IT-News Schnäppchen

Archos 70c Cobalt bei Conrad (Conrad Elektronic)

Conrad verkauft 7-Zoll-Tablet von Archos für 49,99 Euro

Das Tablet von Archos läuft mit Android 4.4 und zeigt 1024 mal 600 Bildpunkte auf dem kapazitiven Display. Seine Internetverbindung bekommt es über WLAN, Telefonfunktionen sind nicht eingebaut. Mit USB OTG lässt es sich auch als externer Datenträger betreiben.

Tchibo mobil Extra-Datenvolumen (Bild: Tchibo)

Tchibo mobil stattet Smartphone-Tarif nun mit 500 MByte aus

Tchibo offeriert ab 26. Januar seinen Smartphone-Tarif mit zusätzlichen 200 MByte. Damit enthält das laufzeitfreie, für 9,95 Euro vermarktete Angebot, nun eine Datenflat mit 500 MByte schneller Übertragung. Dafür fällt allerdings ab 25. Januar die bisher enthaltene Festnetz-Flat weg.

Fonic (Bild: Fonic)

Fonic startet Aktion mit 2 GByte Monatskontingent

Bis zum 2. Februar bietet der Mobilfunkdiscounter seinen Mobiltarif “Allnet Flat” mit einem Highspeed-Surf-Kontingent von 2 GByte monatlich an. Dazu erhöht er das Surf-Kontingent seines Angebots für 19,95 Euro vorübergehend von 500 auf 2000 MByte. ITespresso.de hat geprüft, ob sich das Zugreifen lohnt.

MacBook Air (Bild: Apple)

Apple-Schnäppchen: Versteigerung der mStore-Lagerbestände geht weiter

In Folge der Insolvenz des Apple-Resellers mStore wurden bereits einmal Lagerbestände und Ausstellungsstücke per Auktion verkauft. Nachdem nun weitere Shops zu machen müssen, werden jetzt auch deren Lagerbestände verkauft. Bieten können ab sofort gewerbliche Käufer, die sich vorab registrieren.

Medion Akoya E7416 (Bild: Medion)

Medion Notebooks Akoya E7416T und E7416 ab 29. Januar bei Aldi

Das 17,3 Zoll große Multi-Touch-Notebook Akoya E7416T ist ab 29. Januar bei Aldi Süd für 499 Euro erhältlich. Es kommt mit Terabyte-Festplatte und WLAN nach 802.11ac. Mit Core-i5- statt-Pentium-Prozessor und mattem Display, allerdings nur 500 GByte großer Festplatte, ist bei Aldi Nord zum selben Termin und Preis das Akoya E7416 im Angebot.

PackardBell EasynoteENTF71 (Bild: Packard Bell)

Windows-8.1-Notebook von Packard Bell für 299 Euro bei Penny

Das Easynote ENTF71 kommt mit mattem 15,6-Zoll-Display und standardmäßig 2,16 GHz schneller Dual-Core-CPU von Intel. Es ist ab 29. Januar in ausgewählten Filialen des Discounters erhältlich. Identisch ausgestattete Modelle des Herstellers werden in Online-Shops zwar 20 bis 30 Euro günstiger verkauft – im Gegensatz zum Penny-Angebot aber ohne Notebook-Tasche.

Tchibo-Mobil-Aktion bis 25.012015 (Bild: Tchibo)

Tchibo bietet Smartphone-Aktionstarif für 9,95 Euro

Bis zum 25. Januar offeriert Tchibo Mobil ein als “kostenlose Festnetz-Flatrat” beworbenes Mobilfunkpaket. Ob diese mit 300 MByte Highspeed-Datenverkehr, 200 Telefonminuten in deutschen Handynetzen, beliebigen Festnetz-Gesprächen in Deutschland und 200 SMS in alle deutschen Handynetze wirklich ein Schnäppchen ist, haben wir im Check verglichen.

Simply-Karte

Simply bietet Mobilsurf-Flat mit 1 GByte für 14,95 Euro im Monat

Die Tochter des Mobilfunkvermarkters Drillisch senkt in einer Aktion den Preis des Tarifs Flat XM 1000 plus. Bis 20. Januar ist ein Vertrag für die Allnet-Flat mit fast einem Gigabyte Datenverkehr mit einer Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 14,4 MBit/s für 14,95 Euro monatlich erhältlich. Der Tarif ist monatlich kündbar.

iTunes Logo (Bild: Apple)

Penny bietet iTunes-Karten mit fünf Euro Bonus an

Die Aktion unterscheidet sich in mehreren Aspekten von früheren Rabattaktionen auf iTunes-Guthabenkarten. Zum Einen werden im Rahmen der Aktion nur Karten im Wert von 25 Euro angeboten. Zum Anderen wird der Rabatt nicht direkt an der Kasse gewährt, sondern kann später bei iTunes ein Bonus eingefordert werden.

