Archiv

Box.net Logo (Bild: Box.net)

Box integriert Unterstützung für Office 365

Der Cloud-Speicherdienst unterstützt außer Microsofts Office 365 nun auch die Cloud-Bürosoftware Office Online. Die Nutzer dieser Anwendungen können bei Box abgelegte Dokumente öffnen und bearbeiten. Als erstes profitieren Office für iPhone und iPad von der neuen Funktionalität.

office-for-windows10-word (Bild: Microsoft)

Windows 10: Microsoft präsentiert auf Touch-Bedienung ausgelegtes Office

Wie das Betriebssystem selbst lassen sich die “universellen” Apps auf Geräten mit unterschiedlich großen Displays nutzen. Zu diesem Zweck wurden Word, Excel, PowerPoint, OneNote und Outlook mit neuen Features versehen. Zeitgleich arbeitet Microsoft weiterhin an der Desktop-Variante Office 2016, die in der zweiten Jahreshälfte auf den Markt kommen soll.

tablet-nutzung-office-gruppe (Bild: Shutterstock/dotshock)

Mitarbeiter vertrödeln täglich bis zu zwei Stunden mit Office-Programmen

Ein durchschnittlicher Büromitarbeiter verbringt jeden Tag sechs Stunden mit Office-Programmen. Davon entfallen mehr als zwei auf sich regelmäßig wiederholende Prozesse, so das Ergebnis einer von der GfK im Auftrag der Made in Office GmbH durchgeführten Untersuchung. Der Auftraggeber nutzt die Erkenntnis, um seine Software-Erweiterungen zur Automatisierung zu bewerben.