Cortado Workplace 7 erhält ein Update. (Bild: Cortado)
von Andre Borbe 0

Dazu wird weder ein Kabel noch iTunes benötigt. Die Daten stehen anschließend auf dem Mobilgerät offline oder in der Cloud bereit. Zudem erhält die neue Version von Cortado Workplace eine überarbeitete Oberfläche. Die App ist ab sofort auch für das iPhone verfügbar.

Mehr

iphone-ios7
von Peter Marwan 0

Das “Wiederverwendungs- und Recyclingprogramm” wurde zuvor schon in den USA, Großbritannien, Frankreich und Kanada angeboten. Damit können iPhone-Nutzer ihr altes Smartphone entweder online über den Apple Store verkaufen, oder sich den aktuellen Wert beim Kauf eines neuen Modells in einer Filiale anrechnen lassen.

Mehr

Apple hat die iWork-Anwendungen Pages, Spreadsheet und Keynote überarbeitet (Bild: James Martin / CNET).
von Andre Borbe 0

Nutzer erhalten in Pages, Numbers und Keynote erweiterte Sharing- und Kollaborationsoptionen sowie zusätzliche Editierfunktionen. Apple hat zudem die Bedienung und die Leistung verbessert. Die Oberfläche der Webversionen hat der Konzern an die Nutzung mit Retina-Displays angepasst.

Mehr

Apple stellt Geschäftsbetrieb zum 1. April 2015 ein.
von Peter Marwan 5

Die Barreserven des Unternehmens werden unter den Aktionären verteilt. Den Dienst iTunes und seinen App Store überführt der Konzern in eine nicht profitorientierte Stiftung. Die Betriebssysteme iOS und Mac OS werden Open Source.

Mehr

expertiger-logo
von Peter Marwan 0

Das Angebot richtet sich sowohl an Privatkunden als auch an Kleinunternehmen. Geholfen wird per Telefon und Online-Fernwartung. Bei letzterer kann der Nutzer zuschauen und so etwas dazulernen. Die ersten zehn Minuten sind jeweils kostenlos, kleine Probleme lassen sich so oft beheben, für größere bekommen Kunden eine gute Einschätzung der zu

Mehr

Apple plant angeblich einen Streamingdienst nach Vorbild von Spotify (Bild: James Martin/CNET).
von Andre Borbe 0

Momentan führt Apple erste Gespräche mit Plattenfirmen über Lizenzen für einen Musik-Streamingdienst, berichtet Billboard. Allerdings sollen sich die Planungen noch in einem frühen Stadium befinden. Apple könnte mit einem eigenen Streamingdienst und einer iTunes-App für Android das rückläufige Download-Geschäft auffangen.

Mehr

iPhone 5c
von Peter Marwan 3

Bisher waren nur Modelle mit 16 und 32 GByte erhältlich. Seit heute verkauft O2 das mit weniger Speicher ausgestattete Smartphone. In Deutschland kostet es beim Provider 509 Euro, wobei bei einer Anzahlung von 149 Euro monatlich je Tarif zwischen 27,99 und 40,99 Euro fällig werden. Im Apple Store ist es

Mehr

ios7-logo
von Rainer Schneider 0

Die aktuelle Version verbessert auch den Fingerabdruckscanner Touch ID sowie den Sprachassistenten Siri. Allein 19 Anfälligkeiten stammen aus der Browserengine WebKit. Über eine weitere Schwachstelle ist Apple bereits seit mindestens März 2013 informiert.

Mehr

trashmail-net-logo
von Peter Marwan 0

TrashMail.net bietet die Möglichkeit seit 2002 an. In dem am 13. Februar veröffentlichten US-Patent 20140047043 sieht Apple nun die automatische Generierung temporärer E-Mail-Adressen zur Abwehr von Spam-Nachrichten vor. Der Entwickler von TrashMail.net hat nun Einspruch gegen den Patentantrag eingereicht.

Mehr

Apple CarPlay
von Andre Borbe 0

Apple arbeitet für die Fahrzeugintegration seiner Smartphones mit Ferrari, Mercedes-Benz und Volvo zusammen. Diese Woche stellt der Konzern CarPlay auf dem Genfer Automobilsalon vor. Der Fahrer kann dadurch über das In-Car-Infotainment-System auf verbundenen iPhones und dessen Funktionen zugreifen.

Mehr