Archiv

Microsoft kauft Nokias Handysparte

Nokia hat doch an einem Android-Smartphone gearbeitet

Die Finnen hatten offenbar vor Beginn der Übernahmegespräche mit Microsoft einen funktionsfähigen Prototypen eines Lumia-Smartphones mit Android. Angeblich war die Anpassung des Gerätes an Googles Mobil-OS recht leicht. Möglicherweise wurde er sogar als Druckmittel in den Übernahmeverhandlungen eingesetzt.

Googles erstes, Pixel genanntes eigenes Chromebook (Bild: News.com).

Microsofts Nokia-Kauf kommt möglicherweise Chrome OS zugute

Das zunehmende Engagement von Microsoft im Hardwaregeschäft – nach Surface-Tablets nun auch Handys – verängstigt taiwanische Hersteller. Das könnte zu einem Aufschwung für Chrome OS führen, meint Branchensprachrohr Digitimes. Asus kündigte diese Woche tatsächlich die Produktion eines Chromebooks an.

Alte Handys (Bild: Peter Marwan)

Stiftung Warentest hat Vorwürfe zu geplantem Verschleiß untersucht

Die Tester haben ermittelt, wie hoch der Anteil der Geräte ist, die kurz nach der Gewährleistungsfrist ausfallen. Dafür haben sie Dauertests der zurückliegenden zehn Jahre ausgewertet – mit durchwachsenen Ergebnissen. Vor allem für Haushaltselektronik lassen sich für Verbraucher jedoch ein paar Faustregeln ableiten.

Steve Ballmer (Bild: Microsoft).

Microsoft-Chef Steve Ballmer geht – und hat noch keinen Nachfolger

Die Börsianer feiern den gestern angekündigten Abgang des glücklosen CEO; der Aktienkurs ist nach der Verlautbarung sofort gestiegen. Ballmer wird allerdings noch bleiben, bis ein Nachfolger gefunden ist. Als Großaktionär kann er bei der Entscheidung mitbestimmen; auch Bill Gates will mitsuchen – aber ein Thronfolger ist noch nicht in Sicht.

HP EliteBook 2560p

Bericht: HP liefert wieder mehr Notebooks als Lenovo

Alle schon vergebenen Produktionsaufträge und Massenbestellungen zusammengerechnet, wird HP bis Ende Oktober den chinesischen Erzkonkurrenten wieder überrundet haben. Das berechnen die Analysten von Digitimes Research. Im weiteren Verlauf könnten sich HP und Lenovo einen gnadenlosen Preiskampf liefern.

shutterstock-jobs-fotoscool-800

IT-Gehälter werden steigen

Mehr als drei Prozent Steigerung des Jahresgehalts haben Informatiker und Ingenieure in deutschen Unternehmen bekommen, heißt es in einer aktuellen Kienbaum-Studie. Diese Erhöhung um mehr als drei Prozent unterscheidet sich kaum von anderen Branchen, obwohl besonders in der IT ein Fachkräftemangel herrscht. Der Trend zeigt: Die Steigerung hält an. Frauen sind hier immer noch stark unterrepräsentiert, belegt eine zweite Studie des gleichen Instituts.

HTC Windows Phone 8X

HTC baut keine Windows-Phone-8-Geräte mehr

Offenbar lohnt sich die Zusammenarbeit mit Microsoft nicht: Nach LG ist HTC nun der zweite Anbieter, der sich von Windows Phone 8 zurückzieht. Der taiwanische Hersteller will sich nun ganz auf Android-Smartphones konzentrieren.