IT-News Trendnet

Trendnet_TV-IP302PI

Trendnet: Kompakte IP-Kamera für die Außenüberwachung

Der kalifornische Netzwerkhersteller Trendnet erweitert sein Überwachungsangebot mit der Außenkamera TV-IP302PI. Die neue Megapixel-Kamera mit PoE-Anschluss will auch bei vollständiger Dunkelheit auf bis zu 15 Meter scharfe Aufnahmen liefern.

trendnet-tpl4052e

Trendnet bringt Powerline-Adapter mit vier Gigabit-Ports

Der Powerline-Adapter TPL-405E arbeitet nach allen gängigen Standards und befördert im günstigsten Fall bis zu 500 MBit/s über 300 Meter. Er bietet einen Stromsparmodus und informiert Nutzer mit LEDS auf der Vorderseite über den Betriebszustand. Der unverbindliche Verkaufspreis liegt bei 55 Euro.

Trendnet-TEW-751DR

Trendnet liefert Dual-Band-Router TEW-751DR aus

Mit dem Trendnet-Router lassen sich zwei Wireless-N-Netzwerke mit unterschiedlichen Frequenzbereichen einrichten. Der 2,4-Gigahertz-Bereich lässt sich für anspruchslose Anwendungen nutzen, das weniger belegte 5-Gigahertz-Frequenzband ist für das Streamen von HD-Inhalten gedacht.

Trendnet TEW800MB

Trendnet kündigt Media Bridge TEW-800MB mit Unterstützung von 802.11ac an

Mit der TEW-800MB verkauft Trendnet ab Juli eine schnelle “Medien-Brücke”. Über 802.11ac-Signale können so etwa HD-Videos unterbrechungsfrei übertragen oder mehrere schnelle Internet-Verbindungen gleichzeitig hergestellt werden. Geräte ohne WLAN lassen sich über Gigabit-Netzwerkports ins Drahtlosnetz integrieren.

Trendnet PCIe-Adapter bringt schnelles WLAN in alte PCs

Mit dem “N600 Wireless Dualband PCIe Adapter” bringt Trendnet das schnelle 802.11n-Format in den PC. Waren die Systeme oft nur mit dem älteren 802.11a, b oder g ausgestattet, funken sie über den Adapter nun auch im N-Standard auf zwei Frequenzbändern. Der Adapter tauscht sich auch mit älteren WLAN-Standards aus.

Schneller Router für das Multimedia-Netzwerk

Für Anwender, die HD-Videos oder Musik drahtlos im Heim-Netzwerk verteilen wollen, ist der TEW-812DRU von Trendnet konzipiert. Der Router unterstützt auch den aktuellen Funkstandard 802.11ac.

Nachtsicht-IP-Kamera mit 2 Megapixeln

Die IP-Kamera TV-IP262PI von Trendnet streamt über das Internet oder auf lokale Speicher, wer denn da im Dunkeln munkelt. Mit Strom aus dem Netzwerk (Power over Ethernet) kann sie Tag und Nacht Bilder erfassen.

Trendnet bringt preiswerten WLAN-Router

Der “TEW-712BR” erreicht laut Hersteller “eine theoretische drahtlose Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 150 Megabit pro Sekunde”. Der Quellcode der Firmware ist frei.

Trendnet stellt besonders kleine Powerline-Netzwerkadapter vor

Der Hersteller liefert nun einen kompakten Powerline-Adaptersatz an den Handel aus. Der Satz besteht aus zwei 500 MBit/s-Powerline-Adaptern, die nur halb so groß sind wie durchschnittliche Geräte dieser Art. Außerdem sollen sie deutlich weniger Energie verbrauchen. Das Set kostet 70 Euro.

CES: Trendnet zeigt WLAN-Router mit 1300 Mbps

Der Nachfolger des 802.11n-Standards ist das noch nicht verabschiedete 802.11ac. Trendnet präsentiert zur Consumer Electronics Show die ersten Geräte mit dem superschnellen WLAN.

Trendnet stellt 10/100-Switches mit Auto-MDIX vor

Mit den Modellen TEG-S16D und TE100-S24D stellt Trendnet zwei Switches mit 16 bzw. 24 10/100-MBit/s-Ports vor. Diese sollen sich vor allem durch ihren niedrigen Konfigurationsaufwand auszeichnen. So bieten die Geräte die automatische Erkennung des Kabels und der Gegenstelle (Auto-MDIX) sowie die selbständige Aushandlung der Übertragungsgeschwindigkeit (Auto-Negotitation).

Trendnet liefert umweltfreundliche Switches

Die Geräte sollen den Stromverbrauch um bis zu 70 Prozent senken. Um das zu erreichen, nutzt der Hersteller eine Technik, die jeweils nur die gerade benötigte Leistung bereitstellt.

Trendnet: Winziger WLAN-Adapter für Notebooks

Der WLAN-Stecker für den USB-Port ist nicht einmal 3,4 Zentimeter lang und ragt daher kaum aus dem Notebook heraus. So kann man ihn beim Transport eingesteckt lassen und muss nicht befürchten, dass er abbricht.