Supereasy Password Manager Packshot
von Manfred Kohlen 0

Eine kostenlose Software für die Verwaltung von bis zu 15 unterschiedlichen Codewörtern und eine Pro-Variante des Supereasy Password Managers für beliebig viele Zugriffskennungen helfen beim Umgang mit sicheren und schwer zu merkenden Log-ins. Funktionen zum Generieren komplexer Codwörter sind enthalten.

Mehr

kaspersky-lab-logo
von Andre Borbe 0

Anfang 2014 waren es Kaspersky zufolge noch etwa 200.000 Schadprogramme, die sich gegen Smartphones und Tablets richten. Von den nun mittlerweile 429.980 Schädlingen richten sich über 99 Prozent gegen Android. In Deutschland ist vor allem die Ransomware Koler weit verbreitet.

Mehr

Sophos Naked Security Logo
von Manfred Kohlen 0

Die Visual Basic Apps (VBA) mit niederträchtigen Zielen schienen schon ausgestorben zu sein. Der britische Security-Anbieter Sophos hat solche Makroviren seit dem Sommer wieder gehäuft festgestellt. Sie sind erstens leicht zu variieren und lassen sich zweitens mit Social-Engineering-Tricks wieder leichter verbreiten als früher.

Mehr

Avast verliert Daten von 400.000 Nutzern an Hacker
von Rainer Schneider 0

Der Hersteller hat die 2015er-Versionen seiner Suiten Avast Free Antirus, Pro Antivirus, Internet Security sowie Premier und Mac Security vorgestellt. Neu ist, dass auch Schwachstellen in Router und Heimnetzwerk identifiziert werden. Hierfür bieten die Software-Pakete auch die Verschlüsselung des Traffics zwischen Rechner und DNS-Server sowie eine Scan-Funktion zur Überprüfung der

Mehr

(Bild: Shutterstock/PeJo)
von Peter Marwan 0

Das als “APT28″ bezeichnete Spionagetool wurde jetzt vom Security-Unternehmen FireEye beschrieben. Dieses hatte es bei einem seiner Kunden aus der Rüstungsindustrie entdeckt. Es soll von russischsprachigen Hackern entwickelt und seit sieben Jahren gegen westliche Rüstungsfirmen und Behörden in Osteuropa und im Kaukasus zum Einsatz gekommen sein.

Mehr

android-5-0-lollipop
von Peter Marwan 0

Die Nutzung des Sperrbildschirms soll mit Smart Lock einfacher werden. Künftig lassen sich Android-Geräte auch per NFC und Bluetooth entsperren. Zudem dehnt Google die Sandbox-Technologie SELinux auf den Kern von Android aus.

Mehr

AV-Test

In seiner aktuellen Untersuchung hat AV-Test 32 Security-Apps für Android auf den durch sie gebotenen Schutz, die Bedienbarkeit und die Auswirkungen auf die Akkulaufzeit überprüft. Unterm Strich kommen die Magdeburger Spezialisten zu dem Schluß, dass sich Android-Smartphones auch ohne große Kosten absichern lassen.

Mehr

samsung-galaxy-note-edge (Bild: News.com
von Peter Marwan 0

Entdecker ist der Sicherheitsforscher Mohamed A. Baset. Ihm zufolge lässt sich ein Galaxy-Smartphone oder -Tablet unter Ausnutzung der Lücke beispielsweise aus der Ferne mit einem beliebigen Code sperren. Ein Angreifer muss dazu eine sogenannte Cross-Site-Request-Forgery-Attacke fahren. Das US-CERT stuft die Schwachstelle mit 7,8 von 10 Punkten ein.

Mehr

Wilhelm Buechner IT-Security-Lehrgang
von Manfred Kohlen 0

Der berufsbegleitende Fernstudiengang “Angewandte Informatik” der Wilhelm-Büchner-Hochschule kann nun mit einer neuen Vertiefungsrichtung erweitert werden. Der “akademisch qualifizierte IT-Sicherheitsexperte” soll dazu beitragen, das durch Fachkräftemangel entstehende Defizit an Experten auszugleichen. Derartige Kurse bieten bereits mehrere Hoch- und Fernschulen an.

Mehr

Trusted-App-Siegel: Shutterstock-Hintergrund mit TÜV-Siegel
von Manfred Kohlen 0

Mit dem App-Specs-Generator will die TÜV Trust IT Firmen und Entwicklern helfen, sichere Mobil-Apps zu generieren. Im Grunde handelt es sich um grobe Entwicklungsrichtlinien, Tests und Details werden individuell vereinbart. Ist die Entwicklung sicher, vergibt der TÜV sein Siegel.

Mehr