Windows mit dem iPad steuern

CloudMobileMobile AppsTabletVirtualisierung

Windows-Applikationen auf dem iPad? Nicht ganz, doch die neue App des Herstellers Parallels ermöglicht, Windows mit den iOS-Multitouch-Gesten zu steuern und die Geräte des Windows-Rechners zu benutzen.

Mit der neuen Version 6 des Desktop-Virtualisierers hat Parallels auch eine kostenfreie App für iOS gebracht, mit der sich Windows samt Peripherie über das iPad steuern lässt. Die kostenpflichtige Mac-Lizenz des Programms ist jedoch nötig, damit alles funktioniert.

Nun lassen sich mit Windows auf dem Apple-Pad also auch Flash-Webseiten ansehen, Outlook benutzen, Dokumente ausdrucken und dergleichen mehr.

Eine kurze Demonstration der Steuerung von Windows-Anwendungen mit iPad-Touch-Gesten hier als Video:

Die App muss einige Restriktionen von iOS umgehen, um alle Windows-Geräte ansteuern zu können. Wie man das Ganze wirklich zum Laufen bekommt, haben die Kollegen von »Lifehacker« auf ihrer Website genauestens beschrieben.

Lesen Sie auch :
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen