IT-News HP

HP verknüpft Plattformen von Autonomy und Vertica

Auf seiner Kundenkonferenz HP Discover hat HP die zehnte Version der Datenanalyse-Plattform IDOL vorgestellt, die man sich kürzlich durch die Übernahme des britischen Software-Spezialisten Autonomy ins Haus holte. Diese ist nun mit der Vertica-Plattform verknüpft und auch vorinstalliert auf HP-Hardware zu haben.

Trend: Apps werden erwachsen

In rasender Geschwindigkeit erobern die Tablet-PCs die Geschäftswelt. Die Business-Apps waren bisher meist preisgünstige Produktivitäts-Tools. Das Marktforschungsunternehmen Gartner sagt nun einen grundlegenden Wandel voraus.

Festplatten-Mangel führt zu PC-Preiserhöhungen

Was die Branche vermutet hatte, bestätigen nun die Marktforscher. Sie beobachteten gerade, dass insbesondere kleinere PC-Hersteller ihre Verkaufspreise erhöhen – im Schnitt sogar um spürbare 20 Prozent.

HP spricht angeblich mit Intel über WebOS-Verkauf

Die Branche wunderte sich längst, warum es HP nicht gelingen wollte, das mobile Betriebssystem an den Mann zu bringen – Interessenten waren reichlich im Gespräch. Jetzt soll es angeblich mit Intel klappen, falls der Halbleiterhersteller WebOS-Drucker akzeptiert.

HP rüstet neue Server mit Opteron-6200-CPUs aus

Die neuen ProLiant-Server, die noch Ende November erhältlich sein sollen, sind mit AMDs Opteron der 6200er-Seie ausgestattet und richten sich vor allem an Anwender mit hohem Bedarf an Rechenkapazität.

Kauft Oracle WebOS von HP?

Das Mobilbetriebssystem, das Hewlett-Packard 2010 mit Palm kaufte und inzwischen  fast in den Mülleimer der IT-Geschichte entsorgte, könnte noch immer für eine Überraschung gut sein.

HP verlagert Notebook-Produktion nach Japan

Normalerweise betreiben Hersteller ein Outsourcing in Richtung Billiglohnländer. HP geht da gerade den umgekehrten Weg und zieht eine ganze Produktserie aus China ab, um sie künftig in der eigenen Fabrik nahe Tokio zu bauen.

HP führt offiziell Multitouch-Slate- Tablet für Unternehmen ein

Mit dem WebOS-Touchpad fährt Hewlett-Packard massive Verluste ein, doch die Beliebtheit der Hardware wird nun umgemünzt für Windows-Tablets. Zunächst wird es geliefert mit Windows 7 Professional, von einer Windows-8-Version im kommenden Jahr ist auszugehen.

Hewlett Packard verlängert seine Rabatt-Aktionen

HP Deutschland lockt Kunden mit Geschenken und Cash-Back-Aktionen. So läuft auch jetzt im Herbst noch eine Sommer-Special-Aktion zu internetfähigen Druckern, eine Tonerkassetten-Aktion für Laserjet-Drucker, und so weiter.

Technik-Chef McKinney verlässt HP

Beim PC-Giganten HP dreht sich das Personalkarussell. Jetzt reicht es offenbar auch dem Chief Technology Officer. Er verlässt das Unternehmen zum Jahresende.

HP gliedert PC-Sparte nicht aus

HP hat seine Pläne, die PC-Sparte auszugliedern oder gar zu verkaufen, zu den Akten gelegt. Sie verbleibt im Unternehmen, weil sie zu sehr mit anderen Bereichen verbunden ist und sich HP mit ihr besser aufgestellt sieht. Zudem kam man zu dem Schluss, dass eine Trennung wohl zu teuer geworden wäre.

HP-Compaq-Notebook für nur 269 Euro

Das Compaq Presario CQ56-210SG ist nicht der leistungsfähigste tragbare Rechner, doch seine technischen Daten reichen vollkommen aus für die Büroarbeit. In einer zeitlich begrenzten Aktion ist der günstige Preis noch gültig, danach sind wieder 349 Euro fällig.

HP überdenkt die Ausgliederung der PC-Sparte

Neue Chefin, neue Strategie: Ob die PC-Sparte wie geplant ausgegliedert wird, ist mittlerweile keineswegs mehr sicher. Möglicherweise behält HP den Geschäftsbereich nun doch.

Überraschung: SAP und HP machen gemeinsame CRM-Sache

Eine Cloud-Lösung für das Kundenmanagement von Firmen (Customer Relationship Management) wollen die beiden Konzerne nun auf die Beine stellen. SAP sorge für die Softwareanpassungen und HP hostet die frei skalierbare Lösung in seinen Rechenzentren.

Computacenter Cloud Zentrum Ratingen

Computacenter eröffnet erstes HP Cloud Center of Excellence

In Ratingen wurde das erste HP Cloud Center of Excellence in EMEA eröffnet. Das vom IT-Dienstleister Computacenter betriebene Kundenzentrum bietet Test- und Demo-Umgebungen, in denen HP-Channel-Partner das Geschäftspotenzial von Cloud Computing demonstrieren können.

HP-Wechsel: Whitman will Apothekers Pläne fortführen

Weiterhin will sie die geplanten Milliarden für das Software-Unternehmen Autonomy ausgeben. Zur Trennung vom PC-Geschäft äußerte sich die neue HP-Chefin noch nicht – die PC-Hersteller in Taiwan glauben, möglicherweise gebe es wieder eine Kehrtwende, Investoren in den USA glauben jedoch nicht daran.