IT-News USB-Sticks

LaCie bringt schwer zerstörbaren USB-Stick

Der als “RuggedKey” vermarktete Speicherstick ist staubdicht, wasserabweisend, mit AES verschlüsselt und hält Stürze aus 100 Metern Höhe aus. Er arbeitet nach dem Standard USB 3.0 und ist mit Speicherkapazitäten von 16 und 32 GByte erhältlich.

Urheberabgabe auf Speicherkarten und USB-Sticks vervielfacht sich

Die Zentralstelle für private Überspielungsrechte (ZPÜ) hat eine drastische Erhöhung der Pauschalabgabe auf USB-Sticks und Speicherkarten angekündigt. Bereits zum 1. Juli sollen die Tarife um 800 bis 1850 Prozent angehoben werden, wie der Informationskreis Aufnahmemedien, die Vertretung der betroffenen Hersteller, mitgeteilt hat.

64 GByte-USB-Stick von SanDisk bei Conrad für 29,95 Euro

Im Web kostet er sonst über 40 Euro. Ein Gutschein-Code drückt die Kosten nochmal um fünf Euro. Auch SanDisk-Sticks mit Speicherkapazitäten von 32, 16 und 8 GByte bietet der Händler günstiger an. Bei allen vier Varianten entfallen im Rahmen einer bis 22. April laufenden Aktion zudem die Versandkosten.

IBM-Forscher: USB-Stick lädt virtuellen Desktop aus der Cloud

Der »IBM Secure Enterprise Desktop« soll der Firmen-PC zum Mitnehmen auf einem kleinen Speicherstick sein – wird er an ein anderes Gerät gesteckt und aktiviert, lädt er aus der Cloud den virtuellen Firmenrechner samt aller Policies und Sicherheitsmechanismen.

Daten sichern auf dem 64-GByte USB-Stick

Freecom will mit dem neuen »Databar«-Stick die Sicherung auf Festplatten überflüssig machen. Der USB-Anschluss des Speicherriegels benötigt zudem keine Kappe – er ist ein- und ausziehbar.

Victorinox liefert sichere USB-Drives aus

Das Original Schweizer Armeemesser wurde 1887 von Karl Elsener erfunden. Längst ist man im Digitalzeitalter angekommen und bietet mittlerweile auch messerlose USB-Speicher im haustypischen Design an.

Cryptex Flash Drive: Mechanischer Datensafe

Vor allem Dan-Brown-Fans dürften sich von diesem Design angesprochen fühlen: Die Nachbildung des Cryptex aus dem Film Sakrileg ist kein simpler Plastik-Aufguss, sondern ein mechanisches Kunstwerk aus Messing – inklusive Flash-Speicher.

Kingston bewirbt schnellste USB 3.0 Flash Drives

Kingston Digital hat eine Serie von drei Speichersticks aufgelegt, die das Optimum aus dem Übertragungsstandard herausholen würden und damit die schnellsten Vertreter des USB-Marktes seien.

Ob Mac oder PC: Backup-Software auf USB-Speicher

Die NTI Corporation hat das sogenannte »Pocket Backup« erfunden. Man will die Hersteller, OEM-Produzenten und Vertreiber von USB-Speichern und Flash-Drives anbieten, eine entsprechende Software ab Werk zu installieren.

Windows 8: Installation auf USB-Stick möglich?

Vor einigen Tagen ist eine erste Vorabversion von Windows 8 im Internet aufgetaucht. Nun werden immer mehr Details und Pläne über das neue Betriebssystem bekannt. So will Microsoft dem Benutzer vermutlich die Möglichkeit bieten, Windows vom USB-Stick zu betreiben.

8 GByte USB-Stick unter 8 Euro

Wer Sonderangebote und Einkaufsgutscheine gut kombiniert, kommt auf 7,93 Euro für einen 8-GByte-USB-stick – und das versandkosrtenfrei.

0-Day-Leck: Windows droht Gefahr durch USB-Speicher

Microsoft hat ein Leck in der Windows Shell bestätigt, über das sich mithilfe von USB-Speichern Malware einschleusen lässt. Um den Rechner zu infizieren, reicht es bereits, im Explorer durch die Dateien zu browsen.

USB-Datensafe für mobile Anwender

Der Kingston Datatraveler 5000 schützt Daten mit Hardware-Verschlüsselung und weiteren Sicherheitsfunktionen nach US-Regierungsstandards.

Urheberrechtsabgaben: Ab sofort 10 Cent pro USB-Stick

Der IT-Branchenverband Bitkom und die Zentralstelle für private Überspielungsrechte ZPÜ sowie die Verwertungsgesellschaften Wort und Bild-Kunst haben sich auf eine Urheberrechtsabgabe auf USB-Sticks geeinigt. Diese liegt für dieses und nächstes Jahr bei zehn Cent pro Speicherstick und -karte.

Tierische USB-Sticks für den Schlüsselbund

Damit man wichtige Vorführdaten, Faktsammlungen oder Hilfswerkzeuge immer »am Mann« hat, eignen sich unauffällige Speichersticks, die wie gewöhnliche bunte Schlüsselanhänger aussehen.

USB-Stick spürt Pornos auf

Eltern und Administratoren steht eine neue Waffe gegen unerwünschte Fotos auf Familien-PCs oder Arbeitsplatzrechnern zur Verfügung

ProSieben kombiniert UMTS- und DVB-T-Stick

Der Fernsehsender verkauft ab sofort einen eigenen USB-Stick, mit dem man sowohl Fernsehen als auch mobil im Netz surfen kann. Der Zugriff auf ProSieben.de ist sogar kostenlos.