Der Linksys RE6500 funkt nach 802.11ac und bietet vier Gigabit-Ethernet-Ports (Bild: Linksys).
von Peter Marwan 0

Insgesamt kommen drei neue Modelle auf den Markt. Ein Gerät für das 2,4-GHz-Band sowie ein Dual-Band-Gerät lassen sich in der Steckdose platzieren und stellen einen respektive zwei LAN-Anschlüsse bereit. Der RE6500, wird aufgestellt und bietet vier Gigabit-Ethernet-Ports.

Mehr

Exone AIO Server Plus
von Manfred Kohlen 2

Der Server enthält in Vollausstattung 25 im laufenden Betrieb austauschbare Storage-Einschübe für bis zu 50 TByte Kapazität. Zwei Xeon-Prozessoren mit 196 Cores rechnen. 24 RAM-Slots für bis zu 768 GByte Arbeitsspeicher pro Servermodul, insgesamt bis zu 3072 GByte, lassen sich so verwalten.

Mehr

Breitband (Bild: Shutterstock / Ensuper)
von Peter Marwan 0

Die Deutsche Telekom muss zusätzliche Kabelverzweiger errichten, wenn weniger als 30 MBit/s bei den Kunden ankommt. Bisher lag die Grenze bei 1 MBit/s. Auch der Umlegung von Kabeln, um größere Bandbreiten zu erreichen, muss sie unter Umständen zustimmen. Für die Breitbanderschließung fordert die Bundesnetzagentur erneut gemeinsame Anstrengung der Netzbetreiber.

Mehr

Virtualization Manager (Funktion)
von Manfred Kohlen 0

Der App Virtualization Station Manager für mehrere Storage-Produkte des Herstellers verwandelt den Speicher- in einen Virtualisierungs-Manager. Damit lassen sich VMs erzeugen und verwalten. Mit Freigabe können laufende Linux- und Windows-Maschinen Daten ohne Bandbreitennutzung Daten austauschen.

Mehr

Edimax EW-7438APN
von Peter Marwan 0

Elektronik-Händler Conrad hat derzeit den Edimax EW-7438APN für 24,95 Euro im Angebot. Dieser macht vorhandene Netzwerkdosen WLAN-tauglich. Dazu wird er daneben in der Steckdose angebracht und mittel eines Ethernet-Kabels mit dem LAN-Port verbunden.

Mehr

AVM Fritz WLAN Repeater DVB-C (Bild: AVM)
von Peter Marwan 0

Mit Fritz OS 6.20 gehört dazu auch ein Update für die Router-Firmware. Es soll voraussichtlich Ende Juli für erste Router-Modelle verfügbar sein. Die weiteren Neuheiten – darunter der WLAN-Router Fritz Box 3490 mit 802.11ac und der Adapter Fritz Powerline 1000E – sollen für Gigabit-Durchsatz im Heimnetz sorgen.

Mehr

Qnap-TS-451 mit UX-800P-Erweiterung
von Manfred Kohlen 0

Der taiwanische Hersteller erweitert seine Turbo-NAS-Speicher um die Serie TS-x51. Diese umfasst Speicherboxen mit zwei, vier, sechs und acht Festplatteneinschüben. Mit den Tower-Erweiterungsgehäusen UX-500P und UX-800P sind sie auf bis zu 80 TByte erweiterbar.

Mehr

Robert Rudolph, der Autor dieses Expertenbeitrags für ITespresso, ist IP-Surveillance Business Development Manager bei der D-Link (Deutschland) GmbH (Bild: D-Link).
von Robert Rudolph 0

Videoüberwachung ist aufgrund gesunkener Preise und verbeserter Technik für immer mehr Einsatzbereiche interessant. Allerdings sind im professionellen Umfeld einige Aspekte im Vorfeld zu bedenken, damit das Projekt ein Erfolg wird. D-Link-Spezialist Robert Rudolph erklärt im Expertenbeitrag für ITespresso, worauf es ankommt.

Mehr

Norman Endpoint Protection 11
von Manfred Kohlen 0

Das Sicherheits-Tool für Unternehmen kommt mit optimierter Scan-Engine, neuer Bereinigungsfunktion und beschleunigter Reaktion auf neue Schadcodes. Auch die Update-Zyklen hat Norman verkürzt. Die Software ist für bis zu Clients ab 522 Euro erhältlich.

Mehr

Breitband (Bild: Shutterstock / Ensuper)
von Peter Marwan 1

Geplant ist der flächendeckende Breitbandausbau auf 50 MBit/s bis 2018. Erreicht werden soll dies durch Verwendung aller vorhandenen Technologien. Bei der Versorgung via Funk verspricht man sich insbesondere von der Digitale Dividende II Fortschritte – sowohl durch frei werdende Frequenzen als auch Einnahmen, die in den Ausbau investiert werden sollen.

Mehr