Archiv

Business Tablet (Bild: Shutterstock/photo_oles)

O2 ordnet Datentarife für Tablet-Nutzer neu

Die überarbeite Tarifstruktur “O2 Blue Data” gilt ab 16. November. Sie ersetzt die bislang als “O2 Go Daten” angebotenen Pakete. In den drei Stufen S, M und L werden dann 1, 3 respektive 6 GByte Datenübertragung pro Monat offeriert. Die Preise beginenn bei 4,99 Euro, sofern man bereits O2-Kunde ist.

Medion Lifetab P8912 (Bild: Medion)

Medion Lifetab P8912 ab 29. Oktober für 179 Euro bei Aldi

Sowohl Aldi Nord als auch Aldi Süd bieten ab 29. Oktober neben dem 599 Euro teuren 15,6-Zoll-Notebook Akoya E6418 auch ein Android-Tablet an. Das Medion Lifetab P8912 wird 179 Euro kosten. Es kommt mit einem 8,9 Zoll großen Display mit Anti-Fingerabdruck-Beschichtung und einer Auflösung von 1920 mal 1200 Pixeln, misst 24 mal 15,6 Zentimeter, ist

Aquaris M10 (Bild: BQ)

Aquaris M10: BQ präsentiert 10-Zoll-Tablet mit Dolby Atmos

Das Aquaris M10 ist laut Hersteller das erste europäische Tablet mit der Surround-Sound-Technik. Wahlweise kommt das Gerät mit Full-HD- oder HD-Display für 259 beziehungsweise 229 Euro. Im Inneren arbeitet eine MediaTek-CPU mit vier Kernen und einem Takt von 1,5 respektive 1,3 GHz. Zudem sind 32 oder 16 GByte Speicher integriert.

toshiba_dynapad (Bild: Toshiba)

DynaPad N72: Toshiba bringt 12-Zoll-Tablet mit Tastatur und Stylus

Das mit Windows 10 laufende DynaPad N72 ist lediglich 6,9 Millimeter dick. Der im Lieferumfang enthaltene Digitizer dient handschriftlichen Eingaben, während das ebenfalls mitgelieferte Tastatur-Dock das Gerät in einen mobilen PC verwandelt. Die Surface-3-Alternative soll im ersten Quartal 2016 auch hierzulande verfügbar sein, ein Preis dafür steht noch nicht fest.

HP Spectre x2 (Screenshot: ITespresso)

HP stellt Detachable Spectre x2 und All-in-One-PC mit 34 Zoll vor

Außerdem legt der Konzern mit dem HP Envy 13 sein bislang schlankestes und leichtestes 13-Zoll-Notebook vor. Alle drei laufen mit Windows 10 und sollen im Oktober respektive November in den Handel kommen. Die Preise liegen bei 1100 Euro für das Spectre x2, 800 Euro für das HP Envy und 2500 Euro für den HP Envy Curved All-in-One.

Surface Pro 4 (Bild: Microsoft)

Surface Pro 4: Microsoft zeigt aktualisiertes Profi-Tablet

Es wird von einem Intel-Prozesor der Skylake-Generation angetrieben. Der Arbeitsspeicher kann bis zu 16 GByte große sein, der Flash-Speicher bis zu 1 TByte. In den USA startet der Verkauf am 26. Oktober, ein Termin für Deutschland ist noch nicht bekannt.