Amazon (Bild: Amazon)

Über Weihnachten 40 kostenlose Apps bei Amazon

Nutzer können vom 24. bis 26. Dezember die ansonsten kostenpflichtigen Apps gratis bekommen. Sind die Anwendungen einmal herunterladen, können sie auch später aus der Cloud auf Kindle- oder Android-Geräte installiert werden. Alle angebotenen Apps zusammen sind 175 Euro wert.

Medion Lifetab S8321 (Bild: Medion)

Lifetab S8312: 8-Zoll-Tablet mit UMTS-Modul bei Aldi für 179 Euro

Das Medion Lifetab S8312 kommt mit Android 4.4 als Betriebssystem und wird von einem Octa-Core-Prozessor mit 1,7 GHz Takt angetrieben. Das Tablet kann dank Infrarot-Modul als Universalfernbedienung genutzt werden. Ab 29. Dezember ist das Gerät bei Aldi Süd erhältlich.

Amazon Fire Phone (Bild: Amazon)

Amazon senkt Preis des Fire Phone auf 199 Euro

Amazons Smartphone ist mit einem SIM-Lock versehen und kann somit nur mit Verträgen der Deutschen Telekom oder Congstar genutzt werden. Die 32-GByte-Variante kostet 199,99 Euro. Das Modell mit 64 GByte internen Speicher kostet bei Amazon 279 Euro ohne Vertrag. Bei Congstar liegt der Preis mit Tarif bei 299,99 Euro.

Tolino Vision 2 (Bild: Weltbild)

Weltbild: E-Book-Reader Tolino Vision 2 kurzzeitig günstiger

Bei Weltbild gibt es den E-Book-Reader Tolino Vision 2 von 19. bis 22. Dezember um 24 Uhr für 119 Euro. Regulär kostet er 149 Euro. Geschäftsführer Sikko Böhm verspricht, dass ausreichend viele Geräte verfügbar sind. Der wasserdichte Tolino Vision 2 mit 6 Zoll großem E-Ink-Carta-Display und einer Auflösung von 1024 mal 768 Pixeln kam im November auf den Markt.

Crash-Tarife X-Mas-Deal (Bild: Crash-Tarife)

Die Weihnachtsflat von Crash-Tarife im Schnäppchen-Check

Die Discount-Tochter von Mobilom-Debitel verkauft derzeit Mobilfunkverträge, die zumindest zur Weihnachtszeit bestechend günstig klingen. ITespresso hat sich näher angesehen, was hinter der Offerte steckt. Wer nur die genannten Kontingente nutzt und rechtzeitig aussteigen kann, hat durchaus etwas davon – alle anderen zahlen drauf.

Samsung Galaxy S III Mini (Bild: Samung)

Galaxy SIII Mini für 119 Euro bei Aldi Nord

Das Smartphone ist zu dem Preis ab 22. Dezember bei Aldi Nord erneut im Angebot. Zum Angebotsumfang gehört wie bei der Aktion im September, als es 129 Euro kostete, ein Startguthaben von 10 Euro für Aldi Talk. Neben dem Dual-Core-Prozessor mit 1,2 GHz sind eine 5-Megapixel-Kamera und 8 GByte interner Speicher verbaut.

Congstar Logo (Bild: Congstar)

30 Euro Rabatt auf Mobilfunktarif Congstar Smart M

Die Aktion läuft noch bis 31. Dezember. Das Angebot gilt bei Abschluss des Smart M sowohl mit als auch ohne 24 Monate Vertragslaufzeit. Der Tarif beinhaltet neben 100 Freiminuten und Frei-SMS in alle deutsche Netze die Übertragung von 200 MByte mit maximal 7,2 MBit/s.

Softmaker Office HD im Querformat

SoftMaker Office für Windows, Linux und Android bis 24. Dezember kostenlos

Der Nürnberger Hersteller spendet für jeden Download 10 Cent an ausgewählte Hilfsprojekte. Mit der bereits früher durchgeführten, “Load and Help” genannten Kampagne, kamen im vergangenen Jahr über 5600 Euro zusammen. Die im Zuge der Aktion heruntergeladenen Office-Pakete lassen sich privat und gewerblich dauerhaft verwenden.

Medion Life S47018 MD 87205 (Bild: Aldi Nord)

Action-Camcorder von Medion für 100 Euro bei Aldi

Der Discounter bietet das Modell Medion Life S47018 ab 11. Dezember im Norden Deutschlands an. Die WLAN-fähige Digitalkamera nimmt mit einem 5-Megapixel-CMOS-Sensor und einem Weitwinkelobjektiv auf. Medion verspricht Die Full-HD-Videoauflösung mit 30 Bildern pro Sekunde.

