Microsoft startet Test von SQL Azure Reporting

CloudServerSoftware

Die Cloud-Datenbank von Microsoft soll um eine Reportingfunktion erweitert werden.

Eine begrenzte Zahl von Administratoren und Entwicklern soll das SQL Azure Reporting testen – allerdings erst einmal im Frühstadium – ein geschlossener Alphatest also.

Ähnlich wie die SQL Server-Reporting Services für Windows-Server sollen sich Daten filtern, in vielen Visualierungstypen darstellen und an andere Dienste wie Sharepoint übergeben lassen. Diesmal allerdings ist alles auf die Cloud-Welt erweitert, speziell auf die von Microsoft.

Die ersten eingeladenen Tester sollen schon Ende der Woche auf die Services zugreifen können.

Lesen Sie auch :
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen