Networking

WLAN-Hotspot (Bild: Shutterstock/Georgejmclittle)

Kostenloser Mustervertrag für Hotspot-Betreiber soll vor Abmahnungen schützen

Hotels, Cafés, andere Gewerbetreibende oder Wohngemeinschaften, die ihren WLAN-Anschluss Kunden oder Besuchern zur Verfügung stellen, riskieren immer noch Abmahnungen. Die Kölner Kanzlei Wilde Beuger Solmecke hat nun einen kostenlosen Internet-Nutzungsvertrag zur Verfügung gestellt, der das Verhältnis zwischen Hotspot-Betreiber und Hotspot-Nutzer klären soll.

Brocade übernimmt Ruckus Wireless (Grafik: ITespresso)

Brocade kauft sich mit Ruckus Wireless WLAN-Kompetenz

Brocade hat zwar bereits eigene WLAN-Produkte, hinkt in diesem Bereich jedoch dem Markt hinterher. Außerdem ging ihm durch den Kauf von Aruba Networks durch HP ein Kooperationspartner verloren. Zudem sollen mit Ruckus Wireless künftig neue Marktsegmente bei Service Providern und im Bereich Internet der Dinge erschlossen werden.