Noch ein weiterer »langsamer« Manager-Verlust bei Nokia

JobsKarriereMobile

Ob er Angst vor den Veränderungen durch seinen künftigen Chef hat oder einfach wirklich »neue Herausforderungen« sucht, ist nicht so ganz klar. Doch 6 Monate ist der Manager noch da.

Anssi Vanjoki ist seit Mai Leiter für »Mobile Solutions« beim finnischen Handy-Hersteller und hat nun gekündigt. Er hat eine Kündigungsfrist von 6 Monaten. In der Zeit bis dahin will er seine bisherigen Aufgaben weitererfüllen. Er hätte unter dem künftigen Geschäftsführer eine zentrale Rolle übernommen.

Die bisherigen Aufgaben schienen zwar auf Symbian-Smartphones und MeeGo-Geräte beschränkt – doch er war auch für die Internet-Angebote wie den Ovi Store verantwortlich. Angst vor der künftigen Verantwortung?

Erst vor einigen Tagen gab Nokia bekannt, dass schon ab 21. September der Microsoft-Mann Stephen Elop das Ruder bei dem Konzern übernimmt. Sein Vorgänger ist noch 18 Monate da.

Lesen Sie auch :
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen