IT-News IT

Cloud Computing: Microsoft-Studie zeigt besonders großes Potenzial bei kleinen Firmen

Laut einer Microsoft-Studie nimmt der Einsatz von Cloud-Computing bei kleinen Unternehmen rasant zu. Besonders hoch ist die Akzeptanz bei Firmen mit zwei bis zehn Mitarbeitern. Aufgrund der Befragung von 3000 Entscheidern im KMU-Bereich schätzt der Konzern, dass sich das gesamte Marktsegment innerhalb der nächsten fünf Jahre nahezu verdoppeln wird.

EMC wagt Prognosen für die nahe Zukunft

Der Spezialist für Storage-Lösungen äußerte sich nicht nur über die eigenen Pläne für das laufende Jahr, sondern sieht auch ein paar Verwerfungen für die Branche voraus.

IoSafe baut Festplatten für Extremfälle

Überflutung? Tiefe Stürze? Chemieunfall? Schießerei? Welche extreme Unbill die künftigen Besitzer der »IoSafe Rugged Portable« auch immer erfahren, ihren Daten wird nichts geschehen.

Studie: Digitale Technologien gut für die Welt

Die stärkere Nutzung von IT- und Telekommunikations-Technik habe einen guten Einfluss auf die Umwelt und helfe insbesondere, den Ausstoß von klimaschädlichen Gasen zu reduzieren, betont eine Studie der International Telecommunications Union (ITU).

HP arbeitet an der Netz-Sicherheit

Der Konzern reicht seinen Unternehmenskunden gerade ein paar Updates nach, um die Security der Infrastruktur zu stärken – auf dem Firmengelände wie auch im virtualisierten Netz.

CA Technologies stellt ecoSoftware 2.0 vor

Das Programmpaket soll helfen, den Energieverbrauch in der IT-Landschaft des Unternehmens zu senken und zu kontrollieren. Dadurch amortisiere sich die Software ganz schnell wieder.

Cloud Computing: Firmen sollten die kleinere Wolke wählen

Selbst Weltkonzerne, die sich für die neue Technologie erwärmen und mit Hilfe der Service Provider eine Menge IT-Kosten einsparen wollen, sollten sich vielleicht lieber nicht in die weltweite Cloud hängen, sondern eine lokale Lösung anstreben. Das könnte deutlich günstiger sein.

Gartner warnt Firmen vor der Virtualisierung

Wer aus Gründen der Kosteneinsparung eiligst seine physikalischen Server aus dem Gebäude verbanne, um sie durch virtualisierte Server eines Dienstleisters zu ersetzen, sollte zuvor die Folgen bedenken.

Industrie-Notebook für Outdoor-Einsätze

Wer den Pflege- und Reparaturaufwand für die Außendienstler-Rechner seiner Firma niedrig halten möchte, greift zum robusten Modell. Damit die Kosten dabei nicht ein ebenso robustes Loch ins Budget reißen, bieten Bayern ein erschwingliches semi-ruggedized Notebook.

HP: Neue Produkte und Services für den Mittelstand

Insbesondere den mittleren und kleineren Firmen (SMBs) will Hewlett Packard frische Werkzeuge an die Hand geben, damit sie ihre Produktivität erhöhen, flexibler arbeiten und dabei die Umwelt stärker schonen können.

Sonys Ex-Chef fordert IT-Übernahmen

Neulich gab es eine Zwangsfusion der drei größten japanischen Versicherungskonzerne. Das solle man auch mit den Elektronikkonzernen des Inselreichs machen, fordert Ex-Sony-Chef Nobuyuki Idei.

Die IT-Prioritäten der Obama-Regierung

Am Dienstag wird Barack Obama als 44. US-Präsident ins Amt eingeführt. Die technologischen Pläne für die nächsten Monate liegen bereits fertig in der Schublade.

Marktforscher: Green IT bleibt auf der Überholspur

Was für Budget- und Geschäftsschwierigkeiten die Unternehmen in 2009 auch immer haben mögen, das Themenfeld Green IT werde davon nicht berührt. Statt Kürzungen gibt es in einigen Betrieben sogar eher noch verstärkte grüne Maßnahmen.

Vatikan wettert gegen mobile IT-Helferlein

Die katholische Kirche möchte, dass jeder, ob Privatperson oder Firmenmitarbeiter, doch bitte auf seine Handys, Smartphones und andere internetfähige Mobilgeräte verzichten möge.