AVM Fritz Box 3490 (Bild: AVM)
von Peter Marwan 0

Die Fritz Box 3490 kostet 159 Euro, lässt sich an jedem DSL-Anschluss nutzen und unterstützt VDSL-Vectoring. Nach dem Modell 4080 ist es die zweite Fritz Box mit WLAN nach 802.11ac: Sie ermöglicht bei 5 GHz Datenraten von bis zu 1300 MBit/s sowie bei 2,4-GHz-Band maximal 450 MBit/s. Für Speichermedien stehen

Mehr

Zxel One Network
von Manfred Kohlen 0

Mit dem Tool setzt Zyxel auf “Unified Networking” in kleinen Firmennetzen. Es fasst viele bisherge Einzelwerkzeuge zusammen. Mit ihm lassen sich Integration, Installation und Wartung von Netzwerk-Komponenten – von Zyxel sowie von anderen Herstellern – bewerkstelligen.

Mehr

HP Officejet 5740 (Bild: Hewlett-Packard)
von Peter Marwan 1

Er kommt in diesen Tagen zur UVP von 169 Euro in den Handel. Der Officejet 5740 unterstützt WLAN und gibt zwölf Seiten pro Minute in Schwarzweiß oder acht in Farbe aus. Die Druckkosten sollen durch den Dienst HP Instant Ink niedriger ausfallen als gewohnt.

Mehr

FritzOS 6.20
von Peter Marwan 0

Mitte August wurde bereits die Fritz Box 7490 damit versorgt. Die Labor-Version genannte Preview, die sich an erfahrene Nutzer richtet, steht seit Mai zur Verfügung. Eine der wichtigsten Neuerungen ist die standardmäßig eingerichtete Möglichkeit, Sicherheits-Updates künftig automatisch zu beziehen.

Mehr

Netgear Aircard_785
von Rainer Schneider 0

Der Netgear Aircard AC785 bindet über einen integrierten WLAN-Access-Point bis zu 15 Geräte an. Der mobile Hotspot ist entsperrt und daher nicht an die Dienste eines bestimmten Mobilfunkanbieters gebunden. Per optional erhältlicher Cradle-Dockingstation kann das Gerät unter anderem mit einem externen WLAN-Router verbunden werden.

Mehr

Trendnet TEW-738APBO
von Rainer Schneider 0

Der TEW-738APBO wird per Power-over-Ethernet mit Strom versorgt und funkt nach dem 802.11n-Standard im 2,4-GHz-Bereich. Der Zugangspunkt erlaubt die Herstellung einer WLAN-Verbindung zwischen zwei Gebäuden auf Distanzen von bis zu 8 Kilometern. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 219 Euro.

Mehr

TP-Link Archer VR200v (Bild: TP-Link)
von Peter Marwan 0

Der Hersteller richtet sich damit an anspruchsvolle Privatanwender und kleine Firmen. Ihnen stellt der Archer VR200v ein VDSL2-Modem, eine Telefonanlage für bis zu für acht Telefone und einen WLAN-Zugangspunkt mit 802.11ac zur Verfügung. Er kommt im Lauf des Jahres für 169 Euro in den Handel.

Mehr

Telekom-Kunden können künftig auch LTE im EU-Ausland ohne Aufpreis nutzen (Bild: Deutsche Telekom AG)
von Peter Marwan 3

Im Mittelpunkt steht die in den Telekom-Rechenzentren gehostete Anlage von Swyx. Die kostet ab zehn Anschlüssen 9,95 Euro pro Port. Ein DeutschlandLAN-Connect-L- oder VDSL-Business-Anschluss muss vorhanden sein. Umsteigern gewährt der Anbieter 200 Euro Rabatt.

Mehr

administrator-netzwerk
von Peter Marwan 0

Das Monitoringtool Wireshark liefert zahlreiche Daten – für viele Anwender sogar zu viele. Der Response Time Viewer for Wireshark analysiert und berechnet für sie unter anderem Antwortzeiten, Daten- und Transaktionsvolumen. So sehen Verantwortliche schnell, ob die Ursache für Leistungsprobleme im Netzwerk oder in der Anwendung zu suchen ist.

Mehr

Sherlybox neben Laptop (Screenshot: ITespresso)
von Peter Marwan 1

Aufgrund der anhaltenden Enthüllungen zur Ausspähung durch Geheimdienste stellt sich auch privaten Nutzern zunehmend die Frage nach der Sicherheit der eigenen IT-Infrastruktur. Die mit 150.000 Dollar über Kickstarter finanzierte Sherlybox des Start-ups Sher.ly bringt Hardware und Software in einem dedizierten Gerät ins heimische Netzwerk.

Mehr