IT-News Netzwerke

LANCOM_883_VoIP (Bild: Lancom)

Lancom stellt All-IP-fähige VoIP-Router für KMU vor

Mit den Modellen Lancom 883 VoIP und 884 VoIP will der Netzwerkausrüster den KMU eine sichere Migration von ISDN auf IP-basierende Anschlüsse ermöglichen. Sie sollen ihre ISDN-Telefonanlagen und analogen Telefone auch nach der Umstellung auf die All-IP-Technik weiterbetreiben können.

TS-x28 (Bild: Qnap)

Qnap bringt Mini-Tower-NAS für Privatnutzer mit bis zu 12 TByte

Es handelt sich um die TS-x28-Serie, die sich in die Modelle TS-128 und TS-228 unterteilt. Ersteres fasst eine bis zu 6 TByte große 3,5-Zoll-SATA-HDD, in letzteres passen zwei davon hinein. Die Geräte eignen sich laut Hersteller in erster Linie zum Aufbau einer persönlichen Cloud.

ZyXEL SBG3600-N (Bild: Zyxel)

Zyxel stellt Multi-WAN-Gateway mit LTE für KMU vor

Das Modell SBG3600-N bietet damit eine zusätzliche Internet-Zugangsoption, wenn die VDSL2/ADSL2+-Funktionalität oder die ebenfalls integrierte SFP-Glasfaserschnittstelle bei einem Ausfall nicht genutzt werden können. Fällt auch LTE aus, kann via USB-Dongle noch per 3G kommuniziert werden.

Linksys EA7500 AC1900 MU-MIMO (Bild: Linksys)

Linksys bringt Multi-User-MIMO-Router EA7500 für 180 Euro

Das Ende Januar angekündigte AC1900-Modell kommt am 24. Februar für rund 180 Euro auf den Markt. Es ist zur WLAN-Standarderneuerung 802.11ac Wave 2 kompatibel und funkt simultan mit maximal 600 MBit/s im 2,4-GHz-Band sowie mit bis zu 1300 MBit/s im 5-GHz-Bereich.

Skype Logo (Bild: Microsoft)

Microsoft stellt Support für verwaltete Skype-Konten ein

Die Geschäftskonten werden zum 29. März in private Accounts überführt. Anschließend brauchen Skype-Manager-Administratoren die Genehmigung der Anwender, um Passwörter und Profile zu modifizieren oder Nutzungsdaten einzusehen. Nutzer brauchen dagegen nur noch zum Kauf von Dienstangeboten die Zustimmung des Admins.

Cisco (Bild: Cisco)

Cisco patcht schwerwiegende Schwachstelle in Firewall

Manipulierte UDP-Pakete ermöglichen Remotecodeausführung auf der Adaptive Security Appliance (ASA) des Unternehmens. Das betrifft aber nur als VPN-Server eingerichtete Firewalls. Der Fehler findet sich in der Implementierung der Protokolle IKEv1 und IKEv2.

ZyXEL_NWA5123-AC (Bild: Zyxel)

Zyxel bringt 11ac-Dual-Band-Access-Point NWA5123-AC

Der NWA5123-AC unterstützt den WLAN-Standard 802.11ac und bietet eine kombinierte Datenrate von 1200 MBit/s. Mithilfe der beiden parallelen Radios kann er gleichzeitig 2,4-GHz- und 5-GHz-Clients bedienen. Zyxels Access Point ist ab sofort für 257 Euro verfügbar.

RED-15w_Front (Bild: Sophos)

Sophos bringt Netzwerk-Appliance mit integriertem WLAN

Die RED 15w aus der zugehörigen RED-Serie (Remote Ethernet Device) kann bei verteilten Netzwerken automatisch einen Tunnel zwischen einem externen Standort und dem Hauptstandort einer Firma aufbauen. Die darüber übertragenen Daten werden durch eine 256 Bit starke AES-Verschlüsselung abgesichert.

seh-ps55-aufmacher (Bild: SEH)

SEH stellt für bis zu fünf Geräte ausgelegten WLAN-Druckserver PS55 vor

Er erlaubt es, zwei nicht netzwerkfähige USB-Druckern direkt in ein WLAN-Netz einzubinden. Via USB-Hub lassen sich sogar bis zu fünf Geräte mit dem PS55 verbinden. Auf diese Weise soll er zusätzliche Hardware sowie das lokale Anschließen eines Druckers an einen Arbeitsplatz-PC überflüssig machen.

LTE4506 (Bild: Zyxel)

Zyxel kündigt LTE-Router mit bis zu 300 MBit/s fürs Heimnetz an

Die Datenrate erreicht das Gerät aufgrund des integrierten LTE-Kategorie-6-Modems und der Carrier-Aggregation-Technik. Damit ist der LTE 4506 laut Hersteller der derzeit einzige Heimnetz-Router am Markt, der die beiden Ausstattungsmerkmale besitzt. Integriert ist auch Dual-Band-fähiges 802.11ac-WLAN.

Linksys EA7500 AC1900 MU-MIMO (Bild: Linksys)

Linksys kündigt Router mit Multi-User-MIMO-Technik an

Der ab Februar für eine UVP von rund 180 Euro erhältliche EA7500 unterstützt die Technik aufgrund seiner Kompatibilität zu WLAN nach der Standarderneuerung 802.11ac Wave 2. Er funkt simultan mit maximal 600 MBit/s im 2,4-GHz-Band und mit bis zu 1300 MBit/s im 5-GHz-Bereich.

DAP-1330 (Bild: D-Link)

D-Link erweitert WLAN-Repeater-Portfolio um zwei Modelle

Die ab sofort zu Preisen von knapp 61 respektive rund 34 Euro erhältlichen Neuvorstellungen DAP-1620 und DAP-1330 sollen auch unabhängig von der Signalstärke die WLAN-Abdeckung verbessern, indem sie sich als Access Points einsetzen lassen. Der DAP-1620 ist anders als der DAP-1330 Dual-Band-fähig und 802.11ac-kompatibel.

Watchguard_AP300 (Bild: WatchGuard)

Watchguard stellt Access Point AP300 für WLAN-Hotspots vor

Die 802.11ac-WLAN unterstützende Neuvorstellung lässt sich mit UTM-Appliances des Anbieters kombinieren, um den WLAN-Traffic in Firmen mit Publikumsverkehr abzusichern. Zudem kommt der AP300 zum Beispiel mit Funktionen zum Verbessern von VoIP-Verbindungen und zum automatischen Wechseln auf das weniger frequentierte 5-GHz-Band.

Asus 4G-AC55U (Bild: Asus)

Asus bringt LTE-Router mit bis zu 150 MBit/s

Diese Download-Rate gilt aber nur für das rund 300 Euro teure Topmodell 4G-AC55U. Das knapp 100 Euro günstigere Modell 4G-N12 liefert nur maximal 100 MBit/s. Im Upload kommen beide auf 50 MBit/s. Zudem können beide das LTE-Signal via WLAN weiterverteilen. Der 4G-AC55U tut dies im Dual-Band-Modus nach dem 802.11ac-Standard.

Der portable LTE-Router Zyxel WAH7706 unterstützt unter anderem LTE Cat.6 und Dual-Band-WLAN (Bild: Zyxel).

Zyxel bringt portablen LTE-Router mit Datenrate bis zu 300 MBit/s

Die Neuvorstellung WAH7706 integriert ein LTE-Kategorie-6-Modem mit Carrier-Aggregation-Technik. Es unterstützt alle gängigen LTE-Frequenzbänder und darüber hinaus auch die weniger üblichen. Zudem deckt es die Mobilfunkstandards GSM sowie UMTS ab und funkt im Dual-Band-WLAN. Damit lassen sich bis zu 32 weitere Geräte anbinden.

actiNAS_SL_2U_8_Storagesystem (Bild: Actidata)

Actidata zeigt NAS mit bis zu 64 TByte und RDX-Technik für KMU

Durch die zwei integrierten RDX-Laufwerke soll der ActiNAS SL 2U-8 RDX genannte Netzwerkspeicher des Dortmunder Storage-Spezialisten die Auslagerung vertraulicher Firmendaten auf austauschbaren Medien ermöglichen. Jeweils bis zu 8 TByte große SATA- respektive SAS-Laufwerke passen in die vorhandenen acht Einschübe.

seagate_nas-hdd (Bild: Seagate)

Seagate präsentiert Netzwerkspeicher-Festplatte mit 8 TByte Speicher

Laut Hersteller ist die “NAS HDD 8TB” das aktuell größte für NAS-Systeme ausgelegte Laufwerk auf dem Markt. Es lässt sich in Geräte mit bis zu acht Festplattenschächten einsetzen. Die anhaltende Transferrate gibt Seagate mit maximal 216 MByte/s an. Die NAS-Festplatte eignet sich primär für KMU und Selbständige.

dLAN-1200+Starter-Kit (Bild: Devolo)

Firmware-Update erhöht WLAN-Durchsatz von Devolos dLAN-Adaptern

Konkret ist von einem Bandbreitengewinn von durchschnittlich 20 Prozent für die Adapter der dLAN-1200er-Serie die Rede. Bei letzterem wird zudem die WLAN-Funktionalität für mehr Stabilität verbessert. Zudem wird mit dem Update die Schwelle zur Anzeige einer schlechten Verbindung von 8 auf 20 MBit/s heraufgesetzt.

ds416j_side2 (Bild: Synology)

Synology stellt Einsteiger-NAS mit Dual-Core-CPU und bis zu 32 TByte Speicher vor

Das DS416j wird von einem Marvell-Armada-Prozessor mit 1,3 GHz Takt angetrieben. Ihm steht neben 512 MByte DDR3-RAM noch eine Gleitkommaeinheit zur Seite. Integriert ist zudem ein Hardware-Verschlüsselungsmodul. In die vier Laufwerksschächte passen maximal je 8 TByte große HDDs. Das NAS dient auch zum Hosten von DLNA-Inhalten.

