Sicherheit

collaboration-shutterstock-1200

Digitale Identitäten zentral und zukunftssicher managen

Cloud-Computing und Software as a Service (SaaS) sind beliebter denn je. Was bei aller Kostentransparenz oft vergessen wird: Verantwortliche in IT- oder Fachabteilungen müssen sich nach wie vor um das Management von Log-ins und digitalen Identitäten kümmern. Software für zentrales Identity Management (IdM) kann Unternehmen dabei helfen.

shutterstock-phishing

Wenn Cyberkriminelle persönlich werden

Sicherheitsexperten beobachten allgemein eine deutliche Zunahme hochpersonalisierter Phishing-Angriffe. Sie basieren auf den über die zahlreichen Datenlecks und Hacks abgegriffenen Daten und können auch erfahrenen Nutzern gefährlich werden. Gegen derartiges “Spear Phishing” sollten Firmen drei Sicherheitsmaßnahmen ergreifen.

hp-zbook-15u

HP liefert Laptops ab Werk mit Keylogger

Betroffen sind Modelle für Unternehmen und Verbraucher. Der Fehler liegt in einem Treiber für das Touchpad von einem Zulieferer. Es ist bereits HPs zweiter Fehler dieser Art in diesem Jahr.

iot_shutterstock_415249630

Neue IoT-Welt gefährdet IT-Sicherheit und Datenschutz

Die IT-Sicherheit stellt Unternehmen immer wieder vor neue Herausforderungen. Zudem naht das Inkrafttreten der DSGVO im Mai 2018. Was Unternehmen bei der Umsetzung von IoT-Lösungen und EU-Datenschutz beachten sollten, diskutierten Experten bei einem Roundtable zum Thema “Sicherheit und Datenschutz für die Digitale Welt”.

malware-trojaner-virus-shutterstock-Blue-Island-800

Neue Cyber-Mafia zielt auf Unternehmen

Wie einst im Chicago der 1930 erfährt die Cyber-Mafia derzeit eine neue Blütezeit. Vor allem Unternehmen sind lohnende Ziele und meist müssen die Täter noch nicht einmal Verfolgung fürchten.

malware_shutterstock_161824667-e1464081126105

Trojaner Quant nimmt Kryptowährungen ins Visier

Neue Module des Trojaners suchen nach Geldbörsen für Kryptowährungen sowie den zugehörigen Anmeldedaten. In russischen Untergrundforen kostet Quant inklusive der neuen Module 275 Dollar. Eine neue Tarnfunktion der Malware wird jedoch von einigen Sicherheitsanwendungen bereits erkannt.