Taiwaner planen Handy-Zukunft

MobileMobilfunkSmartphoneWorkspaceZubehör

UMTS-Smartphone, Navigation, PDA und GPS in einem: GPS-Gerätespezialist Mio aus Taiwan will sein Portfolio um “3G GPS PDAs” erweitern, um gegen geplante Angebote von Handy- und Navigations-Größen wie HTC und Garmin anzugehen.

Im Jahr 2008 will Taiwans Auftragshersteller Mio mit der Auslieferung von “3G GPS PDA phones” beginnen, berichtet die taiwanische Digitimes unter Berufung auf Insider-Informationen. Das Spezial-Handy soll auf die neue “3.5-G”-Plattform von Qualcomm setzen und Funktionen enthalten wie Foto-Navigation, TMC (traffic message channel) und standortbasierte Dienste.

Navigations-Rivale Garmin soll bereits Kooperationen mit Handy-Anbietern aufgenommen haben, um selbst in Kürze neue GPS-Geräte auf den Markt zu bringen, berichtet der Webdienst. Auch Asus und BenQ würden entsprechende Geräte planen. (mk)

Lesen Sie auch :