Adobe Logo
von Andre Borbe 0

Drittanbieter können mit ihr auf Funktionen der Creative Cloud wie die Bildbearbeitungstechnik von Lightroom zugreifen. Außerdem stellt Adobe neue mobile Apps vor. Mit dem Dienst Creative Profile können Nutzer Assets wie Pinsel und Farben auf unterschiedlichen Geräten verwenden.

Mehr

Imobie Anytrans 4
von Manfred Kohlen 0

Hersteller Imobie verspricht, seine Software für das aktuelle Apple-Mobilsystem sei flotter und komfortabler als die Arbeit über iTunes. Ein Abo eines Dienstes ist nicht erforderlich. Lebenslanger Suport und kostenlose Updates werden dennoch versprochen.

Mehr

ios7 Logo
von Peter Marwan 0

Das Unternehmen hat die Signierung von iOS 7.1.2 eingestellt. Damit lassen sich neuere iOS-Geräte nur noch mit iOS 8.0 und iOS 8.0.2 in Betrieb nehmen. Für Geräte, die iOS 8 nicht mehr unterstützt, steht die zuletzt verfügbare iOS-7-Version bereit.

Mehr

Appicaptor (Bild: Fraunhofer SIT)
von Peter Marwan 0

Einer Untersuchung des Fraunhofer SIT zufolge eignen sich 60 Prozent der 4600 populärsten kostenlosen iOS-Apps nicht für den Einsatz in Unternehmen. 20 Prozent der Apps attestieren die Security-Experten auffälliges Verhalten bei der Benutzerüberwachung. Ihre Ansicht nach verzichten App-Entwickler absichtlich auf Sicherheitsfunktionen.

Mehr

iOS 8 Logo (Bild: Apple)
von Rainer Schneider 0

Es soll die mit der Einführung von iOS 8.0.1 aufgetretenen Probleme mit der Mobilfunkverbindung und Touch ID korrigieren. Apple zufolge waren davon weltweit rund 40.000 Anwender betroffen. Laut iPhone-6-Besitzern aus Australien behebt allerdings auch das Update iOS 8.0.2 nicht alle Fehler von iOS 8.0.1.

Mehr

iOS 8 Logo
von Peter Marwan 0

Betroffen sind vor allem Besitzer von iPhone 6 und iPhone 6 Plus. Deren Geräte können oft keine Verbindung mehr mit dem Mobilfunknetz herstellen. Offenbar macht iOS 8.0.1 zudem auch den Fingerabdruckscanner Touch ID unbrauchbar.

Mehr

iOS 8 Logo
von Andre Borbe 0

Auch mit dem WLAN gibt es unter iOS 8 Probleme. Nutzer berichten von Verbindungsabbrüchen sowie auffällig geringen Übertragungsraten. Die Akkulaufzeit beträgt nach dem Update auf Apples jüngstes Mobilbetriebssystem nur noch wenige Stunden. Zudem sollen Apps häufiger abstürzen als noch unter iOS 7.

Mehr

iOS 8 Logo
von Peter Marwan 0

Das Update steht für iPhone 4S, iPhone 5, iPhone 5C, iPhone 5S, zahlreiche iPad-Modelle sowie den iPod Touch der fünften Generation bereit. Apple verbessert damit einige Apps und führt den Dienst iCloud Drive ein. Einige der mit iOS 8 geschlossen Sicherheitslücken erlauben das Einschleusen und Ausführen von Schadcode mit Root-Rechten.

Mehr

Apple Einladung iPhone 2014
von Andre Borbe 1

Um 10 Uhr Ortszeit startet die Übertragung aus Cupertino. In Deutschland entspricht das 19 Uhr. Nutzer können den Livestream nur auf OS-X- und iOS-Geräten empfangen. Aller Voraussicht nach stellt Apple das iPhoen 6 sowie eine Smartwatch vor.

Mehr

Apple Zentrale (Bild: Apple)
von Andre Borbe 0

In Zukunft sollen Nutzer beim Wechseln des Passworts und der Synchronisierung neuer Geräte eine Warnmail sowie Push-Benachrichtigungen mit Reaktionsmöglichkeit erhalten. Die iCloud-Technik war nicht Schuld am Diebstahl von Prominenten-Bildern nicht, so CEO Tim Cook.

Mehr