Samsung Galaxy SIII Neo (Bild: Samsung)

4,8-Zoll-Smartphone Galaxy SIII Neo bei Aldi für 179 Euro

Das Android-Smartphone von Samsung ist eine Neuauflage des Galaxy S3. Es läuft mit einem Quad-Core-Prozessor mit 1,4 GHz Takt und verfügt über einen Akku mit 2100 mAh. Das Galaxy SIII Neo ist ab 11. Dezember bei Aldi Nord und Süd erhältlich.

Multifunktionsdrucker HP Photosmart 5522 e-All-in-One (Bild: Aldi Nord)

Aldi bietet HP-Multifunktionsdrucker für 70 Euro an

Ab dem 11. Dezember ist der HP Photosmart 5522 e-All-in-One bei Aldi Nord erhältlich. Das Gerät kann nicht nur drucken, sondern auch scannen und kopieren. Die Tintenpatronen lassen sich jeweils einzeln austauschen. Ins Netzwerk einbinden und drahtlos ansprechen lässt sich der Drucker per WLAN.

Medion Akoya S6412T

Windows-Notebook Medion Akoya E6412T für 399 Euro bei Aldi

Das Gerät mit Touchscreen läuft mit Windows 8.1 und wird von einem Dual-Core-Prozessor mit 1,7 GHz Takt angetrieben. Das Display des Akoya E6412T ist 15,6 Zoll groß, löst mit 1366 mal 768 Bildpunkte auf. Zudem verfügt das Gerät über eine HD-Webcam mit integriertem Mikrofon. Das Notebook ist ab 11. Dezember bei Aldi Nord verfügbar.

Tchibo-Jahrespakete (Bild: Tchibo)

Tchibo bietet wieder ganzjährige Prepaid-Aktionen für Mobil- und Festnetz

O2-Wiederverkäufer Tchibo bietet in einer Adventsaktion auch dieses Jahr wieder Ganzjahres-Flatrates an. Im Gegensatz zum Vorjahr ist diemsal auch ein reiner Internet-Tarif im Angebot. Wer bis 28. Dezember das Samsung-Smartphone Galaxy Ace Style oder eine SIM-Karte mit Smartphone-Tarif kauft, erhält zudem eine Festnetz-Jahresflat als Dreingabe.

Sony Xperia Z1 Compact (Bild: Sony)

Wassergeschütztes LTE-Smartphone Xperia Z1 Compact für 279 Euro bei Aldi

Das Sony-Smartphone mit Android 4.4 ist zu dem Preis ab 4. Dezember bei Aldi Süd und Nord im Angebot. Es bietet ein 4,3 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 1280 mal 720 Pixeln, eine 20,7-Megapixel-Kamera, 2 GByte RAM und 16 GByte erweiterbaren, internen Speicher. Bei Onlinehändlern beginnen die Preise erst bei rund 310 Euro.

Tchibo verkauft 3D-Drucker Up! Mini PP3DP. (Bild: Tchibo)

Tchibo verkauft 3D-Drucker für 499 Euro

3D-Drucken für Jedermann: Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft nimmt Tchibo den 3D-Drucker Up! Mini PP3DP ins Sortiment. Das Gerät ist ab sofort online bestellbar. Als Druckmaterial kommt ABS- und PLA-Kunststoff zum Einsatz.

Medion Lifetab S10346 (Bild: Medion)

Aldi bringt auch im Süden sein 10-Zoll-Tablet Lifetab S10346

Für den 27. November ist es bei Aldi Nord angekündigt, jetzt will es Aldi Süd eine Woche später bringen: Das Medion Lifetab S10346 ist ein Android-4.4-Tablet mit 2 GByte Arbeitsspeicher und Full-HD+-Display im Metallgehäuse. Ein Intel-Atom-Chip treibt den Touch-Rechner an.

iTunes-Karten bei Lidl (Screenshot: ITespresso)

iTunes-Karten bei Lidl 20 Prozent günstiger

Nachdem im vergangenen Jahr iTunes-Guthaben mit schöner Regelmäßigkeit bei Discountern, Elektronikmärkten oder Drogeriemarktketten vergünstigt angeboten wurden, waren entsprechende Aktionen dieses Jahr Mangelware. Jetzt sind die Guthabenkarten von 24. bis 29. November bei Lidl wieder im Angebot – allerdings mit einigen Einschränkungen.

amazon-icon_800 (Logo: Amazon)

Amazon offeriert über 5500 Blitzangebote zum einwöchigen Cyber Monday

Im Viertelstundentakt erhalten Kunden vom 24. November bis 1. Dezember um bis zu 50 Prozent reduzierte Schnäppchen. Die Angebote laufen täglich von 9 bis 23 Uhr, sind aber zeitlich sowie mengenmäßig limitiert. Besonders attraktive Produkte können daher innerhalb kürzester Zeit ausverkauft sein.