf Monate in der Zukunft liegen. Wer sich zuerst einträgt, hat den Kableverzweiger für sich reserviert. Haben allerdings mehr ...

Breitband (Bild: Shutterstock / Ensuper)

Bundesnetzagentur will Routerzwang per Verordnung abschaffen

Mit der Verordnung sollen Verbraucher generell von mehr Transparenz bei Breitbandanschlüssen und Mobilfunktarifen profitieren. Dazu gehören auch Informationen über die erwartete und die tatsächlich gelieferte Bandbreite. Außerdem ist e ...

Breitband-Messkampagne: Bundesnetzagentur legt Ergebnisse vor

Anbieter von Breitbandzugängen - sowohl über DSL als auch via Kabel und LTE - nehmen in der Regel den Mund zu voll: Nur wenige Nutzer bekommen tatsächlich die Bandbreite, die ihnen mit der schwammigen Formulierung "bis zu" bei Vertrags ...

Bundesnetzagentur ruft zum Breitbandtest auf

Die Ergebnisse fließen in eine Studie über Netzneutralität und das offene Internet in Deutschland ein. Um aussagekräftig zu sein, wird die Mithilfe möglichst vieler Breitbandnutzer benötigt. In der zweiten Jahreshälfte ist zudem eine d ...

Telekom fordert Regulierung für Kabelnetze

Die Bundesnetzagentur müsse auch die Kabelnetze mit in die Regulierung nehmen, fordert die Deutsche Telekom, machen die Kabelnetzbetreiber den DSL-Anbietern doch zunehmend Konkurrenz.