Paragon-HFS+ for Windows 8/8.1 Free (Packshot)
von Manfred Kohlen 0

Paragon HFS+ für Windows 8/8.1 Free erlaubt Nutzern des Microsoft-Betriebssystems, auf das Mac-OS-X-Dateisystem zuzugreifen. Der HFS+-Treiber in Paragons eigenem, universellen Dateisystem-Überbau UFSD soll sogar schneller sein als der Mac selbst. Auch Mac-formatierte Partitionen unter Windows sind möglich.

Mehr

microsoft-logo
von Peter Marwan 0

Die Sicherheitslücken stecken in den Versionen 6, 7, 8, 9, 10 und 11 des Microsoft-Browsers. Mit den Updates zum Juli-Patchday behebt der Konzern zudem einige Schwachstellen in Windows. Dazu gehört eine gravierende Lücke in Windows Journal, über die sich Schadcode einschleusen und ausführen lässt.

Mehr

Microsoft Logo
von Peter Marwan 0

Insgesamt stellt das Unternehmen am Juli-Patchday sechs Updates zur Verfügung. Die Sicherheitslücken im Internet Explorer und in Windows ermöglichen Angreifern das Einschleusen und Ausführen von Malware. Außerdem sollen weitere Schwachstellen in Windows und im Microsoft Service Bus for Windows Server geschlossen werden und zahlreiche, nicht sicherheitsrelevante Updates kommen.

Mehr

windows-logo-blue
von Peter Marwan 0

Ziel ist es, Windows-7-Nutzer zum Umstieg auf das derzeit unter dem Codenamen Threshold in Arbeit befindliche aktuellere Betriebssystem zu bewegen. Offenbar wird es eine PC- und eine Tablet-Version geben – letztere ohne Desktop. Ein Update für Windows 8.1 soll angeblich schon Anfang August kommen.

Mehr

Das 3E basiert auf einem Referenzdesign von Intel (Bild: Panasonic)
von Andre Borbe 0

Intel hat mit einem Referenzdesign die Grundlage für das “3E” bereitgestellt. Das Gerät kann auch als Tablet verwendet werden. Zudem soll es Stürze aus 70 Zentimetern Höhe überstehen und ist vor Wasser sowie Staub geschützt.

Mehr

Anti-Exploit von Malwarebytes soll Windows auch vor unbekannten Gefahren schützen.
von Peter Marwan 0

Die Sicherheitsosoftware wird in einer kostenlosen und einer kostenpflichtigen Version zum Download angeboten. Die Gratis-Variante sichert lediglich den Browser und Java ab. Die Premium-Version überwacht für rund 25 Dollar im Jahr auch Aktivitäten bei Microsoft Office, Adobe Acrobat und Medienplayern.

Mehr

microsoft-office-logo
von Peter Marwan 0

Berichten von Nutzern zufolge lassen sich Office-Programme nach Installation der Updates nicht mehr über Click-to-Run starten. Microsoft hat das Problem eingeräumt und arbeitet an einer Lösung. Bis die fertig ist, empfiehlt es als Workaround die Neuinstallation der Software.

Mehr

Trend Micro kritisiert neues Berechtigungsmodell bei Android-Apps
von Peter Marwan 0

Der von Trend Micro bemerkte Trojaner BKDR_VAWTRAK macht sich eine Funktion der in Windows enthaltenen Software Restriction Policies zunutze: Er kann ngesamt 53 Security-Programme identifizieren und durch Einträge in der Registry auf eine Blacklist setzen.

Mehr

toshiba-windows-tablet-7-zoll
von Rainer Schneider 0

Von Hewlett-Packard kommt das Pro X2 612. Es besitzt wie Microsofts hauseigenes Surface 3 einen 12,5-Zoll-Bildschirm. Mitsamt dem integrierten Tastatur-Akku läuft es bis zu 14 Stunden. Von Toshiba ist ein 7-Zoll-Modell mit aggressiver Bepreisung zu erwarten.

Mehr

zahlen-analyse
von Peter Marwan 0

Microsofts neuestes Betriebssystem hat im Mai lediglich ein Plus von 0,4 Punkten erreichen können. Der Vorgänger Windows 7 legt dagegen um 0,8 Punkte zu. Damit klettert sein Anteil erstmals über die Marke von 50 Prozent.

Mehr