Sicherheit

Security in Firmen (Shutterstock /Mikko Lemola)

Interview Cybersicherheit: So arbeitet das BSI

Im Zeitalter der Cyberattacken gerät das BSI immer stärker in den Mittelpunkt der öffentlichen Aufmerksamkeit. Doch wie arbeitet das BSI? Ist das Amt vorbereitet, wenn Hacker eine Cyberattacke starten? Hartmut Isselhorst, Leiter der Abteilung Cybersicherheit, erklärt, was im Ernstfall passiert – und ob Firmen und Bürger genug für ihre Sicherheit tun.

f-secure-logo-ganzneu-800 (Bild: F-Secure)

F-Secure präsentiert Unternehmensversion von Freedome

Mit Freedome for Business will der Sicherheitsanbieter in Firmen unternehmenseigene und BYOD-Mobilgeräte schützen. Der Cloud-basierende Dienst integriert drei aus Sicht von F-Secure entscheidende Schutzfunktionen für moderne Unternehmen: verschlüsselte Kommunikation, App- und Web-Sicherheit sowie Flottenmanagement für mobile Geräte.

Posteo E-Mail-Schutz (Bild: Posteo)

E-Mail-Dienst Posteo startet Krypto-Mailspeicher

Die Funktion sichert E-Mail-Daten individuell auf Knopfdruck in verschlüsselter Form. Der Krypto-Mailspeicher des Berliner Unternehmens soll im Laufe der kommenden Wochen für alle Postfächer freigeschaltet werden. Vor dem Start wurde das Angebot dem mehrstufigen Sicherheits-Audit von Cure53 unterzogen.

Botnet (Bild: Shutterstock / Gunnar Assmy)

Beebone: Europol zerschlägt Botnetz

Gemeinsam mit Intel und Kaspersky deaktiviert die Behörde ein Netzwerk von mindestens 12.000 infizierten Rechnern. Die Malware von Beebone ist in der Lage, Passwörter zu stehlen und Rootkits zu installieren. Seit März 2014 war das Botnet in Betrieb.