IT-News Präsentationen

barco_cse200 (Bild: Barco)

Barco stellt kabellose Präsentationssysteme für KMU vor

Die beiden ClickShare-Modelle CS-100 und CSE-200 kosten 999 respektive 1799 Euro. Das Basismodell eignet sich für kleinere Konferenzräume sowie maximal acht Teilnehmer, das Topmodell ist für Standard-Tagungsräume mit bis zu 16 Nutzern ausgelegt.

BenQ-Logo

Benq zeigt kabelloses Präsentationssystem für Meetingräume

“Benq InstaShow” erlaubt es bis zu acht Teilnehmern eines Meetings, die Bildschirminhalte ihres Notebooks per 802.11ac-WLAN in Full-HD-Qualität an ein Visualisierungssystem, sprich ein großformatiges Display oder einen Projektor, zu streamen. Das System soll ab Mai für 1199 Euro erhältlich sein.

App Nutshell (Grafik: Prezi)

Präsentations-Spezialist Prezi stellt Video-App Nutshell vor

Die App steht zunächst für iOS kostenlos zur Verfügung. Sie fasst drei Bilder hintereinander aufgenommene Bilder zu einem Mini-Film zusammen. Der kann dann aus der App heraus per E-Mail übermittelt oder auf Instagram, Facebook und Twitter gepostet werden.

Microsoft Logo (Bild: Microsoft)

Sway: Preview von Microsofts Präsentations-Tool nun allgemein verfügbar

Interessenten mussten sich bisher in eine Warteliste eintragen. Jetzt können es alle Inhaber eines Microsoft-Kontos nutzen. Die aktualisierte Vorschau bringt auch neue Funktionen, darunter die Integration der Bing-Bildersuche. Neu sind auch Buttons, um Aktionen rückgang zu machen oder erneut auszuführen sowie Aufzählungszeichen und Nummerierungen.

Die besten Powerpoint-Alternativen

Microsofts Präsentation-Programm hat Maßstäbe gesetzt. Doch es gibt viele Alternativen, die mit schickem Design und einfacher Bedienung locken. ITespresso stellt die besten Programme vor, gibt Tipps für die optimale Präsentation – und erklärt, warum Powerpoint immer noch spitze ist.

Vivitek NovoConnect

NovoConnect verbindet Präsentatoren und Projektoren kabellos

Das Gerät klink sich drahtlos zwischen Präsentationsteilnehmern und Ausgabemedium ein und erlaubt so interaktive Sessions. Studenten könnnen etwa Fragen des Professors digital beantworten und allen Kommilitonen zeigen, Mitarbeiter Excel-Tabellen einstreuen, und so weiter. Mitmischen dürfen bis zu 64 Konsumenten und acht Präsentatoren.

Adobe voice

Adobe präsentiert Gratis-App zur Erstellung von Video-Präsentationen

Sie hilft Nutzern dabei, Präsentationsvideos aus Fotos und Grafiken zusammenzufügen und begleitende Kommentare einzusprechen. Zunächst steht sie nur für das iPad bereit. Die unter dem Codenamen “Ginger” entwickelte Anwendung ist allerdings die erste einer neuen Reihe. Adobe will damit neben Kreativprofis auch neue Zielgruppen ansprechen.

slidee-logo

Slidee hilft bei PDF-Präsentationen mit dem iPad

Die App erleichtert es, als PDF vorliegende Präsentationen am iPad zu planen, mit Notizen zu versehen und sie vorzutragen. Außerdem ermöglicht Slidee eine Präsentationsansicht für einen zweiten Monitor und bietet Dropbox-Unterstützung. Zur Übertragung während des Vortrags dient AirPlay-Mirroring oder ein VGA-Adapter.

3M bringt App für PDF-Präsentationen mit mobilen Apple-Geräten

Der US-Technologiekonzern – den manche noch als Diskettenproduzent, die meisten aber lediglich als Hersteller von Klebeband, Haftnotizzetteln oder Putzmittel kennen – wagt sich mit dem 3M Expert Presenter an seine erste App. Diese bringt PDF-Dateien vom iPhone, iPad oder iPod per Beamer an die Wand.

Logitech: Mini-Maus im Viereck-Look

Die kompakte Maus Cube zeichnet sich nicht nur durch ein ungewöhnliches Design aus, sie dient auch gleichzeitig als Presenter. Besonders stolz ist Logitech auf die neuartige Scroll-Funktion.

Vergleichstest: Vier Presenter mit Mausambitionen

In Präsentationen ist neben der Powerpoint-Datei oder Folien auch ein Laserpointer sehr hilfreich. Mit einem einfachen Laserpointer lässst sich allerdings die Präsentation nicht steuern. Doch hier helfen »Presenter«, die über USB mit dem Notebook verbunden werden und die Slideshow auch von der Ferne aus bedienen lassen. ITespresso hat sich vier davon genauer angesehen.

Marktübersicht: Powerpoint-Alternativen

Powerpoint beherrscht den Mark für Präsentationssoftware wie kein anderes Programm. Doch es gibt durchaus starke Alternativen. Einige davon glänzen mit neuartigen Konzepten und Bedienoberflächen.

4 Mäuse mit Präsentationsfunktionen im Test

Wer viel unterwegs ist und dabei Vorträge oder Präsentationen halten muss, wird eine Maus zu schätzen wissen, die nicht nur ihre Aufgaben als Maus erfüllt, sondern auch Laserpointer und Tasten für die Steuerung der Präsentation mitbringt. ITespresso.de hat vier solche Presenter-Mäuse getestet.

Besser präsentieren mit Powerpoint 2010

Präsentationen sind das beste Mittel, um komplizierte Inhalte zu vermitteln. Doch wie schafft man es, das Publikum zu fesseln und zu überzeugen? Der ITespresso-Praxisratgeber zeigt am Beispiel von Powerpoint 2010, worauf es ankommt.

Pfiffige Fernsteuerung: Bonsai-Tastatur ohne Kabel

Wer eine richtige Tastatur für Wohnzimmer-PC, Präsentation oder Smartphone benötigt, dabei aber keinen Platz verschwenden will, sollte die Finger spitzen, denn das günstige »Rii Mini Wireless Keyboard« ist wirklich klein.