Audi will in seinen Fahrzeugen Funktionen von Android- und iOS-Geräten integrieren (Bild: Audi AG).
von Peter Marwan 0

Erste Ergebnisse der Strategie des Autobauers sind die Navigation mittels Google Maps und die Integration des Streaming-Service Google Play Music. Audi hat aber schon nagekündigt, weitere Funktionen in das hauseigene Multi Media Interface einbauen zu wollen.

Mehr

Gerätesperre in iOS 7: Schon wieder Schwachstelle entdeckt (Bild: Jason Cipriani/CNET).
von Peter Marwan 0

Bei der jüngsten Sicherheitslücke erhalten Unbefugte allerdings nur Zugriff auf die zuletzt geöffnete App. Ausnutzen lässt sie sich, wenn eine Benachrichtigung über einem verpassten Anruf vorliegt. Der Fehler betrifft offenbar iPhone-Modelle mit iOS 7.1.1 und früher.

Mehr

Apple OS X Yosemite
von Rainer Schneider 0

In der kommenden iOS-Version lassen sich SMS direkt aus der Mitteilungszentrale heraus beantworten. Das sogenannte Healthkit kann Gesundheitsdaten sammeln, auswerten und mit vorgegebenen Parametern vergleichen. Yosemite, der Nachfolger von OS X 10.9 Mavericks erlaubt Nutzen Anrufe und Kurznachrichten auf dem iMac oder MacBook entgegenzunehmen.

Mehr

Der Pellet-Grill Bob Grillson 2014 Premium informiert den Griller via App stets über die Temperatur im Fleisch. (Bild: Grillson)
von Andre Borbe 0

Der Bob Grillson 2014 Premium verfügt über eine WLAN-Antenne und lässt sich via iPhone steuern. Die App von Grillson informiert den Nutzer über die Temperatur des Fleisches und warnt, wenn Pellets nachgelegt werden müssen. Mit einem Preis von 3690 Euro ist der Grill allerdings nicht gerade günstig.

Mehr

Apples World Wide Developers Conference 2014 findet vom 2. bis zum 6. Juni statt.
von Peter Marwan 0

Für den Tag ist bei der Worldwide Developer Conference eine zweistündige Keynote anberaumt. Bei dieser Gelegenheit hatte Apple in den vergangenen Jahren jeweils neue Versionen seiner Betriebssysteme angekündigt. Beobachter rechnen zudem mit der Vorstellung eines MacBook Air mit Retina Display.

Mehr

Gerätesperre in iOS 7: Schon wieder Schwachstelle entdeckt (Bild: Jason Cipriani/CNET).
von Andre Borbe 0

Stefan Esser alias i0n1c hat erfolgreich den erster Jailbreak von iOS 7.1.1 durchgeführt. Als Beweis hat er einen Screenshot eines geknackten iPhone 5C veröffentlicht. Auf diesem ist der alternative App-Store Cydia 1.1.9 unter der jüngsten iOS-Version zu erkennen.

Mehr

Das gute alte Panini-Album gibt es jetzt auch auf dem Smartphone und Tablet. Mit der App "Panini Online Sticker Album" erhalten Nutzer drei kostenlose virtuelle Päckchen mit Aufklebern am Tag. (Screenshot: ITespresso)
von Andre Borbe 0

Alle vier Jahre findet für Fußball-Fans der wichtigste Wettbewerb statt. In Zeiten von Smartphone und Tablet dürfen natürlich die richtigen Apps nicht fehlen. Wo spielt mein Lieblingsteam gerade und wie steht es eigentlich? ITespresso zeigt, welche Anwendungen zur WM 2014 auf Smartphone und Tablet nicht fehlen dürfen.

Mehr

ios7 Logo
von Rainer Schneider 0

Die Lücke befindet sich offenbar im Sprachassistenten Siri. Dieser muss jedenfalls aktiv sein, wenn ein Angreifer sie ausnutzen will. Dritte mit direktem iPhone-Zugriff können dann ohne Passworteingabe Zugang zum Adressbuch erhalten. Es sind wohl alle iPhone-Modelle, betroffen, die Unterstützung für Siri bieten.

Mehr

Arundo-App im Hörsaal
von Manfred Kohlen 1

Die Anwendung hilft dabei, typische Studententätigkeiten zu organisieren und zu sortieren. Dazu zählen Mitschreiben, Mindmaps erstellen, To-Do-Listen verwalten, Wissen verknüpfen sowie der Austausch mit anderen Studenten. Lernkarten, Randnotizen oder das Einbinden externer Infos aus PDFs und Websites gehören ebenfalls dazu.

Mehr

apple-logo-schwarz
von Peter Marwan 0

Entdeckt hat das Problem der deutsche Sicherheitsforscher Andreas Kurtz. Betroffen sein sollen Geräte mit iOS 7.1.1 und früher. Apple hat die Existenz der Schwachstelle bereits bestätigt und einen Fix angekündigt. – aber keinen termin genannt. Um sie auszunutzen, müsste ein Angreifer direkten Zugriff auf das Mobilgerät haben.

Mehr