Toshiba-Tablet jetzt in Deutschland erhältlich

MobileMobile OSTablet

Pünktlich zur IFA bringt Toshiba Deutschland das lang erwartete Honeycomb-Tablet auf den Markt. Es lockt mit schneller Darstellung von HD-Videos und mit Kameras auf der Vorder- (5 Megapixel) und Rückseite (2 Megapixel-Webcam).

Das vor längerer Zeit schon angekündigte Toshiba-Tablet ist nun pünktlich zur IFA erhältlich. Das Multimedia-Android-Gerät heißt Toshiba AT100 und kommt mit dem Betriebssystem Android in Version 3.1.

Ausgerüstet ist es mit dem nVidia-Tegra2-Prozessor und kommt mit einem kapazitiven 10,1-Zoll-Display in einer Auflösung von 1200×800 Bildpunkten. Als Speicher nennt Toshiba auf seinen Produktseiten eine 16-GByte große SSD und 1 GByte DDR2-Arbeitsspeicher.

Das Gerät kommt mit WLAN-Anschluss (b, g und n), Bluetooth, USB2- und HDMI-Schnittstelle. Zudem sind ein Mini-USB-Interface und ein Kartenleser für SD, miniSD und microSD mit bis zu 32 GByte Kapazität enthalten.

Das AT100 soll bis zum nächsten Aufladen 7 Stunden lang laufen können (im Standby-Modus bis zu 120 Stunden), wiegt gerade mal 765 Gramm und hat einen empfohlenen Verkaufspreis von 499 Euro.

 

Lesen Sie auch :
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen