IT-News Expertenbeitrag

ParkU (Grafik: ParkU)

Parken 2.0 : Drei Zukunftsszenarien im Überblick

Autonomes Parken, intelligente Parkplatzsuche und Infotainment-Integration: Adriaan Mensink, CEO von ParkU, erklärt, welche Technologien bereits heute verfügbar sind und welche Trends aus seiner Sicht noch zu erwarten sind.

Compliance Cloud (Bild: Shutterstock/Nattapol Sritongcom)

Was bedeutet Datenhoheit in der Cloud?

Datenschutz, Datenverschlüsselung, Datentransfer und Datenspeicherung fallen alle unter den Begriff der Datenhoheit. Mit der zunehmenden Regulierung müssen Firmen zunehmend auf das richtige Information-Governance-System und den richtigen Cloud-Anbieter achten.

Vergleich von Cloud-Services (Bild: Shutterstock/Epsicons)

Cloud für Privatnutzer – was ist sinnvoll und vor allem sicher?

Mit diversen Angeboten drängen immer mehr Firmen auch private Anwender zur Cloud-Nutzung. Die gehen auch wegen des hohen Komforts oft nur allzugerne darauf ein. Andreas Bachmann, CIO von ADACOR Hosting, vergleicht im Expertenbeitrag für ITespresso die Ansätze.

Festnetztelefon (Bild: Shutterstock/koya979)

Auch beim Telefonieren Daten verschlüsseln

Der Übergang von ISDN zur IP-Telefonie ist in vollem Gange. Durch Verschlüsselung bietet letztere trotz aller Bedenken eine höhere Sicherheit als die herkömmliche Telefonie, meint Christian Ebert von QSC im Expertenbeitrag für ITespresso.

Abo-Commerce (Bild: Shutterstock/kozirsky)

Abo-Commerce – was steckt hinter dem Trend?

Das Abo-Modell ist kein neues Konzept. 2008 wurden 70 Prozent aller Exemplare deutscher Tageszeitungen als Abonnement verkauft. Was genau jetzt anders ist, erklärt Jutta Frieden von GoCardless im Expertenbeitrag für ITespresso.

Landis+Gyr-Smart-Meter (Grafik: ITespresso)

Smart Meter und ihre Einführung in Deutschland

Am Freitag hat der Bundesrat über einen Gesetzentwurf diskutiert, mit dem unter anderem auch die Einführung sogennanter Smart Meter in Deutschland geregelt werden soll. Dr. Peter Heuell von Landis+Gyr, einem Anbieter solcher Geräte, nimmt im Gastbeitrag für ITespresso zu fünf Aspekten Stellung, die seiner Ansicht nach oft falsch verstanden werden.

Compliance Cloud (Bild: Shutterstock/Nattapol Sritongcom)

Wie Unternehmen mit dem Aus für Safe Harbor umgehen sollten

Die Entscheidung des EuGH gegen das transatlantische Safe-Harbor-Abkommen ist aus Sicht der Verbraucher sicherlich ein Sieg des Datenschutzes. Für Firmen wirft es dagegen allerdings zahlreiche Fragen auf, wie sie sich künftig verhalten müssen, um Compliance-Anforderungen zu erfüllen. Ipswitch-Manager Michael Hack zeigt im Expertenbeitrag für ITespresso auf, wie und wo man anfangen sollte.

zahlen-analyse (Bild: Shutterstock / Denphumi)

40 Prozent der deutschen Unternehmen wünschen sich innovativere Geschäftssoftware

Wie innovationsfreudig sind deutsche Mittelständler? Mit dieser Frage hat sich eine Erhebung des ERP-Anbieters Godesys beschäftigt. Big Data, Cloud Computing und Mobility zählen in Unternehmen derzeit zu den zentralen Technologietrends. Bei der konkreten Umsetzung derartiger Innovationen, insbesondere mithilfe geeigneter Geschäftssoftware, gibt es aber noch Nachholbedarf.

Digitale Identität (Bild: Shutterstock/ktsdesign)

Digitale Identität ist der Schlüssel zu intelligenten Städten

Das Internet der Dinge wird die Art, wie wir mit unserer Umwelt interagieren, grundlegend verändern. Maßgebliche Rolle spielt dabei die digitale Identität, die beim Agieren und Kommunizieren der IoT-Geräte untereinander erst den entscheidenden Nutzen stiftet, meint ForgeRock-Mitgründer Lasse Andresen im Expertenbeitrag für ITespresso.

online-shopping-e-commerce (Bild: Shutterstock/dencg)

Wie Online-Händler im Weihnachtsgeschäft Betrug minimieren

Es ist bekannt: Beim Bummel über den Weihnachtsmarkt steckt man den Geldbeutel lieber in die Jacken- als die Gesäßtasche, da sich Taschendiebe des Gewühl zunutze machen. Analog dazu brauchen Online-Händler einen vernünftigen Ansatz beim Risk Management, um Betrug zu vermeiden, ohne loyale Kunden zu verärgern.

Chief Innovation Officer CINO (Bild: Shutterstock/zaozaa19

Chief Innovation Officer: Ein Job mit Zukunft

Im Expertenbeitrag für ITespresso macht sich Jörg Steiss, Regional VP DACH, Eastern Europe & Nordics bei Mindjet, Gedanken über einen Jobtitel, der früher nur in “Möchtegern-Kreativunternehmen” zu finden war und der heute eine immer wichtigere Rolle in der Wirtschaft spielt: Den Chief Innovation Officer, kurz CINO.

(Bild: Shutterstock/Lightspring)

Deutschland am digitalen Scheideweg

In seinem in diesen Tagen erscheinendem Buch “Digitale Transformation” beleuchtet Tim Cole, wie Deutschland die digitale Zukunft zu verschlafen droht und was jetzt dagegen zu tun ist. Im Expertenbeitrag für ITespresso hat Cole die wesentlichen Thesen vorab zusammengefasst.

Telefon (Bild: Shutterstock-razihusin)

Die Zukunft der Telefonie heißt VoIP – ob wir wollen oder nicht

Dank gebündelter Kupferdraht-Power überzeugte ISDN durch die, gerade im Vergleich zu analogen Verbindungen, herausragende Sprachqualität. Doch seit einigen Jahren ist eine neue Technologie auf dem Vormarsch – Voice over IP (VoIP). Diese kann besonders IT-Administratoren gehörig ins Schwitzen bringen.

Magento Enterprise Edition (Bild Magento)

Müssen Nutzer und Kunden von Magento mit Veränderungen rechnen?

Seit Ende vergangenen Jahres wird über die Zukunft von Ebay diskutiert. Dabei wurde auch die Position von Magento kritisch gesehen. Das Thema ist kein reines Pressephänomen, sondern auch in der E-Commerce-Branche selbst angekommen. Wird Magento verkauft? Wie geht es mit Magento 2.0 weiter? Im Gastbeitrag für ITespresso bringt Tim Hahn, Geschäftsführer netz98 new media GmbH, Licht in die Angelegenheit.

Siegel der National Security Agency (Bild: News.com)

“Aber die NSA…” – Ich kann es nicht mehr hören!

Jörn Böger, SQL-Consultant und Nils Schmidt, Marketing Consultant, beide bei Fritz & Macziol beschäftigt, hören derzeit immer wieder dieselben Einwände gegen Cloud Computing. Inzwischen zweifeln sie allerdings an deren Ernsthaftigkeit: Ist die NSA vielleicht nur ein bequemer Vorwand, um sich nicht mit der Cloud auseinandersetzen zu müssen?

Virtual Reality (Bild: AMD)

Die entscheidende Rolle des Flow in der virtuellen Realität

Lange waren Szenarien zur Nutzung Virtueller Realitäten mehr oder weniger gut geschriebene Science-Fiction. Inzwischen ist die Branche jedoch an einem Wendepunkt angelangt. Im Expertenbeitrag für ITespresso erklärt AMD-Manager Sasa Marinkovic, wie das kürzlich von seinem Unternehmen vorgestellte SDK für LiquidVR zum Durchbruch beitragen kann.

