IT-News Blu-ray

Bundesgerichtshof bestätigt Urheberrechtsabgabe auf Drucker und PCs (Bild: Shutterstock /KitchBain)

Zu Weihnachten steigen Preise für PC-Komponenten

Wann ist die richtige Zeit ein Blu-ray-Laufwerk zu kaufen? Geht es nach einer Analyse von Günstiger.de, ganz sicher nicht zu Weihnachten. Das Preisvergleichsportal hat die Kostenentwicklung von über 8000 Produkten untersucht. Bis Heilig Abend sollen die Preise für viele aus dem IT-Bereich weiter steigen.

Software bringt DVD- und Blu-ray-Filme auf den Rechner

Mit dem Programm “Mein Filmkopierer 10” sind Sicherungskopien der Scheiben schnell erstellt. Die Filme lassen sich aber auch zum Betrachten auf Notebook, Smartphone oder Tablet anpassen und im Format konvertieren.

milleniata-logo

Millenniata kündigt 1000 Jahre haltbare Blu-ray-Disc an

Das US-Unternehmen Millenniata liefert von seinem weitgehend unzerstörbaren optischen Datenträger demnächst auch eine Blu-ray-Variante aus. Sie fasst 25 GByte – und damit viermal mehr als die bisher verfügbare M-Disc. Die Massenfertigung beginnt Anfang August.

TEAC bringt tragbaren Blu-Ray-Player und CD/DVD-Brenner

Nicht viel größer als eine CD selbst ist das schmale und quadratische Combo-Laufwerk BD-C26PUK-SS93 von TEAC. Der Hersteller vermarktet es daher auch als transportables Backup-System. Es ist jetzt ab 99 Euro im Handel.

Verbatim beginnt mit Verkauf seiner Blu-ray-Disc mit 100 GByte

Die nun auch in Europa erhältliche Blu-ray-Disc von Verbatim lässt sich auf BDXL-kompatiblen Lese- und Schreibgeräten abspielen. Mit 100 GByte bingt sie viermal so viel Speicherplatz mit wie eine herkömmliche beschreibbare Blu-ray-Disc. Angekündigt wurde sie schon vor zwei Jahren.

Bis zu 100 Gigabyte: Erste Medien für Blu-ray BD-R XL kommen

BDXL-Recorder von Pioneer und Sony sind bereits seit einigen Monaten erhältlich. Bisher hat es in Europa jedoch an den geeigneten Medien gefehlt. Nun startet der Großhändler Mediacom mit der Vermarktung. Discs für Blu-ray BD-R XL dürften also in wenigen Tagen im Handel erhältlich sein.

Blu-ray-Lizenzierung soll einfacher werden

Hitachi, Panasonic, Philips, Samsung, Sony und Cyberlink haben sich zusammengetan, um die Vergabe von Patenlizenzen für die Entwicklung von Blu-ray-Produkten zu vereinfachen. Darum soll sich künftig die neu gegründete Firma One-Blue kümmern.

Asus liefert seine Eee-Box jetzt mit Blu-ray-Laufwerk

Alles, was bei Asus mit »Eee« begann, war bislang vor allem im Konsumentenbereich erfolgreich. Asus versucht es wieder und vermarktet seine neue »EeeBox PC EB1501P Blu-ray« als Multmediazentrale für Zuhause.  Dabei hat das Gerät auch seine Vorteile für die geschäftliche Nutzung.

Blu-ray-Kartell verhindert Preisrutsch

Unter dem Label »BD4C Licensing Group« haben sich die wesentlichen Mitspieler vereint, um die Verbreitung von Blu-ray voranzutreiben. Aber auch, um Preise und Profit hoch zu halten.

Blu-ray-Absatz vervierfacht sich

Im vergangenen Jahr legte der Blu-ray-Absatz in Deutschland um stattliche 274 Prozent zu. Am Gesamtumsatz mit so genannten Bildtonträgern machten die blauen Scheiben damit zwar nur 9 Prozent aus, doch schon für dieses Jahr rechnet man mit einem Umsatzanteil zwischen 20 und 25 Prozent.

Hightech-Branche kann sich über gutes Weihnachtsgeschäft freuen

Der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (Bitkom) zieht eine positive Bilanz des diesjährigen Weihnachtsgeschäfts mit hochwertigen Elektronikprodukten. Laut Präsident Prof. August-Wilhelm Scheer seien die Erwartungen übertroffen worden.

Festplattenrekorder und Blu-ray-Player bei Aldi

Aldi verkauft ab dem 3. Dezember einiges an Abspiel- und Aufnahmegeräten für digitale Videos. Im Süden gibt es einen Blu-ray-Player und einen DVD-Festplattenrekorder, im Norden einen DVD-Player und ebenfalls einen DVD-Festplattenrekorder.

Günstiges Blu-ray-Combo-Laufwerk bei Alternate

Der Online-Händler verkauft derzeit ein Blu-ray-Combo-Laufwerk für 96,90 Euro. Eine Blu-ray und ein Gutschein, mit dem sich weitere vier der blauen Scheiben ausleihen lassen, liegt bei.

Toshiba setzt voll auf Blu-ray

Einst Verfechter von HD DVD will Toshiba nun der Blu-ray Disc Association beitreten und bald erste Geräte mit Blu-ray-Laufwerken auf den Mark bringen.

Blu-ray auf dem Vormarsch

In diesem Jahr werden in Deutschland voraussichtlich 400 000 Blu-ray-Player verkauft. Dazu kommen die Laufwerke, die in PCs, Notebooks und Spielekonsolen stecken.

LG N4B1: NAS mit Blu-ray-Brenner und viel Platz

LG stellt auf der Cebit ein Network Attached Storage (NAS) für Privatanwender sowie kleine und mittelständische Unternehmen vor. Das N4B1 bietet Platz für vier Festplatten á maximal 1 TByte und einen Blu-ray-Brenner.