IT-News Skydrive

boxcryptor-mac-os-rechteverwaltung

Boxcryptor nun auch in Teams mit Mac OS X nutzbar

Nun unterstützt auch die aktuellste Version der Verschlüsselungssoftware für Dropbox, Google Drive, SkyDrive und weitere Cloud-Speicher Mac OS X. Damit sind auch von diesen Anwendern die Funktionen für Teams nutzbar. Auf Geräten mit Wi ...

skydrive-logo

Microsoft gibt Markennamen SkyDrive auf

Grund ist ein Markenrechtsstreit mit dem britischen Fernsehsender British Sky Broadcasting. Der hatte bis Dezember 2011 unter dem Namen Sky Store & Share einen eigenen Speicherdienst in der Cloud angeboten. Microsoft darf den Namen all ...

skydrive-logo

Gericht untersagt Microsoft Nutzung des Namens SkyDrive

Nach Ansicht einer britischen Richterin ist die Verwechslungsgefahr mit den Angeboten des Fernsehbetreibers Sky zu hoch. British Sky Broadcasting steht beispielsweise hinter dem auch in Deutschland verfügbaren Pay-TV-Sender Sky. Micros ...

verschlüsselung-schlüssel

Boxcryptor 2.0 verschlüsselt auch geteilte Cloud-Daten

Die deutsche Software verwaltet unabhängig vom genutzten Online-Speicherdienst die darin gespeicherten Daten in verschlüsselter Form. Mit Version 2.0 funktioniert das auch bei Dateien, die anderen zur Verfügung gestellt werden. Mit dem ...

Screenshot Windows 8.1

Microsoft gibt Ausblick auf Neuerungen bei Windows 8.1

Der zuständige Manager Antoine Leblond bestätigt die Rückkehr des Start-Buttons in abgewandelter Form. Außerdem kündigt er mit Windows 8.1 den für Touch-Bedienung konzipierten Internet Explorer 11 an. Neu ist auch, das sich bis zu drei ...

Endgültiges Aus für Microsoft Live Mesh im Februar

Microsoft hat angekündigt, dass sein PC-Synchronisierungsdienst Live Mesh zum 13. Februar 2013 eingestellt wird. Angeblich nutzen den Dienst weniger als 25.000 Anwender. Sie sollen zum Cloud-Storage-Angebot SkyDrive wechseln.

Microsoft veröffentlicht Apps für Apple-Geräte

Um seine eigenen Produkte und Cloud-Dienste voranzutreiben, greift Microsoft nun mit Apple- und Android-Apps auch auf die Nutzer anderer Systeme zu. Heute neu ist eine iPad/iPhone-App für Microsofts Cloudspeicherdienst SkyDrive.