Monika Schaufler (Bild: Proofpoint)

Analyse: Banking-Trojaner Dyre fordert traditionelle Abwehrsysteme heraus

Sicherheitsforscher von Proofpoint haben beim Banking-Trojaner “Dyre” eine plötzliche und rasche Wandlung der Malware und der genutzten Infrastruktur bemerkt. Besonders auffällig sind Änderungen bei Spam-Vorlagen, URL-Randomisierung und JavaScript-Verschleierung sowie Versuche, Analyse- und Sandbox-Funktionen zu umgehen. Proofpoint-Managerin Monika Schaufler beschreibt im Expertenbeitrag für ITespresso das Vorgehen der Kriminellen.

Beratung (Bild: Shutterstock / Konstantin Chagin)

Social-Media-Recruiting: Wie Unternehmen Facebook und Co. richtig nutzen

Stellen in Social-Media-Kanälen auszuschreiben und zu hoffen, dass die Information ihren Weg irgendwie zu den richtigen Personen finden, reicht nicht aus. Es gilt viel mehr, potenzielle Kandidaten schon lang vor dem Bewerbungsprozess für das eigene Unternehmen zu interessieren, meint Dr. Sven Elbert vom Talent-Management-Software-Anbieter Lumesse. Im Expertenbeitrag für ITespresso erklärt er, welche Voraussetzungen geschaffen werden müssen.

(Bild: Shutterstock/Trueffelpix)

Fünf Praxistipps für erfolgreiches Online-Marketing im B2B-Geschäft

Derzeit generieren im B2B-Umfeld tätige Unternehmen ihre Umsätze im Wesentlichen noch über klassische Marketing- und Vertriebskanäle offline. Online-Marketing rückt aber auch für diese Unternehmen immer mehr in den Fokus. Im Expertenbeitrag für ITespresso gibt Marian Wurm, Geschäftsführer und Mitgründer der Löwenstark Online-Marketing GmbH, fünf Tipps für ein nachhaltiges, digitales B2B-Marketing.

Dirk Backofen Deutsche Telekom (Bild: Deutsche Telekom)

Digitalisierung: Die Gunst der Stunde nutzen

Ist Digitalisierung nur ein neues Schlagwort oder das Konzept für neue Geschäftsmodelle der Zukunft? Läuft die deutsche Wirtschaft Gefahr, ins Hintertreffen zu geraten oder ist gerade das vorhandene Bewusstsein der Unzulänglichkeiten der Trumpf, mit dem das Spiel am Ende gewonnen wird? Telekom-Manager Dirk Backofen erklärt im Gastkommentar für ITespresso, was Digitaliseurng für ihn bedeutet und warum er zuversichtlich ist.

Apps auf Smartphone (Bild: Shutterstock / Oleksiy Mark)

Sieben Geschäftsanwendungen, die auf keinem Mobilgerät fehlen dürfen

Mobilgeräte – seien es nun Smartphone oder Tablets – sind für immer mehr Menschen unverzichtbar für ihre Arbeit. Doch gerade da stellt sich die Frage, welche Apps den größten Nutzen bringen. Peter Goldbrunner, Director Sales Central Europe und kommissarischer Leiter für die Region Zentraleuropa bei Citrix, hat sich dazu für ITespresso Gedanken gemacht.

Administrator Netzwerk (Bild: Shutterstock/YORIK)

Überwachung von IT-Infrastruktur in Unternehmen: extern oder intern?

Die Bedeutung von IT-Systemen nimmt für den Geschäftserfolg von Unternehmen immer weiter zu – und zwar für Firmen jedweder Größe. Daher wird es auch immer wichtiger sich – bevor etwas passiert – Gedanken darüber zu machen, wie sichergestellt ist, dass rechtzeitig eingegriffen werden kann. Rolf Brilla geht im Expertenbeitrag für ITespresso darauf ein.

