Toshiba Blu-ray-Player schon vor Weihnachten

Data & StorageKomponentenStorageWorkspace

Entgegen anderer vorsichtigerer Ankündigungen soll der BDX2000KE in Deutschland schon ab Mitte Dezember zu haben sein.

Der einstige HD-DVD-Verfechter Toshiba kündigte im August zur IFA an, bald auch Blu-ray-Player zu produzieren. Die sollten jedoch erst Anfang 2010 lieferbar sein. Nun überholt sich der japanische Hersteller geradezu auf dem Weg zum hiesigen Weihnachtsgeschäft. Der Grund: Toshiba Deutschland erhält wohl doch mehr Geräte als vorgesehen – die Auswirkungen der Wirtschaftskrise senken die Kauflust der Amerikaner und lassen so mehr Geräte für Europa übrig.

Frank Eschholz, Business Development Manager bei Toshiba, erklärt nun zum ersten Blu-ray Player des Unternehmens: »Wir freuen uns, nach der guten Resonanz auf der IFA mit dem BDX2000KE pünktlich zum Weihnachtsgeschäft in den Blu-ray Markt einzusteigen«.

Der BDX2000KE (Produktblatt als PDF) soll ab Mitte Dezember 2009 für 269 Euro im Handel sein. (Manfred Kohlen)

Lesen Sie auch :
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen