IPv6

Netzwerk Internet (Bild: Shutterstock)

IPv4-Adressen sind alle

Zumindest in Nordamerika werden nun keine neuen mehr vergeben. Das hat die dafür zuständige ARIN mitgeteilt. In Europa hat das RIPE noch einen kleinen Restvorrat, der aber auch schon rationiert wurde. Den Umstieg auf IPv6 fordern diverse Einrichtungen seit Jahren, umgesetzt hat ihn bisher dennoch nur ein kleiner Teil der Firmen.

Feste-IP.Net

Universeller Port-Mapper garantiert IP-Adressen in IPv4- und IPv6-Netzen

Egal, wie Router, Provider, Hard- und Software mit dem Netzzugang umgehen: Der dynamische DNS-Dienst der Cosimo GmbH garantiert den Internet-Zugang. Das funktioniert auch, wenn Netzbetreiber nur bestimmte Router zulassen, die IP-Adressen im eigenen Subnetz nicht mehr ausreichen oder Gateways nur neue Standards erlauben. Der Dienst agiert zudem als Mittler zwischen Netzen mit IPv4 udn IPv6.

ipv6-day

IPv6-Tag: Feldtest gegen Adressknappheit im Internet

Heute ist internationaler IPv6-Tag. Zahlreiche große Internetfirmen wie Google, Facebook oder Yahoo haben dazu aufgerufen, Webseiten und Online-Dienste heute zusätzlich über das neue Protokoll erreichbar zu machen. Damit findet am heutigen Tag der erste weltweite Feldtest für IPv6 statt.