einkaufswagen
von Manfred Kohlen 0

In einer aktuellen Studie bescheinigt der eco – Verband der deutschen Internetwirtschaft dem Einkaufswagen eine goldene Zukunft. Das heute oft lieblos durch die Gänge geschubste Gefährt soll künftig Preisberechnungen vornehmen, Routentipps geben und zum Ersatz der Kasse werden. Aber auch andere Technik wird bald den Einkaufsbummel unterstützen.

Mehr

3D-Drucker Photonic Professional GT Nanoscribe
von Peter Marwan 1

Für dieses Jahr rechnen die Marktforscher von Canalys mit einem Umsatz der Branche von 3,8 Milliarden Dollar. Davon entfallen 1,3 Milliarden auf Druckgeräte, 2,5 Milliarden auf Verbrauchsmaterialien und Dienstleistungen.

Mehr

Der 3D-Drucker Fabbster während der CeBIT 2013 bei der Arbeit (Bild: ITespresso).
von Peter Marwan 0

Das Freiburger Öko-Institut hat sich im Auftrag der Fraktion “Die Grünen/Europäische Freie Allianz” im EU-Parlament mit dem Thema befasst. Positiv fallen die Einsparung von Ressourcen bei der Herstellung sowie reduzierte Lagerhaltung, Transportkosten und weniger Verpackungen ins Gewicht. Negativ wirkt sich die Dominanz von Kunststoff und Metall beim 3D-Druck aus.

Mehr

Nur eine Fernsteuerung für Samsung-Handys: Galaxy Gear (Bild: News.com)
von Peter Marwan 0

Neben den Smartphone-Begleitern des koreanischen Konzerns spielen auch die eher im Sportumfeld angesiedelten Produkte von Nike, Garmin und Fitbit eine Rolle. Auf die vier Hersteller zusammen entfallen knapp 60 Prozent des Marktes. Dessen Umsatzvolumen hat sich im vergangenen Jahr verzehnfacht.

Mehr

omnichannel
von Andre Borbe 0

Eine Präsenz auf Online-Marktplätzen hat einer Studie zufolge positive Auswirkungen auf die stationären Verkäufe führender Händler. Online-Konsumenten gehene demnach auch in Ladengeschäfte des Anbieters zum Einkaufen. Besonders Omnichannel-Händler für Damenmode und Haushaltsgeräte profitieren.

Mehr

rechner-viren-pc-malware
von Peter Marwan 0

Damit liegt der rechnerische Verlust pro Nutzer in Deutschland ein gutes Stück über dem weltweiten Durchschnitt von 118 Euro. Das geht aus der dritten Ausgabe des Microsoft Computing Safety Index (MCSI) hervor. Demnach sind die Schäden, die eine lädierte berufliche, Online-Reputation verursacht, noch deutlich gravierender.

Mehr

business-nutzer-smartphone
von Peter Marwan 1

Einer aktuellen Erhebung von PwC zufolge kauft inzwischen fast jeder vierte Verbraucher regelmäßig von Mobilgeräten aus im Web ein. Außerdem werden Smartphones und Tablets auch beim Offline-Shopping immer öfter zu Rate gezogen. Dafür, aber nicht nur dafür, wünschen sich immer mehr Konsumenten vernünftige WLAN-Versorgung in Einkaufszentren und Ladengeschäften.

Mehr

PC-Markt hat offenbar die talsohle durchchritten.
von Peter Marwan 0

Die Einführung von Windows 8.1 hatte Gartner zufolge keinen Einfluss auf die Verkaufszahlen. Im vierten Quartal verkauften die Hersteller in Deutschland insgesamt 3,2 Millionen Rechner – 200.000 weniger als im vergleichbaren Vorjahrsquartal. Acer und HP scheinen die schlimmsten Zeiten überstanden zu haben.

Mehr

Logo Gartner
von Andre Borbe 0

Insbesondere der Einzelhandel verändert sich dem Marktforschungsunternehmen Gartner zufolge durch den Einsatz von 3D-Druckern. Sie bedrohten zudem den derzeit gepflegten Umgang mit geistigem Eigentum. Für 2018 rechnen die Marktforscher weltweit mit einem Schaden von 100 Milliarden Dollar durch illegale 3D-Kopien.

Mehr

zahlen-analyse
von Peter Marwan 1

Freelancer können dem Vermittlungsportal Elance zufolge 2014 mit Lohnsteigerungen im zweistelligen Bereich rechnen. 2013 stiegen die durchschnittlichen Stundenlöhne über die Plattform vermittelter deutscher Freiberufler im IT-Bereich um 15,7 Prozent. Auch Teilnehmer einer Umfrage der Projektbörse Gulp sind zuversichtlich.

Mehr