IT-News Rechenzentren

Energiewende im Rechenzentrum

Für große Unternehmen gehört das Thema Energieeffizienz im Rechenzentrum inzwischen zum Standard. Leo Kappeler vom Netzwerkausstatter Brocade erklärt, wie ein möglichst ressourcenschonendes Rechenzentrum aussieht. Dabei kommen auch verbesserte Netzwerk-Techniken wie Ethernet Fabrics zum Einsatz.

Der Weg zum dynamischen Rechenzentrum

Derzeit verfolgen zwei Drittel der mittelständischen Unternehmen in Europa eine Cloud-Strategie. Auf besonders starkes Interesse stoßen derzeit Private-Cloud-Konzepte, mit der sich die IT-Infrastruktur verschlanken lässt.  Den Weg dahin will NetApp mit seiner FlexPod-Plattform ebnen.

Computacenter Cloud Zentrum Ratingen

Computacenter eröffnet erstes HP Cloud Center of Excellence

In Ratingen wurde das erste HP Cloud Center of Excellence in EMEA eröffnet. Das vom IT-Dienstleister Computacenter betriebene Kundenzentrum bietet Test- und Demo-Umgebungen, in denen HP-Channel-Partner das Geschäftspotenzial von Cloud Computing demonstrieren können.

Google

Googles Rechenzentren geben Stromverbrauch bekannt

Am Donnerstag gab Google bekannt, weiterhin so viel Strom zu verbrauchen wie 200.000 Haushalte benötigen würden. Dennoch mache man den Planeten etwas grüner. Umweltschützer sind da nicht unbedingt der gleichen Meinung.

Rechenzentren in Containern: Erster Park in Dänemark eröffnet

AST bietet Rechenzentren in Schiffscontainergröße an und verkauft die modularen Container auch über große bekannte Dienstleister. Die enthaltene Rechenpower übertreffe teils die von bekannten Servern, die Sicherheit sei sehr hoch, alle Teile seien redundant und die Container-Rechenzentren gut gekühlt.

Green IT

Rechenzentren sind sparsamer als gedacht

Der Stromverbrauch von Rechenzentren steigt weniger stark an als gedacht. Die Ursache hierfür liegt aber offenbar nicht im Einsatz besonders energieeffizienter Hardware.

Rechenzentrums-Koop: Nach Wintel kommt Bing-Dell

Dell kündigt an, Microsoft beim Betrieb der Bing Maps mit einem externen Rechenzentrum speziell für die Bildbearbeitung auszuhelfen. Damit kann Dell seine Server und modularen Outdoor-Rechenzentren besser vermarkten, und Microsoft kann die neu gewonnene Leistung rund um seine Online-Kartendienste schneller in Geld ummünzen.

Dell denkt über Server mit ARM-Prozessoren nach

In einem Interview gibt Forrest Norrod, der General Manager für die Server-Sparte der Texaner, zu Protokoll, dass man im Augenblick ernsthaft in Erwägung ziehe, die ARM-Architektur einzusetzen.

Partnerschaftsinitiative für ARM-Server

Server-Spezialist Calxeda arbeitet aktuell nicht nur an einem Server-Chip-Design auf ARM-Basis, sondern will auch noch eine Gruppe von Mitstreitern auf die Beine stellen, um das Ökosystem rund um die Server voran zu bringen.

HP ecoPOD Teaser

EcoPOD – das Rechenzentrum im Container

HP hat mit dem HP Performance Optimized Data Center (POD) ein neues Konzept für ein energieeffizientes und modulares Rechenzentrum vorgestellt. Die HP EcoPOD getaufte Green-IT-Lösung ermöglicht auch die Erweiterung bestehender Rechenzentren.

Green IT mit System

Als eines der ersten Unternehmen in der IT-Branche hat Host Europe im Sommer 2007 beim Bau eines Rechenzentrums die Energieeffizienz in den Mittelpunkt gestellt. Patrick Pulvermüller, Geschäftsführer von Host Europe, erzählt, worauf es ankommt, welche Mehrkosten entstehen und ob sich der Aufwand lohnt.

Mobil und flexibel: Cisco baut Rechenzentrum in Container ein

Wie IBM und HP bietet nun auch Cisco komplette Rechenzentren in Containern an. Das Konzept des »Containerized Data Center« soll modular, flexibel, leicht bereitzustellen sowie zu warten sein und über eine besonders gute Energieeffizienz verfügen.

Interview: Wie man Rechenzentren energieeffizienter macht

Das Unternehmenskonsortium The Green Grid will die Energieeffizienz der IT verbessern. Im Interview erklärt Green Grid Topmanager Mark Monroe, wie seine Organisation arbeitet, und wie Unternehmen ihren Stromverbrauch systematisch analysieren und senken können.

Hightech aus Texas: Ciscos neues Super-Datenzentrum

Das Rechenzentrum im US-Bundesstaat Texas soll als Vorbild für Energieeffizienz und niedrige Kühlkosten dienen. Daneben will Cisco die Vorteile seines Unified Computing System demonstrieren und Anbietern wie HP oder IBM Konkurrenz machen.