DIR-842 (Bild: D-Link)

D-Link bringt drei WLAN-Router mit Dualband-Support

Die 802.11ac-Router eignen sich laut Anbieter für Umgebungen mit überlasteten 2,4-GHz-Netzen. Der DIR-842 erreicht bis zu 900 MBit/s im 5-GHz-Band, der DIR-809 kommt dort auf maximal 433 MBit/s. Die gleiche maximale Datenrate erzielt der WLAN-Router DWR-118, der zudem noch LTE unterstützt.

ZyXEL WRE2206 (Bild: Zyxel)

Zyxel präsentiert WLAN-Repeater WRE2206 für 52 Euro

Das ab sofort erhältliche Gerät verfügt über zwei interne Antennen, funkt nach dem Standard 802.11n und integriert an der Unterseite einen Fast-Ethernet-Port. An der Oberseite findet sich ein LED-Ring, der die Stärke des Funksignals und die Anzahl der mit dem Netzwerk verbundenen WLAN-Geräte anzeigt.

DS216 NAS (Bild: Synology)

Synology präsentiert NAS mit bis zu 16 TByte Speicher für 285 Euro

Das Diskstation-Modell DS216 nimmt je zwei maximal 8 TByte große Festplatten auf, die sich im laufenden Betrieb und ohne Werkzeug austauschen lassen. Angetrieben wird das NAS von einer 1,3 GHz schnellen Dual-Core-CPU, die eine Gleitkommaeinheit und ein Hardware-Verschlüsselungsmodul zur Leistungssteigerung integriert.

dLAN_WiFiac_USB_stick (Bild: Devolo)

Nano-USB-Stick von Devolo rüstet aktuellen WLAN-Standard nach

Der Devolo Wifi Stick ac soll bestehende Hardware wie PCs, Notebooks und Macs mit einer theoretischen Übertragungsrate von bis zu 433 MBit/s im 5-GHz-Band auf den 802.11ac-Standard aufrüsten. Der Stick im Nano-Format installiert auf Windows-PCs alle erforderlichen Treiber automatisch.

synology_NVR_216 (Bild: Synology)

Synology bringt HD-Überwachungssystem ab 410 Euro

Je nach Ausführung lassen sich maximal vier oder bis zu neun IP-Überwachungskameras an den für Büros und Einzelhandelsgeschäfte gedachten Netzwerk-Videorekorder NVR 216 anbinden. Ein 1080p-fähiger HDMI-Ausgang und drei USB-Ports machen zudem einen separaten PC überflüssig.

Die LED-Lampe sorgt für Beleuchtung und drahtlose Datenübertragung (Bild: Velmenni).

Li-Fi ist im Praxistest deutlich schneller als WLAN

Das Start-up Velmenni hat begonnen, die optische Datenübertragung Li-Fi (Light Fidelity) in der Praxis, sprich in Büros und industriellen Umgebungen zu erproben. Li-Fi soll im parallelen Einsatz mit WLAN effizientere Netzwerke ermöglichen.

AVM_FRITZWLAN_Repeater_1160 (Bild: AVM)

Fritz WLAN-Repeater 1160 von AVM ab sofort verfügbar

Der zur IFA 2015 angekündigte Repeater funkt zur Vergrößerung der WLAN-Reichweite simultan im 2,4- und 5-GHz-Frequenzband. Das zu allen Routern kompatible Gerät überträgt Daten mit 300 respektive 866 MBit/s und nutzt eine intelligente Bandwahl, um für alle Geräte die schnellste Verbindung zu ermitteln.

ZyXEL NBG6515 (Bild: Zyxel)

Zyxel präsentiert Dual-Band-Router mit bis zu 750 MBit/s für 66 Euro

Das für den Heimanwenderbereich konzipierte 802.11ac-Modell NBG6515 kombiniert maximal 300 MBit/s im 2,4-GHz-Kanal mit bis zu 433 MBit/s im 5-GHz-Kanal zu der aufgerundeten Brutto-Geschwindigkeit von 750 MBit/s. Es verfügt über zwei Funkmodule, um auf beiden Bändern mehrere WLAN-Clients gleichzeitig zu bedienen.