Archiv

Ericsson übernimmt BelAir Networks

Die Nachfrage nach WiFi-Technologie für mobile Netzwerke entwickele sich in den nächsten Jahren derart stürmisch, dass der schwedische Netzwerkausrüster sich durch den WiFi-Spezialisten  unbedingt verstärken will.

Neuer Cloudyn-Dienst überwacht die Cloud-Nutzung

Die Optimierung und Kontrolle der Cloud-Kosten hat sich Dienstleister Cloudyn auf die Fahne geschrieben. Ein neuer Hosted-Service soll ab heute die Cloudnutzung im Unternehmen überwachen und auf Basis der realen Daten eine Optimierung vorschlagen.

IT-Branche erwartet Umsatzsteigerungen

Mehr als zwei Drittel der Hightech-Anbieter erwarten auch 2012 gute Geschäfte. Der Branchenindex des Bitkom liegt deutlich über dem Index für die Gesamtwirtschaft. Als Wachstumsmotor gelten Cloud Computing und Mobilgeräte.

Cloud Computing: Storage-Analyse über diverse Plattformen hinweg

Storage Fusion, Spezialist für Unternehmenslösungen, kündigte eine »Enterprise Edition« seines Storage Resource Analysis (SRA) Tools an. Mit dieser cloudbasierten Version könne man eine Bestandsaufnahme der konzernweiten Storages über alle Plattformen hinweg vornehmen.

Cloud Computing Coup: Wyse übernimmt Trellia

Wyse stellt sich ganz unbescheiden selbst als weltweit führender Anbieter in Sachen Cloud Computing dar. Damit das auch so bleibt, hat man die kanadischen Spezialisten für mobiles Infrastruktur-Management in der Cloud eingekauft.

Amazon Web Services lockt mit Supercomputing-Service

Mit einem neuen Dienst macht soeben Amazon Web Services (AWS) auf sich aufmerksam: »Cluster Compute Eight Extra Large»« sei das bislang stärkste Angebot des Hauses und soll entsprechend leistungshungrige Kunden anziehen.

IBM will sich um die Sicherheit mobiler Geräte kümmern

Big Blue hat soeben seinen Dienst »Hosted Mobile Security Device Management« gestartet. Er gestattet Unternehmen, sich die Verwaltungs- und Betreuungsarbeit rund um die vielen mobilen Geräte im Betrieb einfach per Outsourcing vom Hals zu schaffen.

Backblaze 2.0: Mehr Tempo beim Backup

Der Spezialist für Online-Backup hat ein wesentliches Upgrade seines Dienstes in Stellung gebracht. Dank eines schlankeren Clients sorgt nun das Zielsystem für die Performance und entlastet so das lokale System.

Domainfactory rüstet Managed Server auf

Domainfactory verpasst seinen Managed Servern leistungsfähigere Prozessoren und mehr Arbeitsspeicher. Auch der Speicherplatz wurde erhöht, zudem stehen neben Festplatten nun auch SSDs zur Wahl.