IT-News IT-Infrastruktur

cloud-computing (Bild: Shutterstock)

Alcatel-Lucent offeriert Netzwerkinfrastrukturen zum Mieten

Bei dem cloudbasierenden Dienst “Network on Demand” werden LAN- und WLAN-Infrastrukturen als Managed Services nach einem nutzungsbasierenden Abrechnungsmodell bereitgestellt. Firmen können dabei stets die neueste Netzwerktechnologie einsetzen und müssen nur für das bezahlen, was sie jeweils auch tatsächlich nutzen.

Fast eine halbe Million Server treiben Amazons Cloud an

Die Provider und Dienstleister halten sich öffentlich ziemlich bedeckt, wenn es um Größe, Leistungsfähigkeit und Anfälligkeit ihrer Infrastruktur geht. Die Marktforscher von Accenture haben sich Amazons elastische Computercloud näher angeschaut.

IBM Watson

Studie: Big Data verwirrt die Unternehmen

Es ist ein Trendthema in der IT-Industrie, doch viele Organisationen und Unternehmungen bereitet es eher Kopfzerbrechen, wie sie Big Data überhaupt angehen und in den Griff kriegen sollen. Andere haben Verständnissschwierigkeiten und sind oft von den Schlagworten verwirrt.

ManageEngine überträgt IT-Kontrolle auf das iPad

Der Spezialist für das Management von IT-Infrastrukturen hat eine iPad-Konsole programmiert, mit der ein Administrator auch auf dem Weg zwischen den Firmengebäuden Kontrolle und Überblick behält.

Island startet CO2-neutrales Rechenzentrum

Ganz auf Green IT setzt der IT-Dienstleister und Data-Center-Betreiber Verne Global. Für seinen Neubau werde erneuerbare Energie eingesetzt und eine CO2-Neutralität garantiert.

Citrix: Update für die Cloud Computing Plattform

Der Anbieter von Virtualisierungslösungen veröffentlichte soeben CloudStack 3, eine Auffrischung seiner Plattform für private Cloud-Lösungen. Damit können Unternehmungen ihre eigene Cloud im Amazon-Stil bauen und betreiben.

Amazons S3-Clouddienst schwimmt auf Erfolgswelle

Der Webkonzern zog soeben Bilanz für das Jahr 2011. Stolz war man insbesondere über das hauseigene Cloudprodukt S3, denn in nur einem Jahr konnte man die Zahl der gespeicherten Objekte verdreifachen.

Facebook entdeckt saubere Energieformen

Nachdem andere IT-Konzerne es seit Jahren vormachen, entdeckt nun auch der Zuckerberg-Konzern so langsam, dass man Rechenzentren nicht nur von Kohlekraftwerken versorgen lassen kann.

Dell erweitert seinen Clouddienst Boomi

In Ergänzung des bestehenden Cloud-Integrationsservices, bei dem Datenbestände von einer öffentlichen Cloud zu einer anderen umziehen können, dürfen Boomi-Kunden nun auch noch ganz leicht ihre Geschäftsregeln vordefinieren.

Chinesen bieten Unternehmen Single-Cloud-Service an

Der bisherige Privat-Cloud-Dienst von Huawei wird gerade aufgebohrt, um Organisationen eine singuläre Offerte zu machen: Ob öffentlich oder privat, der Dienstleister erledige Anlage und Verwaltung in einem Abwasch.