Archiv

Medion Akoya E6422 (Bild: Medion)

15,6-Zoll-Notebook Akoya E6422 für 499 Euro bei Aldi

Zu dem Preis ist der Medion-Recher ab 3. Dezember bei Aldi Süd in den Filialen erhältlich. Neben dem Intel-Prozessor Core-i3-6100U der sechsten Generation und 4 GByte Arbeitsspeicher sind auch eine SSD mit 128 GByte und eine 1-TByte-Festplatte an Bord. Als Betriebssystem ist Windows 10 Home vorinstalliert.

Aldi Nord und Aldi Süd (Bild: Aldi)

Medion Akoya P5320 E ab 26. November für 599 Euro bei Aldi Süd

Der PC im klassischen Tower-Format kommt mit einem Intel-Core-i5-Prozessor mit vier Kernen und bis zu 3,3 GHz Takt. Außer der SSD mit 128 GByte ist auch eine 2-TByte-Festplatte verbaut. Die Nvidia-Grafikkarte richtet sich an Gaming-Einsteiger. Als Betriebssystem ist Windows 10 vorinstalliert.

Medion Akoya P5320 E (Bild: Medion)

PC Medion Akoya P5320 E für 599 Euro bei Aldi Nord

Er kommt mit Windows 10 als Betriebssystem und wird von einem Intel-Core-i5-Prozessor mit vier Kernen und bis zu 3,3 GHz Takt angetrieben. Neben einer SSD mit 128 GByte ist auch eine Festplatte mit 2 TByte enthalten. Die verbaute Grafikkarte von Nvidia richtet sich an Gaming-Einsteiger.

Medion Lifetab P8912 (Bild: Medion)

Medion Lifetab P8912 ab 29. Oktober für 179 Euro bei Aldi

Sowohl Aldi Nord als auch Aldi Süd bieten ab 29. Oktober neben dem 599 Euro teuren 15,6-Zoll-Notebook Akoya E6418 auch ein Android-Tablet an. Das Medion Lifetab P8912 wird 179 Euro kosten. Es kommt mit einem 8,9 Zoll großen Display mit Anti-Fingerabdruck-Beschichtung und einer Auflösung von 1920 mal 1200 Pixeln, misst 24 mal 15,6 Zentimeter, ist

Medion Akoya E6418 (MD 99620) (Bild: Medion)

15,6-Zoll-Notebook Akoya E6418 für 600 Euro bei Aldi

Das Medion Akoya E6418 ist ab dem 29. Oktober sowohl bei Aldi Süd als auch bei Aldi Nord erhältlich. Es bietet eine Auflösung von 1920 mal 1080 Pixeln und verfügt neben einer 1-TByte-HDd auch über eine SSD mit 128 GByte. Das Notebook wird von einer Intel-Core-i5-CPU mit bis zu 3,1 GHz Takt angetrieben, die auf 6 GByte RAM zugreifen kann.

Akoya S4301 (Bild: Medion)

Medion kündigt 1,8 Zentimeter dickes Notebook Akoya S4301 an

Der 13,3-Zoll-Rechner arbeitet mit einer Intel-CPU aus der aktuellsten, sechsten Core-Generation (Skylake). Das Medion Akoya S4301 soll im vierten Quartal ab 899 Euro auf den Markt kommen. Es bringt ein QHD+ oder -Full-HD-Display, bis zu 8 GByte RAM sowie eine 512 GByte große SSD oder eine 1-TByte-HDD mit.