Das neue iPhone für 1 Euro bei T-Mobile

IT-ManagementIT-ProjekteMobileSmartphone

In Deutschland wird ein Lockangebot ausgepackt, das ab 11. Juli für Warteschlangen in den T-Punkten sorgen soll.

Wer bei T-Mobile nächsten Monat einen langjährigen Vertrag unterschreibt, kann für nur 1 Euro Zuzahlung das iPhone 3G mit nach Hause nehmen. Natürlich ist das kein Dumping-Angebot, denn der Kunde muss für das begehrte UMTS-Modell einen Monatstarif von wenigstens 89 Euro stemmen – und das zwei Jahre lang. Dafür gibt es 1.000 Freiminuten. Wer will, kann natürlich auch ganz normal 199 Euro für das Gerät zahlen und dann einen günstigeren Monatstarif wählen. (rm)

Lesen Sie auch :