Datenflut (Bild: Shutterstock/RioPatuca)

Self-Service BI: mehr als ein Trend

Daten und die Auswertung von Daten werden im Geschäftsleben immer wichtiger. Möglichkeiten, die früher einer Handvoll Experten vorbehalten waren, sollen heute möglichst vielen Mitarbeitern zur Verfügung stehen. Mit klassischen Konzepten ist das nicht zu machen. Matthias Krämer, Technikvorstand der Jedox AG, erklärt im Expertenbeitrag für ITespresso, wie sich diese Aufgabe mit Self Service BI angehen und lösen lässt.

E-Commerce (Bild: Shutterstock/Andrey Voskressenskiy)

B2B-E-Commerce: Worauf kommt es an?

Obwohl die öffentliche Wahrnehmung anders ist, macht B2B-E-Commerce über 95 Prozent des gesamten E-Commerce-Marktvolumens aus. Allerdings gelten hier andere Regeln und stehen andere Anforderungen im Vordrgrund, als beim Geschäft mit Verbrauchern. Roland Fesenmayr, CEO der OXID eSales AG, erklärt im Expertenbeitrag für ITespresso, was zu beachten ist.

Joel Dolisy (Bild: Solarwinds)

Egal ob groß oder klein: Unternehmen müssen den Wert ihrer Daten kennen

Von Unternehmen über den Einzelhandel bis hin zu Behörden und Gesundheitseinrichtungen hat die Auswertung großer Datenvolumen Handel und Arbeitswelt ebenso wie unser Privatleben verändert. Kleine und mittelständische Unternehmen, die nicht für die massive Datenspeicherung und -analyse ausgestattet sind, sollten sich durch den Trend hin zu großen Datenmengen nicht entmutigen lassen.

(BIld: Shutterstock)

So lassen sich Pass-the-Hash-Attacken vermeiden

Pass-the-Hash-Attacken erlauben einem Hacker, sich an entfernten Servern anzumelden, ohne die eigentlichen Passwörter zu kennen. Im Expertenbeitrag für ITespresso erklärt Max Waldherr, Pre-Sales Manager und IAM-Experte bei Dell Software, wie sich solche Attacken unterbinden lassen.

Carsten Bruhn,Ricoh Europe

Desktop-Roboter, Hologramme und Geräte-Implantate im Büro der Zukunft

Wir haben schon die Techniken, müssen aber nur noch herausfinden, was wir für das Büro der Zukunft implementieren sollen. Das meint Carsten Bruhn, Executive Vice President für Commercial Operations bei Ricoh Europe. Im Expertenbeitrag erklärt er, wie er sich das genau vorstellt.

(Bild: Shutterstock /Gorillaimages)

Zehn alternative Förderprogramme für Start-ups

Nach Ansicht des Unternehmensberaters Darius Moeini schöpfen viel zu wenig Gründer die abseits von VC- und Business Angel-Kapital vorhandenen Finanzierungsmöglichkeiten aus. Im Expertenbeitrag für ITespresso zeigt Moeini zehn lohnenswerte Alternativen auf, wie Start-ups mit ganz unterschiedlichem Hintergrund an Kapital gelangen können.

Magento Enterprise Edition (Bild Magento)

Magento Enterprise Edition: erfolgreich im B2B-Commerce?

Immer mehr Firmen, die nur oder überwiegend gewerbliche Endkunden ansprechen, stellen sich die Frage, wie sie das effizient Online tun können. Die Erwartungen der Kunden, die ihre Erfahrung als private Webnutzer mitbringen, sind hoch. Daniel Hölzer von der E-Commerce-Agentur netz98 erklärt im Expertenbeitrag für ITespresso, worauf beim B2B-Commerce im Web zu achten ist.

Robert Rudolph, der Autor dieses Expertenbeitrags für ITespresso, ist IP-Surveillance Business Development Manager bei der D-Link (Deutschland) GmbH (Bild: D-Link).

Was Firmen bei der Videoüberwachung bedenken sollten

Videoüberwachung ist aufgrund gesunkener Preise und verbesserter Technik für immer mehr Einsatzbereiche interessant. Allerdings sind im professionellen Umfeld einige Aspekte im Vorfeld zu bedenken, damit das Projekt ein Erfolg wird. D-Link-Spezialist Robert Rudolph erklärt im Expertenbeitrag für ITespresso, worauf es ankommt.