SEH Computertechnik ermöglicht iOS-Geräten mit seiner Hardware Primos Zugriff auf alle Drucker im Firmennetz (Bild: SEH).
von Peter Marwan 0

Die Primos genannte Hardware ist für den Einsatz in Firmen gedacht. Der für seine Print-Server bekannte Hersteller denkt etwa an Krankenhäuser oder das Bauwesen. Dort lassen sich dann vorhandende Drucker weiter nutzen – sie müssen weder Apples AirPrint unterstützten noch ist ein Arbeitsplatzrechner als Druckserver erforderlich.

Mehr

Toughbook CF-54 (Bild: Panasonic)
von Peter Marwan 0

Mit knapp drei Zentimetern Bauhöhe und einem Gewicht von knapp zwei Kilogramm ist das Toughbook CF-54 ist deutlich schlanker und leichter als bisherige Modelle in der Kategorie “Semi-Ruggedized”. Der Hersteller empfiehlt den Rechner mit aktuellem Intel-Core-vPro-Prozessor etwa für die Diagnose in der Automobilindustrie oder Techniker im Außendienst.

Mehr

Toshiba Satellite Z30-B-100 (Bild: Toshiba)
von Peter Marwan 3

Im Satellite Z30-B-100 verbaut Toshiba Intels Dual-Core-Chip Core i5-5200U mit 2,2 GHz Takt und Intels HD-Grafik 5500. Ihm stehen 8 GByte RAM zur Seite. Außerdem sind eine 256 GByte große SSD, WLAN nach 802.11ac, sowie eine hintergrundbeleuchtete Tastatur an Bord. Das Ultrabook kommt zur UVP von 1099 Euro in den

Mehr

Goodspeed-Service (Bild: Uros)
von Manfred Kohlen 3

Der Service Goodspeed von Uros beruht auf einem mobilen WLAN-Router, der sich per SIM-Card in das vor Ort verfügbare 3G-Netz einwählt. Bis zu neun SIM-Slots erlauben Vielreisenden, weltweit mit transparenten Flatrates zu arbeiten. Der Dienst der Ex-Nokia-Mitarbeiter bietet unterbrechungsfreies Cloud-Computing auf Geschäftsreisen.

Mehr

Lifebook-Notebooks (Bilder: Fujitsu)
von Manfred Kohlen 0

Neu sind die Notebooks Lifebook S935, T935,T725 und U745 sowie das Tablet Stylistic Q775. Bei allen Modellen hat sich im Vergleich zu den Vorgängermodellen die Akkulaufzeit erhöht. Beim Tablet und dem S935 soll sie sogar bei 24 Stunden liegen. Das Tablet ist allerdings vorerst nur auf Projektbasis für Unternehmenskunden erhältlich.

Mehr

Vivitek Qumi Q7 (Bild: Vivitek)
von Manfred Kohlen 0

Die Projektorenreihe Qumi bekommt Zuwachs mit drei neuen Modellen. Sie sollen sich durch kleien Abmessungen, geringes Gewicht und viele Anschlüsse auszeichnen. Eine Fernbedienungs-App für die Arbeit mit Smartphones gehört ebenfalls dazu. Die Geräte erreichen Bilddiagonalen von bis zu 2,71 Metern.

Mehr

Telekom-Hotspot in einem ICE (Bild: Deutsche Bahn)
von Peter Marwan 0

Sie reagiert damit auf eine von Bundesverkehrsminister Dobrindt aufgestellte Forderung. Die Bahn signalisiert grundsätzlich Bereitschaft, will aber die Kosten für die Infrastruktur entlang der Strecken und die Bordtechnik nicht selber tragen. Für Fahrgäste in ICE-Zügen hat sie bereits ab 2016 Gratis-WLAN angekündigt.

Mehr

HP Pro Slate 12 (Bild: HP)
von Peter Marwan 0

Es handelt sich um Modelle mit 7,9 und 12,3 Zoll Displaydiagonale. Sie werden mit einem von HP zusammen mit Qualcomm entwickelten Ultraschall-Stylus ausgeliefert. Außerdem hat HP in München sechs weitere Mobilgeräte – mit Android oder Windows – für professionelle Anwender vorgestellt und einen MDM-Dienst für KMU angekündigt.

Mehr

Tablet Business (Bild: Shutterstock)
von Peter Marwan 0

Alexander Dobrindt, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, plant kostenloses WLAN in allen staatlichen und kommunalen Behörden anzubieten. Noch dieses Jahr soll in der Umgebung seines Ministeriums in Berlin-Mitte ein Gratis-WLAN zur Verfügung gstellt werden. Die Deutsche Bahn forderte Dobrindt auf, auch auch in Regionalzügen und -bahnhöfen Gratis-WLAN anzubieten.

Mehr

Apps auf Smartphone (Bild: Shutterstock / Oleksiy Mark)
von Peter Goldbrunner 0

Mobilgeräte – seien es nun Smartphone oder Tablets – sind für immer mehr Menschen unverzichtbar für ihre Arbeit. Doch gerade da stellt sich die Frage, welche Apps den größten Nutzen bringen. Peter Goldbrunner, Director Sales Central Europe und kommissarischer Leiter für die Region Zentraleuropa bei Citrix, hat sich dazu für

Mehr