Für Profi-Präsentatoren: Toshiba Dynabook Qosmio V65

MobileNotebookWorkspaceZubehör

Wer Kunden oder Chefetage von seinem Projekt/Produkt unbedingt überzeugen muss, macht das gerne mit einer beeindruckenden Multimedia-Präsentation. Das ideale Werkzeug dafür will Ihnen Toshiba an die Hand geben.

Das Notebook V65 wurde soeben in Japan angekündigt. Es ist das absolute Top-Modell der Qosmio-Familie und besitzt exquisite Multimedia-Fähigkeiten. Dazu gehöre insbesondere die Generierung hochauflösender superscharfer Bilder, wofür der SpursEngine-Coprozessor verantwortlich ist. Kunden kennen diesen Halbleiter von den Cell-TV-Geräten des Hauses oder von anderen Qosmio-Vertretern der jüngeren Generation.

Die flotte Grafikpracht stellt ein 15,6 Zoll großes »Clear SuperView LED-TFT« dar. Dieses HD-Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung schafft 1.366 ×768 Bildpunkte Auflösung. Angetrieben wird die Maschine von einem Intel Core i5 (450 M, 2,4 GHz), der auf wenigstens 4 GByte RAM zugreifen kann. Ein halbes Terabyte Plattenkapazität, Blu-ray-Laufwerk sowie ein digitaler TV-Tuner und Harman-Kardon-Stereo-Lautsprecher bilden den multimedialen Kern des Systems.

Für den Grundpreis von 1.960 Dollar gibt es nur Windows 7 Home Premium und die üblichen Schnittstellen (inklusive HDMI und Gigabit Ethernet). Ab 17. Juni wird in Japan ausgeliefert, das Ausland wird ein paar Tage länger warten müssen. (Ralf Müller)

Lesen Sie auch :