open-source-shutterstock-Bildagentur-Zoonar-GmbH-800
von Rainer Schneider 0

Das ist das Ergebnis einer Studie, die von auf Softwaretests spezialisierten Firma Coverity. Demnach liegt die Defekt-Dichte von Open Source bei 0,59 je 1000 Zeilen Code. In Großunternehmen entwickelter Code hat hingegen eine Defekt-Dichte von 0,72. Die Firma prüft seit sechs Jahren die Codequalität. Erstmals liegt quelloffene Software nun vorne.

Mehr

drian Bowyer, mit dem 3D-Drucker Ormerod (Bild: Christian Raum).
von Christian Raum 0

Der Markt für 3D-Drucker wächst rasch. Viele Highend-Geräte laufen in den Entwicklungsabteilungen und in den Produktionsabtreilungen von Industriebetrieben – etwa im Maschinenbau, in der Automobilindustrie und auch in der Raumfahrt. “Ormerod” von RapRep Pro ist das Gerät für das Massengeschäft. Erfinder Adrian Bowyer präsentierte den Open-Source-Replikator erstmals in Berlin.

Mehr

Logo Ubuntu One
von Andre Borbe 1

Canonical hat den Verkauf von zusätzlichen Speicher im Ubuntu One Store bereits gestoppt. Die endgültige Abschaltung des Services erfolgt am 1. Juni. Bis zum 31. Juli haben Nutzer dann noch Zeit, ihre Daten herunterzuladen, danach werden sie gelöscht.

Mehr

OX Spreadsheet ermöglicht das zusammenarbeiten an einem ‘Excel’-Dokument auch über verschiedene Endgeräte hinweg. (Quelle: Open-Xchange)
von Andre Borbe 0

Mit OX Spreadsheet können Nutzer nun auch Microsoft-Excel-Dokumente gemeinsam Online bearbeiten und teilen. Dies funktioniert auch von unterschiedlichen Endgeräten aus. Einige Einschränkungen müssen Anwender allerdings immer noch hinnehmen.

Mehr

ArangoDB
von Manfred Kohlen 0

Das Feature “Sharding” verteilt große Datenbanken horizontal im Server-Cluster. Die Multi-Model-Datenbank steht im offenen Quellcode bereit. Seit dem vergangenen Release besitzt die Software zusätzliche Replikationsfähigkeiten.

Mehr

open-source-shutterstock-Bildagentur-Zoonar-GmbH-800
von Peter Marwan 0

Es wird von der Open Source Business Alliance und der MFG Innovationsagentur für IT und Medien Baden-Württemberg betrieben. Die Duale Hochschule Baden-Württemberg in Stuttgart steuert wissenschaftliche Expertise bei. Die Erstberatung ist für Firmen kostenlos.

Mehr

security-sicherheit-shutterstock_FuzzBones
von Peter Marwan 0

Sie steckt im Application Binary Interface für 32-Bit-Anwendungen. Beide Distributionen haben diese Option erst kürzlich standardmäßig aktiviert. Andere, etwa Fedora, haben das aufgrund von Sicherheitsbedenken nicht getan. Ein Patch steht bereits zur Verfügung fertig und wird für Ubuntu auch verteilt.

Mehr

Router TEW-732BR von Trendnet. (Bild: Trendnet)
von Andre Borbe 0

Die Updates sollen die Unterstützung von Linux-Systemen verbessern. Trendnet den Support von Linux in diesem Jahr weiter ausbauen. Die Firmware steht auf der Website von Trendnet zum Download bereit.

Mehr

Nuclos 4.0 Packshot
von Manfred Kohlen 0

Die Macher des offenen ERP-Systems Nuclos bringen Version 4.0 ihres Konstruktionskits für Wirtschaftssoftware. Durch “Representational State Transfer” sollen sich Daten und Vorgänge leichter in IT-Landschaften integrieren lassen. Das Firmensteuerungssystem wurde zudem um Darstellungskomponenten erweitert.

Mehr

Kolab Enterprise 13
von Manfred Kohlen 0

Mit dem Open-Source-Projekt Kolab produzierte das gleichnamige Schweizer Unternehmen ein Kollaborations-Tool, das auf offenen Standards beruht. Die Alternative zu Systemen wie Exchange, Notes oder auch Google Docs gibt es auch in professioneller, kostenpflichtiger Unternehmensversion mit ein paar Funktionen mehr.

Mehr