IT-News Norton

Norton (Grafik: Symantec)

Symantec startet plattformübergreifenden Dienst Norton Security

Er steht für Windows, Mac OS, Android und iOS zur Verfügung. Wie bereits bekannt, kombiniert Norton Security mehrere Angebote und Technologien des Unternehmens in einem abonnierbaren Service. Dieser wird durch eine Backup-Funktion ergänzt, die Zugriff auf 25 GByte Online-Speicher bietet. Neu ist zudem ein “Virenschutz-Versprechen”.

Norton (Grafik: Symantec)

Nächste Version von Norton Security kommt mit Garantie für Virenfreiheit

Ähnlich wie bei einem Streamingdienst wird ein Log-in genügen, um den Dienst zu nutzen. Außerdem führt Symantec die Einzelprodukte Norton Antivirus, Norton Internet Security, Norton 360, Norton 360 Multi-Device und Norton 360 Premier Edition in einem Produkt zusammen: Dieses heißt Norton Security und wird am 23. September offiziell vorgestellt.

Norton Mobile Security

Symantec erneuert Norton Mobile Security

Mit der aktuellen Version von Norton Mobile Security will Symantec mehr Schutz für die Privatsphäre und die frühzeitige Erkennung von Datenlecks bieten. Die Analysetechnik “Norton Mobile Insight” prüft, was Apps im Smartphone treiben. Zudem sind kombinierte Android-, iOS- und Windows-Schutzfunktionen erhältlich.

Filesharing: Symantec nimmt Beta des Tauschdienstes Norton Zone in Betrieb

Er startet mit einer Beta in englischer Sprache und ist zunächst kostenlos. Norton Zone unterstützt Windows und Mac OS sowie iOS und Android. Im Funktionsumfang unterscheidet er sich kaum von anderen Angeboten, Symantec will daher mit dem Argument Sicherheit punkten – was angesichts der Schlampereien beim Wettbwerb kein schlechter Plan sein könnte.

Mobilcom-Debitel bietet Norton Mobile Security als Monats-Abo

Statt einmalig Security-Software für das Smartphone zu kaufen und jährlich an Upgrades zu denken, so verkauft es Mobilcom seinen Kunden, ist die mobile Sicherheit nun als so genannte Smartphone-Option in den Handy-Tarifen des Mobilfunk-Vertrags-Vertriebs erhältlich.

Norton 360 V6 jetzt erhältlich

Symantec verspricht für die neueste Version des Rundum-Schutzes noch mehr Sicherheit bei beschleunigtem Ablauf und optimierter Systempflege.

Norton Security will für mobile Android-Sicherheit sorgen

Immer häufiger werden Smartphone- und Tablet-Besitzer das Ziel von Malware. Die beiden spezialisierten Produkte – »Norton Tablet Security« und ein frische Version des »Norton Mobile Security« – sollen der Gefahr ein Ende bereiten.

Samsung bietet SSDs mit Norton Ghost

Der Speicherspezialist Samsung Electronics will offenbar den Absatz seiner Solid-State-Disks ankurbeln. Kunden, die sich für eine SSD der Serie 470 entscheiden, erhalten das Programm Norton Ghost als Dreingabe.

Microsoft Security Essentials vorletzter im AV-Test-Ranking

Die kostenlose Sicherheitslösung »Security Essentials 2« von Microsoft konnte die Sicherheitsexperten von AV-Test im ersten Quartal 2011 nur bedingt überzeugen. Die Anti-Malware-Lösung belegte im aktuellen Test den vorletzten Platz.

Symantec: Rundumschutz auf allen Geräten

Einen Rundumschutz vor Malware-Attacken und Datenverlust will Symantec bieten. Eine Reihe neuer Software-Tools schützt Handys, PCs und Notebooks. Die Tools sind im Juni noch als Betaversion erhältlich.

Norton Ghost 15 im Test
Geisterhafte Systemsicherung

Norton Ghost, der Klassiker unter den Imaging-Tools, beweist Ausdauer und geht in die 15. Runde. Zu den Neuerungen gehören Windows-7- und Blu-ray-Support sowie Cold Imaging, das Erstellen von Sicherungen ohne Installation. Durch die Integration von Symantecs ThreatCon-Indikator lassen sich Backups zudem ab einem festgelegten Gefahrenpotenzial automatisch erstellen.

Norton Antivirus 2010: Der gute Ruf zählt

Mit einem neuen Modell zur Schadbekämpfung will Symantec Angriffe aus dem Internet abwehren. Das System basiert auf dem Prinzip der guten oder schlechten Reputation.