Apple-iCloud
von Rainer Schneider 0

Eine Sprecherin bestätigte das gegenüber re/code. Hacker verschafften sich offenbar Zugang zu iCloud-Daten zahlreicher Anwender. Darunter befanden sich auch Nacktbilder von Prominenten, die anschließend ins Internet gestellt wurden. Wie die Hacker Zugriff darauf erlangten, ist noch unklar. Vermutet wird eine Brute-Force-Attacke.

Mehr

apple-zentrale-logo
von Rainer Schneider 1

Das berichtet das stets gut informierte Recode. Laut Quellen von Bloomberg sind auch Mastercard und Visa beteiligt. An einem voraussichtlich gemeinsam mit dem iPhone 6 stattfindenden Launch eines solchen NFC-gestützten Systems gibt es kaum noch Zweifel.

Mehr

apple-zentrale-logo
von Peter Marwan 0

Das Unternehmen hat jetzt Einladungen an Journalisten versandt. Als sicher gilt dass dann – wie bereits in den Vorjahren Anfang September – ein neues iPhone vorgestellt wird. Beobachter rechnen sogar mit zwei Modellen, die ein Display mit 4,7 respektive 5,5 Zoll besitzen sollen. Auch die Hinweise auf eine Smartwatch von

Mehr

iphone-5
von Peter Marwan 0

Das Austauschprogramm gilt grundsätzlich für Geräte, die zwischen September 2012 und Januar 2013 verkauft wurden. Von ihnen weist laut Apple “ein sehr kleiner Prozentsatz” eine kürzere Batterielebensdauer auf oder muss häufig aufgeladen werden. Geräte, für die ein Austausch möglich ist, lassen sich durch die Seriennummer ermitteln.

Mehr

ios-photo-sphere
von Rainer Schneider 0

Die damit erstellten 360-Grad-Aufnahmen lassen sich über Soziale Netze verbreiten oder in Google Maps einstellen werden. Bislang war Photo Sphere auf Android und das Web beschränkt. Besitzer eines iPhone stand bisher schon Microsofts Photosynth zur Verfügung.

Mehr

Fotomontage von iPhone-Modellen ohne Seitenrand (Bild: Ciccarese Design).
von Rainer Schneider 0

Wie erwartet soll eine Variante eine Display-Diagonale von 4,7 Zoll besitzen, während die andere eine Bildschirmgröße von 5,5 Zoll aufweisen wird. Das größere Modell heißt Gerüchten zufolge “iPhone 6L” wie “Large”. Sein Akku soll eine Kapazität von 2915 mAh besitzen und sich kabellos aufladen lassen.

Mehr

iphone_touch_id
von Rainer Schneider 0

Aktuell ist allerdings ungewiss, ob die anlaufende Serienproduktion den Materialbedarf des iPhone-Herstellers decken kann. Wegen der höheren Produktionskosten könnte Apple mehr Geld verlangen als für die Vorgängermodelle. Bildschirmabdeckungen aus synthetischem Saphir sind resistenter gegen Kratzer, aber womöglich auch weniger bruchfest.

Mehr

iPhone 5S
von Rainer Schneider 0

Dabei handelt es sich um die Stoffe Benzol und n-Hexan. Sie gelten als krebserregend und nervenschädigend. In frühen Fertigungsphasen sollen sie in geringeren Mengen aber weiter eingesetzt werden. Im Zuge eigener Untersuchungen hat Apple keine davon ausgehende Gefahr feststellen können.

Mehr

apple_ipad_air
von Rainer Schneider 0

Das geht aus einem Bericht von Bloomberg hervor. Demnach hat die Serienproduktion des iPad-Air-Nachfolgers mit 9,7-Zoll-Screen bereits begonnen. Fertigungsprobleme aufgrund einer neuen Antireflexschicht könnten jedoch zunächst für geringere Stückzahlen sorgen. Die Einführung der neuen iPad-Generation ist für Apple heikel. Die Verkäufe der Tablets gingen nämlich in zwei Quartalen in Folge

Mehr

saphir_apple
von Rainer Schneider 0

2014 wird der Jahresumsatz des Unternehmens aller Voraussicht nach zwischen 600 und 700 Millionen Dollar betragen. Für Oktober steht laut einer Quartalsmeldung eine vierte Vorauszahlung von Apple an. Unklar bleibt, ob das kratzfeste Material für große iPhones oder eine kleine iWatch eingeplant ist.

Mehr