IT-News TheInquirer

Steve Ballmer: Windows 8 kommt 2012

Neben der Ankündigung neuer Windows-Phone-Funktionen führte eine weitere Aussage des Microsoft-Geschäftsführers auf der Entwicklerkonferenz in Tokio zu heftigen Diskussionen: Kommt Windows 8 oder kommt es nicht? 

Android fegt erstmals Nokia vom Thron

Canalys hat im vergangenen Quartal mehr verkaufte Android-Smartphones als Symbian-Handys verzeichnet. Ein Märchen über den greisen König Nokia und den mutigen Herausforderer Android.

iPad versagt als Retter der Zeitschriften-Industrie

Da hatten es sich alle Verlage so schön gerechnet: Gebühren für Zeitschiften-Abos per Apples iPad würden den ehrenwerten bezahlten investigativen Journalismus retten. War wohl nix: Gegen Ende 2010 meldete das amerikanische Auflagenprüf-Institut ABC einen wahren Absturz der iPad-Magazin-Verkaufszahlen.

Patchday: Microsofts Tagesrekord erreicht!

Diese Woche lieferte Microsoft das größte Leckstopf-Paket seiner Patchday-Geschichte: 40 Lecks wurden auf ein Mal gestopft und 17 Security-Bulletins bearbeitet. Respekt! Rein ins »Guiness Book of Records«?

Marktforscher: Ein Drittel der iPad-Besitzer hat nie eine App heruntergeladen

Sind die iPad-Nutzer nur eine »Will-Haben«-Spezies? Die meisten der Eigentümer eines iPad hätten zwar viel Geld und seien sehr empfänglich für Werbung, sagt eine aktuelle Studie, doch sonst scheinen sie nicht zu wissen, was sie mit ihrem wundervollen Gerät noch alles machen können. Eine Studie vergleicht die Eigentümer von iPads mit denen anderer verbundener Geräte.

Buddelt jetzt auch Sony Ericsson am Symbian-Grab?

Es sieht aus, als ob die Anzahl der Totengräber für das Smartphone-System weiter steigt. Nach Samsung und Motorola scheint nun auch Sony Ericsson alle weiteren Mobiltelefone lieber mit Android ausstatten zu wollen.

Australische Polizei: Apple ist schuld an Verkehrstoten

iPods machen Fußgänger zu Zombies – nein, das ist keine modernisierte Version von George A. Romeros Zombiefilm-Klassikern. Die Polizei hat es nur mal wieder abgesehen auf die undisziplinierten Apple-Fanboys und -girls.

Microsoft-Toolkit »verpackt« miserablen Code

Alte und schlecht geschriebene Programme lassen sich oft nur schwer modernisieren. Ein Tool von Microsoft soll helfen, Sicherheitsrisiken bei der »Modernisierung« zu umgehen, wenn die Programmierer es schon aufgegeben haben.

iTunes bekommt mehr Konkurrenz

Alle wollen ein Stück vom Kuchen, den sich Apple so schön gebacken hatte – bevor die anderen überhaupt daran dachten. Sie wollen jetzt selbst Kuchenteig anrühren. Ob Sony und Google so gut backen können, muss sich erst noch zeigen.

Google arbeitet am »Masterplan« zur Weltherrschaft

Nein, ganz so weit ist der »Datenkrake« noch nicht, doch seine Aktivitäten zeigen: Mit Suche, Social Networking. Social Games und Mobil-Software schickt sich der Suchkrösus an, noch viel mehr Informationen zu sammeln und  Geld zu machen.

Politiker erkennen Wichtigkeit der Informationstechnologie

Nach ungefähr 60 Jahren Computertechnik geht dem einen oder anderen Politiker endlich ein Licht auf, wie wichtig die IT und ihr Funktionieren für Wirtschaftswachstum sind. Im Oktober etwa will Innenminister de Maziére zur Bedeutung sicherer IT ein Grußwort sprechen.

Blogsteuer in Philadelphia

Arme Bürger der Stadt Philadelphia: Wer hier ein Blog betreiben will, hat erst einmal 300 Dollar für eine Gewerbegenehmigung zu zahlen.

Kinozuschauer sagen 3D schon wieder adé

Gerade noch haben 3D-Filme die Massen ins Kino gelockt. Und auch die Hersteller von Fernsehgeräten und Computer Games bauen auf den neuen Trend. Doch was nützt die tollste Technik ohne ein Minimum an inhaltlicher Qualität: Erstmals sind 3D-Premieren gefloppt. Ein Omen?

Neues Smartphone von RIM wird schon verramscht

Als Tiger gestartet, als Bettvorleger gelandet: Das gerade erst auf den Markt geworfene Blackberry Smartphone  Torch 9800 sollte Apple das Fürchten lehren. Funktioniert aber nicht, wenn’s keiner kauft.