IT-News T-Mobile

Der GCHQ hat offenbar Kunden und Technologien der deutschen Firmen Stellar, Cetel und IABG ausgespäht (Bild: Shutterstock/Brian A ).

Tracking von Handy-Nutzern: Forscher tricksen 3G-Standard aus

Sie konnten Schwachstellen im 3G-Standard mit handelsüblichen Femtozellen ausnutzen. Allerdings verwendeten die Forscher aus Birmingham und Berlin eine extra dafür entwickelte Software. Damit gelang es ihnen, die Netze von T-Mobile, Vodafone und O2 zu überlisten.

Vorverkauf des Samsung Galaxy S III bei T-Mobile und O2 beginnt

Bei der Telekom ist das Android-Smartphone je nach gewähltem Vertrag zwischen 1 und 380 Euro bestellbar. O2 verkauft es mit Vertrag ab 49 Euro, ohne kostet es bei dem Provider 649 Euro. Am günstigsten fährt, wer sich das Telefon ohne Vertrag anschafft und den All-Net-Flatrate-Tarif eines Mobilfunkdiscounters bucht.

T-Mobile verliert Rechtsstreit um Datenflatrate

Irreführende Werbung? Nach einem aktuellen Berufungs-Urteil darf die Telekom-Tochter nicht mehr behaupten, »freien Internetzugang mit unbegrenzter Datenflatrate« anzubieten, wenn Voice over IP oder größere Datenmengen geblockt werden.

Online-Fußballsehen per iPhone bald wieder möglich

Wer in den letzten Tagen auf das neue iOS 4 umgestiegen ist, konnte bei Apples deutschem Vertragspartner T-Mobile die Live-Fußball-App nicht mehr einsetzen. Erst eine neue App holt den Videostreaming-Dienst wieder aufs Handy.

iPhone 4: Zweifel an den T-Mobile-Kosten

Die Zuzahlungen für die iPhone4-Kunden würden um die 100 Euro teurer ausfallen als geplant, meldet die BaMS. Stimmt nicht, erklären Apple-Fans in ihren Blogs. Die Telekom schaffte Ruhe und gab über Twitter bekannt: Morgen wird es die offiziellen Preise geben.

Telekom: Projekt One Company

Das Telekom-Management will das Festnetzgeschäft ausgliedern. Auf einer außerordentlichen Hauptversammlung in Hannover haben die Aktionäre heute darüber abgestimmt.

T-Mobile: Heute Gratis-SMS-Versand

Der Mobilfunk-Provider bietet anlässlich des Mauerfalls heute allen seinen Kunden die Möglichkeit kostenlos SMS zu verschicken. Die Aktion trägt den Namen: »Grenzen gab’s gestern«.

Telekom macht satten Gewinn

Das Unternehmen hat im dritten Quartal einen Konzernüberschuss von 959 Millionen Euro erwirtschaftet. Vor allem in den Monaten zwischen Juli und September ist die Profitabilität gestiegen.

Das iPhone wird teurer

Zum 15. August erhöht T-Mobile die Preise fürs iPhone 3G und das neue Modell 3GS. Die Apple-Handys werden zum Teil über 100 Euro teurer.

iPhone bald auch bei anderen Anbietern

Der Vertrag zwischen Apple und T-Mobile läuft Ende des Jahres aus. Andere Anbieter bemühen sich bereits darum, das Kult-Handy ebenfalls verkaufen zu dürfen.

T-Mobile: Musik-Downloads ohne Kopierschutz

Der Mobilfunker verabschiedet sich bei seinem Musikservice Mobile Jukebox vom Digitalen Rechtemanagement (DRM) – vorerst noch nicht komplett, da man sich nicht mit allen Plattenfirmen einigen konnte.

Telekom verschmilzt T-Home und T-Mobile

Die Deutsche Telekom strukturiert um und legt Festnetz- und Mobilfunkgeschäft zusammen. So will man den Kunden künftig besser Komplettangebote unterbreiten können.